Kino-Tipp: "Taste the Waste" Die globale Lebensmittelverschwendung...

  • Mausili
TV-Tipp: ""Raupe Immersatt" - Das erste Foodsharing-Café Deutschlands"
Mitschnitt der Repoartage von gestern Abend bei natürlich! im SWR


Das erste Foodsharing-Café Deutschlands wurde 2019 in Stuttgart eröffnet. Hier werden gerettete Lebensmittel kostenlos verteilt. Sie wären sonst im Müll gelandet, würden vom Handel aussortiert, sind aber noch bestens zum Verzehr geeignet...



 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Mausili :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Mausili
Özdemir: "Containern" sollte straffrei bleiben

In Deutschland landeten rund elf Millionen Tonnen Lebensmittel jährlich im Müll, beklagt Landwirtschaftsminister Ödzemir. Das Retten von Essen aus dem Abfall sollte nicht belangt werden.


Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir will das sogenannte Containern von Lebensmitteln straffrei stellen. "Wer noch verzehrfähige Lebensmittel aus Abfallbehältern retten will, sollte dafür nicht belangt werden. Ich glaube, wir alle wünschen uns, dass sich unsere Polizei und Gerichte stattdessen um Verbrecherinnen und Verbrecher kümmern", sagte der Grünen-Politiker der "Welt" (Montag)...



Eine solche Maßnahme ist schon laengst ueberfaellig!!!

:clover:
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Mausili
Buschmann und Özdemir werben für Änderungen bei den Richtlinien zum Verfahrensrecht beim Containern

Containern muss nicht grundsätzlich strafrechtlich verfolgt werden – Länder können entscheiden

Bundesjustizminister Dr. Marco Buschmann und Bundesernährungsminister Cem Özdemir setzen sich dafür ein, dass Strafverfahren wegen des sogenannten Containerns eingestellt werden sollten, wenn dies die Umstände im Einzelfall zulassen...



:danke2:
 
  • Mausili
Containern: Lebensmittel „retten“ oder Diebstahl?

Tonnenweise Lebensmittel – Obst, Gemüse, Brot und vieles mehr – landen täglich in Müllcontainern hinter deutschen Supermärkten. Lebensmittel, die zum Großteil noch essbar wären. Es gibt Menschen, die diese Lebensmittel „retten“ wollen. Doch das, was sie tun – „Containern“ genannt – ist illegal. Noch. Von FDP und Grünen kommt im Januar 2023 der Vorschlag, dass Containern straffrei werden soll. Doch das Problem ist eigentlich ein anderes...



:wand:
 
  • Mausili
DBU: „Inakzeptable Ressourcenvergeudung durch Lebensmittel-Verschwendung“

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) warnt vor einer „inakzeptablen Ressourcenvergeudung durch Verschwendung und Verluste von Lebensmitteln“.

Zum Start der Agrarmesse „Internationale Grüne Woche“ (IGW) in Berlin sagte DBU-Generalsekretär Alexander Bonde: „Allein in Deutschland landen jedes Jahr rund elf Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. Pro Kopf sind das fast 80 Kilogramm. Dieser unnötige Raubbau an Ressourcen wie Boden, Energie, Wasser und Luft muss gestoppt werden.“...



:wut:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kino-Tipp: "Taste the Waste" Die globale Lebensmittelverschwendung...“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten