Kind von Kampfhund gebissen – Schwere Verletzungen im Kopfbereich

  • 4. März 2024
  • #Anzeige
Hi bibidogs ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 34 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Und dann auch noch Bayern.:sauer::sauer::sauer:

Alles Gute für das Kind und auch den Hund.:(:(:(
 
  • 4. März 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 15 Personen
Wieder ein von dummen Hundehaltern provozierter Vorfall!
Wie kann man einen hund, den man erst 14 Tage hat, unbeaufsichtigt mit seinem Kind!!!
alleine lassen?!
auch wenn die Eltern durch den Vorfall mit dem eigenen Kind bestraft genug sind, werden sie hoffentlich noch zusätzlich einen auf den sack bekommen.
Bevor der hund nun wo auch immer sein dasein im Zwinger fristet, sollte man ihn einschläfern!
 
Wie schlimm für das Kind.
Und dann wieder Schlagzeilen, die kein Schwein braucht.
traurig.....
 
Na....ich bin ja mal gespannt wieviele Leute unser Wochenendseminar nächstes Jahr annehmen werden..

*Richtiger Umgang mit Kind und Hund*

Hatte ein paar Kandidaten in unserem Wohngebiet schon darauf angesprochen die sowas dringend nötig hätten...

...die Antwort * so was braucht man nicht...Kinder und Hunde haben eine natürliche Beziehung zueinander.....oder....unser Hund würde unserem Kind nie was tun....naja...wenn man es lustig findet das ein Ridgeback Jungrüde das Kind mehrmals über den Haufen rennt und sich dann über das Kind wirft......lustisch...lustisch

Ach so..naja...genau...ich Blödmann...ein ridgeback ist ja auch kein Kampfhund.....Sarkasmusmodus aus...:unsicher:
 
  • 4. März 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
und der größte aller Unfuge: "Welpenschutz"
und "alle Hunde lieben Kinder"
das Problem ist dabei nur, dass die Hunde nicht alle Bücher lesen und
auch nicht ständig online sein können, um sich über die neuesten Erkenntnisse
der kynologischen Konifähren zu informieren...
 
Tja, hier im Forum ist doch auch eine (neue) Userin, die ihren Hund, der schon ein Kind gezwackt hat und die eigenen schon angeknurrt, mit ihrem ein Jahr alten Kind zusammen lässt...

Der Hund hat ja letztens auch nicht gebissen, als das Kind ihm auf den Kopf gefallen ist - also passt das schon...:rolleyes:
"die müssen ja den Umgang miteinander lernen"... blöd nur, wenn das dann mal doch nicht klappt...
 
Wieder ein von dummen Hundehaltern provozierter Vorfall!
Wie kann man einen hund, den man erst 14 Tage hat, unbeaufsichtigt mit seinem Kind!!!
alleine lassen?!
auch wenn die Eltern durch den Vorfall mit dem eigenen Kind bestraft genug sind, werden sie hoffentlich noch zusätzlich einen auf den sack bekommen.
Bevor der hund nun wo auch immer sein dasein im Zwinger fristet, sollte man ihn einschläfern!

Nachtragsmeldung von 16:45 Uhr


Die gemeinsamen Bemühungen der Würzburger Polizei sowie Vertreter verschiedener Sicherheitsbehörden, den Kampfhund, der einen 6-Jährigen am Mittwochnachmittag durch zahlreiche Bisse schwer am Kopf verletzt hat, irgendwo unterzubringen, waren am Donnerstagnachmittag von Erfolg gekrönt. Das Tier wurde inzwischen zu einem Tierheim außerhalb von Würzburg gebracht. Dort will man sich um eine Weitervermittlung des Hundes bemühen.​
 
Tja, hier im Forum ist doch auch eine (neue) Userin, die ihren Hund, der schon ein Kind gezwackt hat und die eigenen schon angeknurrt, mit ihrem ein Jahr alten Kind zusammen lässt...

Der Hund hat ja letztens auch nicht gebissen, als das Kind ihm auf den Kopf gefallen ist - also passt das schon...:rolleyes:
"die müssen ja den Umgang miteinander lernen"... blöd nur, wenn das dann mal doch nicht klappt...

Du bist wirklich unverschämt und für Dein geringes Alter unglaublich klugscheisserisch. Solche Statements gehen einfach zu weit. :rot:
 
Tja, hier im Forum ist doch auch eine (neue) Userin, die ihren Hund, der schon ein Kind gezwackt hat und die eigenen schon angeknurrt, mit ihrem ein Jahr alten Kind zusammen lässt...

Der Hund hat ja letztens auch nicht gebissen, als das Kind ihm auf den Kopf gefallen ist - also passt das schon...:rolleyes:
"die müssen ja den Umgang miteinander lernen"... blöd nur, wenn das dann mal doch nicht klappt...

