neue sportart entdeckt....

L

la loca

... wurde gelöscht.
... für mich habe ich heute eine neue sportart entdeckt.

westifußball *fg*

da gehe ich doch mit jeanny gassi, da kommt aufeinmal so ein kleines süßes hündchen aus der einer haustür gerannt, rast auf jeanny zu und will sie andauernt beißen. da mein hund aber kein jojohund ist drehe ich sie im kreis herum, um sie von diesen angriffen zu schützen. dann kam der besitzer angerannt und konnte seinen kleinen süßen kerl nicht greifen. mir, der nun langsam schwindelig von der ganzen dreherei wird... schießt und trifft...der arme kleine kerl ist voll gegen einen zaun geknallt. so nun hatte der besitzer endlich die gelegenheit seinen süßen racker zu greifen. er entschuldigte sich für das verhalten seines hundes und seine unaufmerksamkeit.
...und was soll ich euch sagen jeanny hat wieder vertrauen in mich gefaßt und gnurrt jetzt keine hunde mehr an.

sorry ich wollte auch einmal einen überflüßigen tread eröffnen. *ggg*

saludos jeanny y la loca
chihua.gif

[email protected]
 
  • 20. April 2024
  • #Anzeige
Hi la loca ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 30 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
*gröhl* Sorry, ist dem Westi wat passiert?
wink.gif


Freut mich tierisch füt Jeanny und für Dich natürlich!
smile.gif


Ciao Caro***
Webmistress
[email protected]

online.dll

ICQ-Nummer: 119954775
 
ja er hat an erfahrung dazugelernt*fg*

lieber ein guter schuß, als wieder zu TA zu müssen*fg*

saludos jeanny y la loca
chihua.gif

[email protected]
 
Ich suche mal gerade die Stelle zum lachen :(((
Wahrscheinlich bin ich einfach zu humorlos.....

OdinNds
 
es ist doch niemanden etwas passiert, wir sind alle gesund und munter.
deshalb kann ich darüber auch lachen.

saludos jeanny y la loca
chihua.gif

[email protected]
 
Hi Lalo,
na dann....wahrscheinlich bin ich heute ein wenig griesgrämig....
Die Story erinnerte mich nur an etwas, dass mir vor Jahren mal passiert ist:
Ich geh mir meiner ca. 9 Monate alten Beagle-Terrier-Mix-Hündin (meine heissgeliebte Sandy, nun schon seit 5 Jahren im Hundehimmel) spatzieren.
Sandy liebte es besonders in jungen Jahren mit anderen Hunden zu spielen. Uns entgegen kommt ein Mann - so um die 60 -, mit einem Dackelrüden an der Leine.
Sandy rast also spielauffordernd auf den Dackel zu, umkreist diesen freudig hüpfend....und bekommt von dem Kerl einen ziemlich derben Tritt versetzt
frown.gif
(((
Blitzschnell war ich bei dem Kerl....versetzte ihm eine Ohrfeige und erklärte: "Mein Hund ist zu jung und wohlerzogen, um sich zu wehren - ich nicht".

Oha..dann kam da noch eine Frauenstimme aus dem Hintergrund (eine weitere Hundeausführerin ), die das ganze gesehen hatte "Richtig, junge Frau, wer einen Hund tritt, hat es nicht anders verdient".....
Tja....der Kerl hat sich eilig aus dem Staub gemacht...gut so.

Liebe Gruesse
OdinNds
 
Wenn ich mich richtig erinnere wurde la locas Hund schon öfter gebissen (war das richtig?). Wenn ich ne Menge Arbeit investiert habe um einem Hund vertrauen zu geben und die dann immer wieder zunichte gemacht wird, kann ich die Reaktion verstehen.

Mein erster Hund wurde allerdings mit acht Monaten von einem Jugendlichen vom Fahrrad aus mit voller Wucht an den Kopf getreten. Einfach so aus Spaß an der Freude und wenn ich den erwischt hätte... Er war auf seinem Fahrrad leider schneller als ich.

Tanja
 
Na ja, als letztes Mittel. Aber lustig find ich ´s auch nicht, sorry.
frown.gif


Man kann zu leicht Idioten ein falsches Beispiel sein.


-----------------------

Wolfs

AK Tierschutz Do.25.04.02, 18:00 Uhr Nds. Landtag Hannover, Raum 1207. Thema: das Schächturteil des Bundesverfassungsgerichts
 
Wenn mein Hund an der Leine ist und ein freilaufender Hund kommt daher und geht auf meinen los werde ich auch keine Sekunde zögern den anderen Hund entsprechend abzuwehren. Punkt.
 
Hallöle,


ich verstehe Lalo's Reaktion schon,auch bei der Mühe die sie sich mit Jeanny gibt und würde bei einem Angriff auf einer meiner Hunde vielleicht genauso handeln,wenn es wirklich keine andere Möglichkeit mehr gibt.

