Mensch und Tier

WHeimann

Mensch und Tier

Dienstag, 24.04.2001 - Stadt Würzburg

Der erwachsene Bürger zahlt Steuern. Dafür darf er Straßen,
Parks und Leihbibliotheken benutzen, seinen Nachwuchs in
Kindergärten, Schulen und Universitäten schicken und wenn er
in Not gerät, bekommt er von Vater Staat ein kleines Almosen.
Aber nicht nur den Menschen bittet der Fiskus zur Kasse. Auch
der Hund muss löhnen. 100 Mark pro Jahr und Schnauze
verlangt die Stadt Würzburg. Das ist, im Vergleich zu anderen
Steuern, nicht viel. Dafür darf der Hund aber auch nur wenig.
Eigentlich darf er nur da sein. Alles, was darüber hinausgeht,
ist ihm nicht gestattet. "Nehmen Sie den Köter weg",
ruft der Mann, den Schnuffi (der sein Geschäft selbstverständlich
im heimischen Garten erledigt hat), beim Verrichten seiner Not-
durft im Klein-Nizza stört, "diese Tölen versauen den ganzen
Park". Die junge Mutter misstraut dem schwanzwedelnden
Vierbeiner: "Warum trägt der keinen Maulkorb? Alle Hunde sollten
Maulkörbe tragen!" Die taubenfütternde Rentnerin auf dem
Markt ist der Meinung, dass "Hunde in der Stadt nichts zu
suchen haben" und der Angler schimpft, wenn das liebe Tier im
Main schwimmt: "Der vertreibt mir die Fische." Kommt dann
noch der Besitzer eines Acht Zylinder-Autos und bezeichnet
Schnuffis Bächlein als "Umweltverschmutzung", packt man
seinen vierbeinigen Freund und geht mit ihm in den Wald.
Inständig hoffend, dass der Jäger, der am Wegesrand nach Mäusen
buddelnde Hunde des Wilderns bezichtigt, sich heute mal
daheim vom bewaffneten Kampf für die Natur ausruht.
Am besten beschränken wir die Haustierhaltung auf
Zwerghamster, führen eine Mäusesteuer ein und schulen
den städtischen Hundesteuer-Kontrolleur auf Nagetiere um.



WHeimann
Hundeschule des Tierschutzverein Iserlohn e.V.

Jetzt mit AWARD-Vergabe
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi WHeimann ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 19 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
genau so ist es leider,
und wenn man dann da hin fährt wo nur Felder sind kommt ein Jäger oder ein Bauer und sagt, hier muß der Hund angeleint werden sonst verjagt er die Rehe und und und.
Und bei einigen Hundebesitzern, die fast nur noch von zu Hause zum Hundeplatz fahren sagen dann alle die armen armen Hunde.
Wo soll man denn noch mit seinen Hunden frei spazieren gehen ohne dumme sprüche oder Vorhaltungen zu hören???
Ich habe da Glück, bei mir laufen auch noch Listenhunde frei herum ohne das irgendeiner etwas sagt,
aber was sollen die anderen machen???

Gruß Butschi

hunde4.gif
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 16 Personen
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Mensch und Tier“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

La Traviata
Schnäuzchen reinstecken und halten
Antworten
447
Aufrufe
13K
Lille
bxjunkie
Furchtbar :( Die Gassi-Runde wurde für eine junge Frau zum Horrortrip: Ihr Hund stirbt, sie selbst wird schwer verletzt. Am Dienstag ist eine 20-jährige Frau aus Dellstedt (Kreis Dithmarschen) bei ihrer Gassi-Runde mit ihrem Hund von zwei frei laufenden anderen Hunden angegriffen worden. Das...
Antworten
0
Aufrufe
283
bxjunkie
bxjunkie
Carli
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
197
Carli
Carli
bxjunkie
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
186
Aufrufe
5K
lektoratte
lektoratte
Grazi
AmStaff Cookie Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Auslandshund: Österreich, AmStaff, American Staffordshire Terrier, größere Kinder möglich, verträglich nach Sympathie Name: Cookie Rasse: American Staffordshire Terrier Geschlecht: Rüde Kastrationsstatus: kastriert...
Antworten
0
Aufrufe
168
Grazi
Zurück
Oben Unten