Mit was macht ihr eure Hundefotos?

Suu

15 Jahre Mitglied
Hallöchen :)

Ich bin mir nicht ganz sicher ob meine Frage zu "Allgemeine Fragen" gehört, aber ich poste jetzt trotzdem mal.

Ich bin auf der Suche nach einer neuen Digitalkamera, weil meine "alte" (Kodak DX3600) meinen Ansprüchen nicht mehr genügt *grins*...

Wollte mal fragen, mit welchen Digi-Cams ihr eure Hundefotos macht? Und ob ihr mit der Cam zufrieden seid? Achja, über Beispielfotos würde ich mich auch freuen, das würde die Entscheidung für die geeignete Kamera wohl vereinfachen :)

Kann mir jemand eine Kamera empfehlen, die auch gute Hundefotos hinkriegt? D.h. auch Bewegungsfotos, was bei vielen Digitalcams ja leider nicht klappt...

Frage lieber hier als in einem Foto-Forum, weil die dort ja meistens sowieso keine Ahnung von Hunden haben - und somit auch nicht von Hundefotografie ;)
 
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Suu ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 21 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hallöchen

Also ich habe eine Olympus c-450 Zoom und muß sagen ich bin mehr als zufrieden damit :D
Wircklich eine super cam mit vielen funktionen und trotzdem einfach in der Bedienung anbei ein Bildchen
 

Anhänge

  • wuffis.jpg
    wuffis.jpg
    74,5 KB · Aufrufe: 26
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 26 Personen
Echt??Es gibt doch noch Leute mit einem FOTOAPPARAT???:krusty:
 
Sony Cyber-shot DSC-P8 3,2 megapixels mit 3fachem opt. zoom

bin zufrieden, aber bei aufnahmen bei etwas wenig licht, gibt es schon probleme. mit blitz ok. speicherzeit für aufnahmen mit grosser auflösung könnte kürzer sein. cam mode ist prima, auch bei schlechtem licht. und, es gibt für dieses gerät eine unterwasserbox, also falls du mal tauchen gehen willst...
 
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 9 Personen
Mein Traum wäre halt eine Cam, die solche fotos hier macht:



:)

Danke mal für eure Tipps!
 
meine Kodak DX3600 macht noch immer klasse Bilder. Preis: ca. 400 €

Jürgens Minolta Dimage7i, 5,24megapixel, 7 fach Zoom, iso von 100-800, Lichtstärke 2,8 Weitwinkel + 3,5 Tele, Brennweite 7,2 - 50,8 mm, Scharfeinstellbereich 0,5 m - unendlich, Blitzfolgezeit eingebaut ca. 7 Sek., Dateiformate: Jpg, Tiff. Autofunktion, Programmwahl von Portrait, Nacht, Landschaft usw. Serienbilder = 7 Bilder pro Sek. in einer Auflösung von 1280 x 960 Pixel.
Leider kann sie weder Spülen, Staubsaugen noch Putzen, also für MICH völliger Quatsch :D
Preis: ca. 1200 €

Noch geiler ist die Cannon 300d Preis: ca. 1100 €

Das Bild hab ich mit der Kodak gemacht ;)
 
Welche Kamera schiesst denn gleich das Bild?
Ich mein', die nicht 3-4 sec. bis zum auslösen braucht.

Bis meine sich so berappelt hat, ist der schönste Schnappschuss hinüber :(
(Samsung Digimax 340)
Macht an sich super Bilder, wenn man nur den Hundis erklären könnte, jetzt bitte ein paar sec. zu verharren :rolleyes:
 
Ich hab die Nikon Coolpix 2000. Sie ist einfach zu bedienen und hat viele Einstellungen. Sie macht auch sehr gute Makroaufnahmen.
 
Suu schrieb:
Wollte mal fragen, mit welchen Digi-Cams ihr eure Hundefotos macht?

Ich male mir die Fotos... habe imme rmeinen Stift und meinen Block dabei :D

Scherzli... sind auch auf der Suche nach einer guten Camera, die gute Fotos macht, aber nicht zu teuer ist!
 
Ich hab die Canon Powershot A70 und bin super zufrieden. Ist super einfach zu bedienen und macht klasse Bilder.
 
paulinchen schrieb:
Welche Kamera schiesst denn gleich das Bild?
Ich mein', die nicht 3-4 sec. bis zum auslösen braucht.

Das kenne ich habe glaub ich 6 Digis durch und alle hatte diese blöde verzögerung,wo dann irgendwas am Bild ist nur nicht das was man will!!!
Olympus ist da wircklich spitze,du drückst ab Bild fertig ohne lästige Verzögerungen
 
normalerweise mit meiner etwas älteren Toshiba PDR-M65 mit 3.3 Megapixeln...für meine Zwecke hat sie bisher immer gereicht. (mein Benutzerbild ist damit gemacht). Ab und zu fotografiere ich noch mit meiner herkömmlichen Kamera (Minolta)...ja sowas ist auch noch im Gebrauch:D und den Film lasse ich dann zusätzlich auf CD entwickeln. Die Qualität ist dann auch sehr gut.

