Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Kino-Tipp: "Taste the Waste" Die globale Lebensmittelverschwendung...

  1. TV-Tipp: "Lebensmittelverschwendung: Strafprozess wegen "Containern""
    Mittwoch, 30.01.2019, ab 21:00 Uhr im BR (Kontrovers)


    Zwei Studentinnen stehen diese Woche in Fürstenfeldbruck vor Gericht, weil sie noch genießbare Lebensmittel aus der Mülltonne eines Supermarktes gefischt haben. Recht und Moral scheinen hier auseinanderzudriften. Kontrovers fragt: Gibt es eine Lösung für das Dilemma? Andere Länder versuchen deutlich entschiedener als Deutschland Lebensmittelverschwendung zu verhindern...



    [​IMG]
     
    #201 Mausili
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.

  3. "Zu gut für die Tonne!"-Bundespreis 2019: Das sind die Nominierten


    Innovationen gegen Lebensmittelverschwendung: Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) nominiert 18 Projekte aus ganz Deutschland für den Zu gut für die Tonne!-Bundespreis. Die Auszeichnung wird am 3. April durch Bundesministerin Julia Klöckner in Berlin vergeben...



    ... und auf der anderen Seite stehen Leute vor Gericht, weil sie weggeworfene, voellig intakte Lebensmitteln gerettet haben ...

    [​IMG]
     
    #202 Mausili

  4. „Verschwendungsfasten“: So kannst du mitmachen


    Ungefähr 55 Kilogramm Lebensmittel wirft jede Person in Deutschland durchschnittlich jährlich weg. Die Deutsche Umwelthilfe und Foodsharing wollen etwas dagegen tun: Dazu haben sie dieses Jahr das „Verschwendungsfasten“ ins Leben gerufen...



    [​IMG]
     
    #203 Mausili

  5. Zu verschenken: Bayerischer Supermarkt gibt Lebensmittel kostenlos ab


    Im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung verschenkt eine kleine Supermarktfiliale von Edeka in Wenzenbach bei Regensburg übrig gebliebene Produkte. Eine gute Sache – die nun sogar vom Landwirtschaftsministerium gewürdigt wird...



    [​IMG]

    Teller statt Tonne: Mit diesen Tipps verschwenden Sie weniger Lebensmittel

    Die Deutschen werfen zu viel Essen weg. Jährlich landen Millionen Tonnen von Lebensmitteln in der Mülltonne. Die Schuld nur der Industrie und dem Handel zuzuschieben, wäre jedoch zu einfach - denn mit über 60 Prozent verantworten wir Verbraucher den Löwenanteil an dieser Verschwendung. Mit den folgenden Tipps kann es uns allen gelingen, in Zukunft weniger Lebensmittel wegzuwerfen...



    [​IMG]
     
    #204 Mausili

  6. WIR HABEN GRUND ZU FEIERN!


    Wow - es ist so weit! Wir haben in Deutschland 1 Millionen Mahlzeiten vor der Verschwendung gerettet! Das ist einfach unglaublich. Und als ob das noch nicht genug wäre, setzen wir noch einen oben drauf! Die globale Too Good To Go - Rettercommunity hat jetzt insgesamt schon über 10 Millionen Portionen gerettet! Das entspricht einem eingesparten CO2-Ausstoß von 2000 Jahren Autofahren, 1,5 Millionen Stunden duschen und 150 Flügen zum Mond!

    Super Einsatz Food Heroes! Wenn das nicht nach Party ruft! ...


    WANN LANDET ESSEN BEI UNS IN DER TONNE?

    Die Gründe, warum Menschen in Deutschland Lebensmittel in die Tonne werfen, sind zwar vielfältig, aber eine Zahl besticht dann doch! Das Mindesthaltbarkeitsdatum versaut vielen Deutschen den Essspaß, obwohl die Lebensmittel häufig noch gut sind. Bei verdorbenen Lebensmitteln machen aber auch wir Halt!

    Auch interessant - knapp 20% der Deutschen entsorgen ihr Essen, weil die Menge in der Packung einfach zu groß war! Dagegen hilft der Wundertrick Unverpacktes in kleinen Mengen einzukaufen oder mit seinen Nachbarn, Freunden oder Mitbewohnern zu teilen!