Aber ob ich hinterher darüber lachen kann?Nein,wahrscheinlich nicht.Mit täte der andere Hund,den ich getreten habe,wahrscheinlich leid,er kann nichts dafür,keine richtige Sozialisierung bekommen zu haben.Ich würde mich wahrscheinlich hinterher noch erkundigen,ob es ihm wirklich gut geht.

Zudem habe ich schon viele Hunde und auch Katzen in der Praxis gehabt,nach solchen Fußtritten und glaubt mir,immer geht das nicht so glimpflich ab.

Liebe Grüße

Manu,Andreas,Tapsi,Lady,Liza & Minnie

imgProxy.asp
Minnie,blinder Hund na und?
 
Hi Manu,
wobei es ja ein leichtes ist, Kleinhunde wegzutreten.....aber wehe, da gerät bei so einer Aktion jemand mal an einen grossen wehrhaften Hund :(((
Ich kenne da einige Exemplare, die sich so eine derbe Einwirkung Fremder nicht gefallen liessen...aber dann, na ja - das war dann eben ein Kampfhund - oder?

Liebe Gruesse
OdinNds
 
Kann da auch drüber lachen, insbesondere deshalb, weil mein Rüde am Montag wegen eines Bisses beim TA war.

... der Westi hat IHN gebisssen... hat doch was. Mein armer, kleiner Hund, hat voll die Beule zwischen den Augen...



"Natürlich kann man auch ohne Hunde leben.
Es lohnt sich nur nicht."
 
Die Alternative dazu ist Dackelstemmen *g* Den Sport hab ich mal bei einem Spaziergang mit Sheila kennengelernt. Sheila war damals noch der Meinung, daß alle Hunde Lebendfutter darstellen - ganz besonders aber kleine Hunde. Uns kam ein unangeleinter Dackel entgegen, die dazugehörige Oma war superlangsam zu Fuß und noch ziemlich weit weg. Dackel hörte keinen Meter auf ihr Rufen und ging andauernd Sheila an. Das einzige probate Mittel, das mir einfiel, war, in einem günstigen Moment den Dackel im Nacken zu fassen und hochzuhalten und mit der anderen Hand Sheila unten zu halten. Ist ganz schön anstrengend
biggrin.gif
Und ich hatte einigermaßen Mühe, die gute Dame zu überzeugen, daß sie mir ihren Hund, der übrigens immer noch Gift und Galle spuckte, wieder abnehmen möge...

wauzi


a-wolf18.gif

Tu deviens responsable pour toujours de ce que tu as apprivoisé.
(Antoine de Saint-Exupéry)
 
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Ochsenziemer:
Wenn mein Hund an der Leine ist und ein freilaufender Hund kommt daher und geht auf meinen los werde ich auch keine Sekunde zögern den anderen Hund entsprechend abzuwehren. Punkt.[/quote]


so ist es OZ, hab das auch mal gemacht und leider übersehen das der hund eigentlich "zu 2. war"
frown.gif


der 2. der von hinten kam hat ihm in den Ar... gebissen
frown.gif



c_s2.jpg


 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „neue sportart entdeckt....“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

A
Bei Youtube gibt es sehr viele Videos über den Pitbull. Dieser Hund klettert tatsächlich Bäume hoch oder beißt sich in irgendwelchen Reifen oder Kartoffelsäcke fest. Verletzt der Pitbull sich an der Daumenkralle, kann er verbluten. Gerade beim Bäume klettern braucht er die Daumenkralle. Der...
Antworten
92
Aufrufe
12K
Franz333
F
DoGie
.....das hast du davon wenn dein Hund mit Katzen verträglich ist...und im schlimmsten Fall auch noch mit ihnen aufgewachsen ist.....:lol::lol::lol:
Antworten
3
Aufrufe
434
Bostonbully
Bostonbully
B
Über Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. habe ich Rally Obedience kennengelernt und ich versuche diese neue Hundesportart im Raum Karlsruhe und Südpfalz zu verbreiten. Nachdem der Hundeverein PHV Karlsruhe diese Sportart seit 2007 anbietet, biete ich jetzt auch...
Antworten
0
Aufrufe
698
B
Socke089
Schau mal Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.. ;)
Antworten
15
Aufrufe
2K
Elvis XP
Elvis XP
Anschette
Hey, das hört sich ja mal interessant an. Könnte ja auch was für mein Dackelchen sein*denk*. Aber könnte mir einer vlt son paar Begriffe bzw. Übungen erklären:confused: Gern auch per PN;)
Antworten
6
Aufrufe
1K
KleineLaura05
KleineLaura05
Zurück
Oben Unten