Minibullis kleine Giftzwerge???

Riene

15 Jahre Mitglied
Hi, ich hab da mal ne Frage an euch. Eigentlich kann ich mir das nicht vorstellen, aber mein Freund behauptet steif und fest, dass Minibullis total die kleinen Giftzwerge sein sollen. Vor allem die Weibchen.
Aber jeder Hund hat doch seinen eigenen Charakter, das ist doch nicht von der Rasse abhängig, oder??? Bin mal gespannt was ihr mir antwortet...
 
  • 14. April 2024
  • #Anzeige
Hi Riene ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 14 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Oh je... das hört sich ja fast an wie "Bild Dir deine Meinung" Dann ist dein Freund bestimmt auch der Meinung das alle Kampfhunde böse sind.
Gibt es ein "Gift-Zwerge-Gen" das durch die Minibulli´s haben?

Sorry, bin wohl ein wenig sarkastisch, ist nur weil mich solche Themen immer noch nicht kalt lassen und mein Herz zum toben bringen!

Kennt dein Freund denn überhaupt die Rasse Bullterrier? Hat er mal einen kennengerlernt?
Minibulli und Bullis unterscheiden sich nämlich nur in ihrer Größe. Also kann man direkt von dem Bulli reden!

Ich bin mit ner Bullihündin aufgewachsen und habe letzte Woche ne Minibullihündin aus schlechter Haltung geholt.
Und gerade diese kleine Süße Maus hätte alles Recht der Welt ein Giftzwerg zu sein, aber is nicht!!!!

Sie ist einen fantastische, zärtliche, verschmuste Maus, die froh ist endlich Wärme und Geborgenheit fühlen zu dürfen.

Also Sorry.... Du solltest deinem Freund nicht alles glauben!!!!
 
  • 14. April 2024
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 23 Personen
Nach meinen Erfahrungen unterscheiden sich die Minis sehr wohl von ihren größeren Verwandten.

Die Minis, die ich bisher kennen gelernt habe, sind um einiges temperamentvoller, aber das war auch der einzige Unterschied, den ich bisher erkennen konnte und mag auch wieder von Hund zu Hund unterschiedlich sein.
In Freundlichkeit und Belastbarkeit stehen sie den Großen jedenfalls, nach dem, was ich bisher gesehen habe, in nichts nach.

Mich erinnern diese lustigen kleinen Wichte immer irgendwie an Flummis *malanhugodenkenmuß*
biggrin.gif

Einen Mini-Giftzwerg habe ich noch nicht erlebt.
Die mag es sicherlich geben - wie bei allen anderen Rassen auch.

Vielleicht hat dein Freund einmal grad solch ein Exemplar kennen gelernt und denkt nun, alle Hunde dieser Rasse seien so.
 
Du hast Recht Kirsten...man kann sie auch Mini-Flummi-Terrier nenn...
biggrin.gif


Ich finde es sieht nur so aus als seinen sie temperamentvoller, denn durch ihre Witzigkeit sehen ihre Bewegungen noch schneller aus....
 
Hab ich also doch recht gehabt. *GGG*

@Munzi
Nein nein, er liebt die SoKa's. Er hatte selbst mal einen Staffbull, is aber schon lange her.

Ein Kumpel von ihm hatte bis letztes Jahr noch einen süßen, total lieben Bulli, der leider gestorben ist. (war total überzüchtet) Und die zwei (er und sein Kumpel) sind der Meinung, dass die Minis "giftig" sind. Vielleicht hab ich das auch nur falsch verstanden und die meinten mit giftig vieleicht spritzig, flinker, lebendiger...
Kann auch sein.
 
  • 14. April 2024
  • #Anzeige
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
Das ist gut möglich, Munzi.

Mir gefallen diese Clowns jedenfalls ausnehmend gut.
Der geballte Charme eines Bullis in kleinem, knuddelfähigem Format.

t-na´s Hugo war einfach der Hammer.
Sogar meinem ansonsten jedem Hund gegenüber friedlichen Arco ging er irgendwann einfach nur noch tierisch auf den Keks *gg*, weil der Kleine ständig um ihn herumteichelte und sich weder von Grummeln noch Zähnezeigen im geringsten beeindrucken ließ. Er zeigte einfach eine unerschütterliche und allen Nichtigkeiten trotzende Kontaktfreudigkeit
biggrin.gif
 
ich kenne eine Minibullihündin, die zählt zu der Kategorie "dominante Giftzicke".Hat sie sich wahrscheinlich von ihrem Frauchen abgeschaut. Aber auf alle Hunde läßt sich das nicht schließen. Es gibt auch genug superliebe Wirbelwinde.
 
Und alle Frauen können nicht einparken.
<img border="0" alt="[EvilGrins]" title="" src="graemlins/eg.gif" />
 
und alle Männer sind Schweine
smile.gif
ansonsten ein knuffiger, kuschliger kleiner Kerl, einfach zum liebhaben.

gruß xana

<small>[ 01. August 2002, 16:30: Beitrag editiert von: Xana ]</small>
 
Hallo Riene...

soso...Minibulls sind also kleine Giftzwerge *mildelächelt* Woher hat denn Dein Freund diese Weisheit? Hat er tatsächlich mal einen Minibull getroffen, der giftig war? Sowas soll's ja tatsächich geben, wie bei sämtlichen anderen Hunderassen übrigens auch
wink-new.gif


Ich hab übrigens einen Standard Bull Rüden und eine Mini Bull Hündin. Beide sind NICHT zickig
wink-new.gif
 
Original erstellt von Xana:
und alle Männer sind Schweine
biggrin.gif
biggrin.gif


Jo...alle Schwarzen mit Rastazöpfen sind Dealer, alle Dicken sind faul, alle Frauen mit Shador werden von ihren Männern verprügelt, alle Türken stinken nach Knoblauch, alle Italiener sind klein, alle Franzosen sind gute Liebhaber
biggrin.gif
biggrin.gif
 
@ Beckersmom
Du hast vergessen das alle tatoowierten im Knast waren
biggrin.gif
biggrin.gif
biggrin.gif


Ne Spaß beiseite:
Ich habe die Erfahrung gemacht das der Charakter des Hundes viel von dem des Herrchens abhängt: Ist das Herrchen langsam und gemütlich ist es der Hund meist auch. Ist das Herrchen von der nervösen zickigen Art ist es meist auch der Hund.
Herrchen beeinhalten übringens auch Frauchen
biggrin.gif

Wenn ich die Hunde die ich so kenne mit ihren Haltern vergleiche finde ich meist eine Übereinstimmung des Charakters.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Minibullis kleine Giftzwerge???“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

UFO
  • Gesperrt
Danke für den Hinweis. Gut, daß es hier so Übersichtsbewahrer gibt, wo kämen wir ohne sie hin? Den Thread bitte wegen Überflüssigkeit löschen.
Antworten
3
Aufrufe
1K
UFO
F
Hier könntest du auch mal nach Minis gucken: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
16
Aufrufe
1K
Midivi
Midivi
bongo
Herzlich Willkommen Ihr beiden!:hallo: Ich hatte gar nicht bemerkt, dass Ihr jetzt auch hier seid....;)
Antworten
20
Aufrufe
1K
nicki68
A
oder damit handelt. Außerdem hat sich diese Person strafbar gemacht, weil die Einfuhr von Standartbullis verboten ist
Antworten
29
Aufrufe
2K
Silviak88
Silviak88
J
  • Gesperrt
...aus hoffentlich verständlichen Gründen: Thread geschlossen. Alexis
Antworten
31
Aufrufe
2K
Alexis
Zurück
Oben Unten