    [​IMG]
     
    #205 Mausili

  7. 230.000 Rinder landen im Müll


    Jährlich werden in Deutschlands privaten Haushalten ca. 230.000 Rinder in Form von Wurst- und Fleischwaren in den Müll geworfen. So darf es nicht weitergehen!

    +++ Setz mit uns ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung und mach mit bei unseren Challenges! +++



    [​IMG]
     
    #206 Mausili

  8. Containern ist kein Verbrechen! Wir brauchen eine Gesetzesänderung! -->> PETITION


    KANN ES STRAFBAR SEIN, WEGGEWORFENE ABER NOCH GENIEßBARE LEBENSMITTEL AUS DEM CONTAINER VON EDEKA ZU RETTEN? IST ES GERECHT, WENN IN ZEITEN DER KLIMAERWÄRMUNG UND ZUNEHMENDER RESSOURCENKNAPPHEIT DIE VERSCHWENDUNG STRAFLOS BLEIBT UND DIE SPARSAMKEIT ZUM VERBRECHEN WIRD?...


    [​IMG]
     
    #207 Mausili

  9. Dieser Edeka-Supermarkt verschenkt unverkäufliche Lebensmittel


    In einem Edeka-Markt in Bayern können Kunden kostenlos Lebensmittel mitnehmen – an der Kasse steht eine Kiste mit unverkäuflichen Produkten. Der Inhaber ist deswegen jetzt sogar für einen Preis nominiert...



    [​IMG]
     
    #208 Mausili

  10. Lebensmittelverschwendung: Plattformen: Lebensmittelwertschätzen.de und zugutfuerdietonne.de


    Entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Acker bis zum Teller werden Lebensmittel verschwendet. Jeder der beteiligten Akteure kann dazu beitragen, Lebensmittelabfälle zu vermeiden...



    [​IMG]
     
    #209 Mausili
  11. TV-Tipp: " Lebensmittelverschwendung - Achtlosigkeit und Überfluss"
    Freitag, 01.03.2019, ab 21:00 Uhr auf 3sat


    Laut einer Studie von Boston Consulting landen weltweit ein Drittel der Lebensmittel im Müll. In Deutschland sind das 18 Millionen Tonnen verschwendete Lebensmittel pro Jahr...



    [​IMG]
     
    #210 Mausili

  12. Gute Resteküche -->> „Leftover“ - leckere Rezepte aus übriggebliebenen Lebensmitteln


    Ob Eier, eine halbe Zucchini oder 3 Tomaten - beim Kochen und Backen bleiben täglich Reste übrig, die wir nicht verwerten. Doch anstatt die übriggebliebenen Lebensmittel liegen zu lassen oder einfach wegzuschmeißen, lassen sich daraus noch schmackhafte Rezepte zaubern. Wie das geht, verraten wir euch...



    [​IMG]
     
    #211 Mausili

  13. Verschwendungs-Faster*innen für politische Challenges gesucht!


    Wir fasten vom 6. März bis 20. April

    Lebensmittelverschwendung. Machen auch Sie mit! Denn jedes Jahr wandern in Deutschland 18 Millionen Tonnen Lebensmittel in den Müll. Wenn es so weitergeht, wird Deutschland sein Ziel nicht erreichen, Lebensmittelabfälle bis 2030 um die Hälfte zu reduzieren. Gemeinsam mit foodsharing zeigen wir Gesellschaft und Politik, dass es auch ohne Lebensmittelverschwendung geht. Melden auch Sie sich jetzt an!...



    [​IMG]
     
    #212 Mausili

  14. Schauen, riechen, schmecken – so erkennst du, ob Lebensmittel noch gut sind


    Ein Grund für Lebensmittelverschwendung ist, dass viele Menschen auf das Mindesthaltbarkeitsdatum, aber nicht mehr auf ihre Sinne vertrauen – und Genießbares zu früh wegwerfen. Dabei lässt sich leicht herausfinden, ob das Produkt noch verzehrt werden kann...