LG
Petra
 
Aus aktuellem Anlaß (kleine Dechsen) mußte vorletzte Woche schnell eine Digicam her... im Plus hatten sie gerade eine für 89,50, die Jenoptik J DC 3.1 LCD und ich muß sagen ich bin positiv überrascht. 3.1 Mio. Pixel, 4fach-Zomm stufenlos, Makro-Funktion, Schnellbildfunktion für 5 Aufnahmen hintereinander etc. Für das Geld bin ich echt zufrieden. Wenn man auf manuelle Bedienung einstellt hat sie auch eine leichte Verzögerung aber im Automatikmodus ist sie sofort da... Sowohl von den Makroaufnahmen her, als auch von vielen Hundefotos kann ich sagen: für mich ist die voll ok.
 
Hi,

ich hab mit einer Kodak DC 3800 angefangen und bin dann auf eine Kodak D? 4330 umgestiegen, da waren schon welten dazwischen...

Mit der Neuen bin ich soweit auch zufrieden, allerdings ist der Monitor sehr dunkel und der Blitz nur auf die ersten 2 - 3 meter ausreichend, wenns weiter weg oder stark gezoomt ist wird s zu dunkel, kann man aber mit einem Slave Blitz beeinflussen.
Auslösezeit ist ok, geschätzt auf 0,1 - 0,15 sek.
sind 3,2 mpix, 3 fach optisch und 3,3 fach dig Zoom

vom Menü her sind etliche einstellungen möglich, hab mich aber noch nie mit befasst, wenn ich ein Bild mache hab ich nicht die zeit noch was groß einzustellen: auspacken, einschalten und das ding muß gehen sonst ist jeder in Deckung bis ich soweit bin :D

Was mir tierrisch auf den senkel ging war das die Cam 2 mal in Rep. war, die zoom Wippe ist für den "alltags gebrauch" und etwas "kräftigere" Finger nicht so ausgelegt.
Reparatur Servic ist aber ok, Kodak direkt angerufen, Problem geschildert, am nächsten Tag ist die Cam kostenfrei abgeholt worden, beide Reps waren noch auf Garantie, war jedes mal ca. 3 - 4 Wo weg.

Inzwischen hab ich sie 1,5 Jahre und habe in der zeit mehr als 3400 Bilder gemacht, hier mal n paar als muster (ohne wert :D)







alle Bilder sind im PC verkleinert aber sonst nicht bearbeitet.

gruß PJ
 
PJ...das vorletzt bild...ähm...wollte da jemand zeigen, wie schön er aus der nase qualmen kann?:D
*undwegschleich*
 
@scully

das ist der göttergatte einer guten Bekanten, wenn die rausbekommt das ich das bild hier reingestellt hab muß ich schon rennen, da reicht schleichen nicht mehr aus ;) :D

;) PJ
 
Tanja021 schrieb:
Echt??Es gibt doch noch Leute mit einem FOTOAPPARAT???:krusty:

Hey, ich werde jetzt wieder darauf umsteigen! Hab all meine letzten Hundefotos mit der DigiKamera gemacht, bis mir jetzt bei einem besonders schönen Foto bewußt wurde, daß sich aus diesen Bildern nur schlecht Poster herstellen lassen! :( Das hab ich nie bedacht! Deswegen werd ich mich bei der nächsten Session wieder mit der analogen Kamera bewaffnen :D

Die Digi-Kamera, die ich nutze, ist eine Canon Powershot A70. Bin eigentlich sehr zufrieden damit. Ihre Ergebnisse kannst du auf sehen! :D Nicht alle, denn die meisten Hunde sind schon länger da als meine Kamera :( Aber zB. die beiden oberen Fotos von Snoopy oder die von Alex und Blacki sowei alle "neueren", dh. oben aufgeführten Katzen, Kater Kasi und Ratte Albin hat sie fotografiert, wobei die Lichtverhältnisse im Katzenhaus wirklich schlecht sind!
Fotos von meinen Tieren hab ich natürlich auch satt:
(das ist das Bild, was ich so gern als Foto gehabt hätte :( Es war übrigens dunkel.)
(Unsere Lola :love: )
("Ich hab solchen Hunger!" :D )
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Mit was macht ihr eure Hundefotos?“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

pixelstall
Das habe ich auch gleich gedacht, als ich die Bilder sah :lol: Schade daß keine Rottweiler vertreten sind, das hätte mich echt mal interessiert.
Antworten
11
Aufrufe
2K
Sirki
Sirki
B
Guten morgen, habe mir jetzt nicht alles durchgelesen, vielleicht hat sich das Thema auch bei dir mittlerweile erledigt, aber ich hatte auch das Problem.... das die Hunde schneller waren als die Karmera und habe mir nach langer Recherche die Casio Exilim Zr 100 sowie die Canon Powershot sx...
Antworten
66
Aufrufe
5K
dicke Lotti
D
Luci88
  • Gesperrt
kann geschlossen werden danke..... lg sandy & co.
Antworten
1
Aufrufe
482
Luci88
Luci88
staff-boxer-mam
Also in meiner Galerie kannst du auch schauen. Hab da z.B. auch Staffbulls usw. naja und DSH naja und Buffy *gg* Falls du noch etwas benötigst.
Antworten
11
Aufrufe
778
Buffy171001
Buffy171001
K
Sorry, hab eben erst gesehen, daß Du in Allgemeines auch gepostet hast - auch eine gute Rubrik, dann hat sich Off-topic erledigt Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
2
Aufrufe
490
shevoice
shevoice
Zurück
Oben Unten