Du bist wirklich unverschämt und für Dein geringes Alter unglaublich klugscheisserisch. Solche Statements gehen einfach zu weit. :rot:

Nein,unverschämt bist eher du mit deinen seltsamen Unterstellungen und Beleidigungen:unsicher:

Und ja, ich finde es unverantwortlich einen Hund, der eben nicht problemlos mit Kindern klar kommt mit einem so kleinen Kind zusammen zu lassen, jeder der schon einmal mit Kindern in einem Haushalt gelebt hat, weiß, wie schnell man mal Kind und Hund für einen Moment aus dem Auge lässt, lass das Telefon klingeln, jemand ist an der Tür oder das zweite Kind braucht Hilfe: und dann hast du ein Kleinkind, das noch gar nicht die Konsequenzen seines Handelns begreifen KANN und einen Hund, der nicht übermäßig tolerant ist, in einem Raum: tolle Mischung...

Lustig, dass gerade du, der ja ansonsten stets den Eltern, die Schuld in die Schuhe schiebt, wenn ein Vorfall geschieht, hier Partei für die Eltern ergreift
 
Obwohl Du nur wenig über die Leute weißt, erlaubst Du Dir solche Schlaumeierreien. Deine bauernschlauen Schlussfolgerungen über die besagte Userin sind einfach nur frech.
 
fast bedenklich :D

sorry fürs ot, ist nicht gerade der richtige thread dafür.

dem kind alles gute..
 
Procten, es wird einfach langsam lächerlich, dass du anderen das vorwirfst, was du selbst permanent tust;)


Und das sind keine Schlaumeiereien, das ist meine persönliche Meinung - und dazu muss ich die betreffende Person nicht kennen, um so etwas verantwortungslos zu finden, da kann sie auch die Königin von Schweden sein und ich fände es Bockmist.

Und wenn es dann wieder mit nem Zeitungsartikel endet, haben wir wieder ein Paar Eltern, die es so lernen mussten - übrigens war ich nicht die Einzige, die das bedenklich findet - und da ich im Gegensatz zu dir niemanden beleidige verstehe ich dein Problem nicht:rolleyes:




@HSH2: keine Sorge, da besteht keinerlei Gefahr;)
 
Und wenn es dann wieder mit nem Zeitungsartikel endet, haben wir wieder ein Paar Eltern, die es so lernen mussten - übrigens war ich nicht die Einzige, die das bedenklich findet - und da ich im Gegensatz zu dir niemanden beleidige verstehe ich dein Problem nicht:rolleyes:

Man kann sich durchaus fragen, warum man eine andere Userin, deren Situation gerade in einem anderen Unterform diskutiert wird, derart plakativ und überheblich in diesen Thread hier zerren muss wie Du das getan hast. Das ist mir ehrlich gesagt auch unangenehm aufgefallen. :rolleyes:

Abgesehen davon ist dieser Vorfall hier eigentlich zu traurig, um ihn durch OT. und KSG-typisches Gezänk zu verwässern. :(
 
Procten, es wird einfach langsam lächerlich, dass du anderen das vorwirfst, was du selbst permanent tust;)


Und das sind keine Schlaumeiereien, das ist meine persönliche Meinung - und dazu muss ich die betreffende Person nicht kennen, um so etwas verantwortungslos zu finden, da kann sie auch die Königin von Schweden sein und ich fände es Bockmist.

Und wenn es dann wieder mit nem Zeitungsartikel endet, haben wir wieder ein Paar Eltern, die es so lernen mussten - übrigens war ich nicht die Einzige, die das bedenklich findet - und da ich im Gegensatz zu dir niemanden beleidige verstehe ich dein Problem nicht:rolleyes:




@HSH2: keine Sorge, da besteht keinerlei Gefahr;)


Reiss Dich mal zusammen! Das ist ja nicht mehr witzig. Du stellst hier eine andere Userin als verantwortungslose Mutter hin, ohne zu wissen, wie die Verhältnisse bei der Frau sind. Das ist ja unglaublich.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kind von Kampfhund gebissen – Schwere Verletzungen im Kopfbereich“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Pyrrha80
"Ein Staffordshire Bullterrier, wie auf dem Bild dargestellt"... Das auf dem Bild ist definitiv kein Staffordshire Bullterrier....die haben ja alle völlig andere und sehr unverkennbare Köpfe. Was auch immer es für ein Hund war, das Kind tut mir sehr leid, dass es für die Dummheit und Naivität...
Antworten
3
Aufrufe
993
Miramar
Miramar
Podifan
Antworten
1
Aufrufe
599
Nieni
Nieni
Katzenmama
Antworten
89
Aufrufe
7K
Pittiplatschine
Pittiplatschine
Podifan
das soll ne richtigstellung sein?:lol: du bist und bleibst rassistisch veranlagt.:hmm:
Antworten
79
Aufrufe
5K
TunaFish
TunaFish
JulesTschudi
Das hätte ich nicht gemacht, sondern meinen Hund zu mir gerufen, und der ganze Rest wäre nicht passiert.
Antworten
8
Aufrufe
2K
snowflake
S
Zurück
Oben Unten