    [​IMG]
     
    #213 Mausili

  15. TV-Tipp: "Was hilft gegen die Lebensmittelverschwendung?"
    Heute, Donnerstag, 07.03.2019, ab 20:15 Uhr im SWR


    Jeder Deutsche wirft pro Jahr bis zu 82 Kilogramm Lebensmittel in den Müll. Um die nicht verbrauchten Lebensmittel zu erzeugen, werden unnötig Ressourcen wie Boden, Energie und Treibstoff beansprucht, Millionen Tonnen Treibhausgase ausgestoßen. Mit einer "Nationalen Strategie" will Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) die große Verschwendung der Verbraucher, Einzelhändler und Produzenten in den nächsten elf Jahren zumindest halbieren. Auf freiwilliger Basis. Auch das Verbraucherschutzministerium in Baden-Württemberg setzt auf Appelle und Aufklärung. Kritikern geht das nicht weit genug. Sie fordern klare Vorgaben der Politik, wie etwa einen gesetzlichen Wegwerfstopp für Supermärkte...



    [​IMG]
     
    #214 Mausili

  16. 90 Prozent unverkaufter Lebensmittel wandern vom Regal in die Tonne


    Deutsche Umwelthilfe und Foodsharing fordern Wegwerfstopp für Lebensmittel.


    Zu Beginn der Fastenzeit machen Deutsche Umwelthilfe und foodsharing auf die fortlaufende Lebensmittelverschwendung aufmerksam – Handel wirft 90 Prozent der unverkauften Ware weg – Bereits 47.000 Menschen fordern Ernährungsministerin Klöckner zum Verschwendungsfasten auf – Deutschland wird Reduktionsziele mit aktueller Strategie von Ministerin Klöckner verfehlen...



    [​IMG]
     
    #215 Mausili

  17. Schauen, riechen, schmecken – so erkennst du, ob Lebensmittel noch gut sind


    Ein Grund für Lebensmittelverschwendung ist, dass viele Menschen auf das Mindesthaltbarkeitsdatum, aber nicht mehr auf ihre Sinne vertrauen – und Genießbares zu früh wegwerfen. Dabei lässt sich leicht herausfinden, ob das Produkt noch verzehrt werden kann...



    [​IMG]
     
    #216 Mausili

  18. Hannover: Freispruch für Lebensmittel-Diebe


    Jeder Bürger wirft 55 Kilo Essen im Jahr weg. Ist also die Entnahme von Lebensmitteln aus einer Supermarkt-Tonne strafbar? Eigentlich schon. Trotzdem gab es am Dienstag Freisprüche im Amtsgericht.


    Ein Bild mit Seltenheitswert: Zwei Angeklagte stehen vor Fernsehkameras Rede und Antwort. Tobias K. (42) und sein Bruder Björn (40) standen am Dienstag wegen gemeinschaftlichen Diebstahls vor Gericht. Sie hatten in einem Laatzener Edeka-Markt weggeworfene Lebensmittel aus den Tonnen geholt...



    [​IMG]
     
    #217 Mausili

  19. TV-Tipp: "Unterwegs mit Lebensmittelrettern: Teller oder Tonne"
    Heute, Mittwoch, 27.03.32019, ab 21:00 Uhr im RBB


    In Deutschland werden jede Sekunde 570 Kilogramm Lebensmittel entsorgt. Die Reportage schaut hinter die Kulissen der Lebensmittelrettung in Berlin und begleitet Menschen, die sich dafür engagieren...



    [​IMG]
     
    #218 Mausili

  20. Wider die Verschwendung


    Fast ein Drittel der Lebensmittel landen weltweit im Müll. Lebenswichtige Ressourcen wie Ackerflächen und Wasser werden unnötig verschwendet, vermeidbare Treibhausgase entstehen.

    Lebensmittelabfälle vermeiden - so geht's...



    [​IMG]
     
    #219 Mausili

  21. TV-Tipp: "Initiative gegen Lebensmittelverschwendung - Foodsharing in Mainz"
    Mitschnitt der Reportage von gestern Abend im SWR


    Täglich werden allein in Mainz etwa 600 Kilo Lebensmittel durch Foodsharer gerettet. Das Essen würde ohne die Lebensmittelretter im Müll landen- obwohl es meist tadellosem Zustand ist...



    [​IMG]
     
    #220 Mausili
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kino-Tipp: "Taste the Waste" Die globale Lebensmittelverschwendung...“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden