Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Lotti Sonnenschein

  1. Ich hab halt die Zeit für Extrawürste. ;)

    Da ist halt jeder anders und du wirst sicher trotzdem auch hin und wieder auf bestimmte Dinge individuell reagieren.

    Ich kann mir auch vorstellen, daß es Conny etwas leichter hatte, weil sie quasi in ein echtes Rudel gekommen ist und sich so auch an den anderen Hunden (weiß grad gar nicht, einer oder zwei ?) orientieren konnte/kann.

    Ich will auch wirklich nichts überdramatisieren, sie ist kein Panikhund. Und sie ist trotz allem auch immer neugierig, wenn auch zurückhaltend.

    Als wirkliche Baustelle sehe ich das nicht, das wird sich schnell geben. Und ich freu mich drauf, diese Veränderung zu sehen. :)
     
    #261 guglhupf
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Hör einfach auf Dein Bauchgefühl :)

    Ich glaube nicht, dass es ein Patentrezept für ängstliche Hunde gibt. Manchen hilft es, wenn sie durch die für sie gruselige Situation durchmüssen, für andere wäre es ein Alptraum und sie brauchen halt die Zeit, sich von selbst zu nähern.
    Wir haben schon öfter unsichere oder ängstliche Hunde aufgenommen und jeden individuell, eben nach Bauchgefühl behandelt. Und alle haben sich prima eingelebt.

    Hinzu kommt, dass Eure Bindung von Tag zu Tag besser wird und mit besserer Bindung gruselige Dinge im Laufe der Zeit ihren Schrecken verlieren, weil sie Dir mehr und mehr vertraut.
    In einem halben Jahr wirst Du staunen, wie gut sie sich weiter entwickelt hat.

    Sie ist eine ganz süße, bezaubernde Maus :)
     
    #262 Paulemaus
  4. Wer hat, der kann ... ;)
    Ich sehe eigentlich jeden Hund individuell und agiere entsprechend. Dabei aber auch lösungsorientiert. Nun kann/muß man eben abwägen: kurzzeitig etwas mehr/stärkeren Streß, oder weniger Streß, dafür auf längere Zeit. Mein Gedanke dabei ist, je eher das Problem gelöst ist, desto weniger Streß und mehr Freiheiten gibt es für den Hund. Individuelle Entscheidung. :hallo:
    Naja, das Säckchen war da auch erst ca. 1/2 Jahr hier und hatte auch noch so einige Baustellen. Der war ua. auch ein Grund wieso sie an dem Tag mit in die Stadt mußte. :hallo: Und so ein richtige Vorbild ist ein HSH in Sachen Erziehung/Gehorsam ja nicht unbedingt. ;)
    Würde ich auch nicht behaupten. Vorsicht und Zurückhaltung sind ja per se auch nicht verkehrt.
    Wer nicht?
     
    #263 HSH Freund
  5. Andersherum stärkt es aber auch die Bindung/das Vertrauen gruselige Situationen gemeinsam zu bewältigen. :hallo:
     
    #264 HSH Freund
  6. Das schlucken wir lieber erstmal nicht runter . Aber wir machen es schon mal klar. :lol::love:

     
    #265 guglhupf
  7. Huch, zwei Minuten. Ich verpeil völlig die Zeit bei dem Knirps. :rotwerd:
     
    #266 guglhupf
  8. So werden Karotten am Stück hier auch gefressen :gaensefueßchen: :lol:

    Die ist sowas von niedlich :luftkuss:
     
    #267 DobiFraulein
  9. Möhre?
     
    #268 snowflake
  10. Tu ma lieber die Möhrchen , tu ma lieber die Möhrchen .. :applaus:
     
    #269 guglhupf
  11. Super Kauspass, der gesund ist - love it :)
     
    #270 Madeleinemom
  12. Feinschmecker :)

    Niedlich ist sie, ja :love:
     
    #271 Fact & Fiction
  13. Immer noch skeptisch . Next Level: häckseln :)

     
    #272 guglhupf
  14. Sie wird es geniessen lernen (unsere drei haben Karotten geliebt) - und sie sind wirklich gesund - and simple :)
     
    #273 Madeleinemom
  15. Lotti kennt den Begriff "Slow Food" :)
     
    #274 Fact & Fiction
  16. Ja, seit heute :lol:
     
    #275 guglhupf
  17. Die ist so so niedlich. :love: Und ich finde es toll,das du ihr Zeit gibst,und sie nicht'da durch muß':luftkuss:
     
    #276 Schorschi
  18. Nicht mal ins Iglu. [​IMG]
     
    #277 guglhupf
  19. schade :(
    wäre es dir recht, wenn sie öfter im Iglu liegt? dann kannst du es vielleicht schön füttern
    Ansonsten vielleicht gleich weiterverkaufen, solange es noch so gut wie neu ist?
     
    #278 DobiFraulein
  20. Nein :sarkasmus:

    Aber für Fotos wenigstens :kp:

    Ne, mal sehen, bis jetzt gabs ja keinen Grund. Noch nerven wir uns nicht und die Knallerei hat auch aufgehört. :)
     
    #279 guglhupf
  21. die teuersten Fotos in der KSG ever :lol:
     
    #280 DobiFraulein
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Lotti Sonnenschein“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden