Kein Grund zur Panik - Hornissen & Wespen .....

  • Mausili

Wespen: lästig und doch so nützlich!


Wenn wir im Sommer draußen essen und trinken, dauert es meist nicht lang, bis sich die ersten unliebsamen Besucher einfinden: Wespen zum Beispiel. Dass diese einen wichtigen Beitrag für die Umwelt liefern, vergessen wir gern. Wespen bestäuben Pflanzen. Außerdem füttern Wespen ihre Larven mit Insekten und halten uns diese also vom Leib. Ein Wespenvolk fängt im Laufe eines Tages bis zu 5.000 Fliegen oder andere Insekten!...



 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Mausili :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Mausili

Wespen vertreiben oder gewähren lassen?


Im Sommer nutzen wir Menschen die warmen Tage gern für ein Kaffeekränzchen im Garten oder ein Picknick im Park. Mit Zucker und Fleisch locken wir aber auch ungebetene Gäste an unseren Tisch: die Wespen...



 
  • Mausili

Wespen im Spätsommer: Am besten beobachten und gewähren lassen


Die letzten Sommerwochen des Jahres haben begonnen. Wir Menschen nutzen die verbleibenden warmen Tage gern für ein Kaffeekränzchen im Garten oder ein Picknick im Park. Neben Freunden und Verwandten locken wir mit Zucker und Fleisch aber auch ungebetene Gäste an unseren Tisch: die Wespen...



 
  • braunweißnix
ach das ist doch wumpe, wenn da ein zwei angeflogen kommen. was mich nervt ist, dass die ausgerechnet da hartnäckig ihr nest bauen müssen, wo die kinder spielen. ausserdem haben wir bienen auf dem hof. die finden das unter umständen auch nicht so klasse.
 
  • Mausili

Kinderstube aus Papier: Aus dem Leben der sozialen Faltenwespen


Die Nähe des Menschen macht einigen sozialen Faltenwespen (Vespidae) das Leben leichter: Gebäude bieten geschützte Stellen für ihre Papiernester und überall lockt reichhaltige Nahrung wie Kuchen und Grillfleisch. Doch nur zwei Arten können uns wirklich lästig werden. Wer sich mit Wespen näher beschäftigt, kann meist problemlos mit ihren Nestern leben und erhält spannende Einblicke in die Lebensweise dieser schützenswerten Insekten...



 
  • Mausili

Getrübte Sommerfreude? Neun Tipps gegen Wespen


Wespen haben ein Imageproblem. Denn kaum lädt der Sommer dazu ein, seine Mahlzeiten im Freien einzunehmen, droht Unheil aus der Luft. Da man nicht allzu rabiat mit den Plagegeistern umgehen sollte, gibt es hier ein paar Ideen, um die Biester auf die sanfte Tour loszuwerden...



 
  • Mausili

Insekten vertreiben: Mittel gegen Mücken, Wespen und Co.


Mücken, Wespen, Ameisen und Fliegen – im Sommer sind sie wieder da. Um die lästigen Plagegeister zu vertreiben, braucht es nicht unbedingt teure Insektensprays, die voller Chemikalien sind. Mit diesen Tipps wirst du die Insekten mit natürlichen Mitteln los...



 
  • Mausili

Keine Panik! PETA gibt Tipps für den tierfreundlichen Umgang mit Wespen


Stuttgart, 20. August 2020 – Sommer ist Wespenzeit: Wie jedes Jahr tummeln sich die schwarz-gelben Insekten ab August vermehrt auf Grillpartys, am Kaffeetisch, beim Picknick im Park oder hinter den Theken der Bäckereien. In diesen Tagen stürzen sich die fleißigen Arbeiterinnen der „Gemeinen Wespe“ und der „Deutschen Wespe“ vor allem auf Limonade, Eis und Kuchen. Bei vielen Menschen lösen die ungebetenen Gäste Angst aus...



 
  • Mausili

Wespen vertreiben: Mit den richtigen Tipps die Plagegeister loswerden


Wer kennt es nicht: Kaum hat man sich zur Zeit mit seinem Eis oder Kuchen draußen niedergelassen, kommen Wespen angeschwirrt und vermiesen einem den Appetit. So schnell wie möglich will man sie loswerden. Nur wie? Das sind die besten Tipps...



 
  • Mausili

Wespen: weg mit sinnlosen Fallen!


Wespen sind nützlich aber unbeliebt. Neben giftigen und hochentzündlichen Sprays kommen auch als ungiftig beworbene oder selbst gebaute Fallen zum Einsatz, die hauptsächlich andere Insekten töten. DIE UMWELTBERATUNG gibt Tipps, wie es sich mit der Wespe leben lässt...



 
  • Mausili

Wespen vertreiben oder gewähren lassen?


Im Sommer nutzen wir Menschen die warmen Tage gern für ein Kaffeekränzchen im Garten oder ein Picknick im Park. Mit Zucker und Fleisch locken wir aber auch ungebetene Gäste an unseren Tisch: die Wespen...


 
  • Mausili
Hornissen - friedliche Insektenjäger

Sommerzeit, Hornissenzeit: Bei vielen lösen Hornissen instinktiv Unbehagen aus. Doch sind Hornissen wie Hummeln erstaunlich tolerante und friedfertige Tiere. Und allen gruseligen Legenden zum Trotz: Ihr Stich ist nicht gefährlicher als ein Bienen- oder Wespenstich...



:sonne:
 
  • Mausili
Wespen sind nützlich!

Wespen zählen nicht gerade zu den beliebtesten Tieren. Sie hätten sich aber eigentlich einen besseren Ruf verdient, denn schließlich fressen sie jede Menge anderer Insekten und bestäuben Pflanzen. Wir geben Tipps zum friedlichen Miteinander.

Unter den rund 600 Wespenarten, die in Mitteleuropa vorkommen, gibt es auch viele stachellose Wespen, wie z.B. Blattwespen. Lästig werden bei uns nur zwei Arten - die Deutsche Wespe (Vespula germanica) und die Gemeine Wespe (Vespula vulgaris). Zu einem Stich kommt es nur dann, wenn sie sich bedroht fühlen. Immer mit der Ruhe, ist das beste Motto im Umgang mit Wespen. Um sich schlagen ist kontraproduktiv und eine Bedrohung für diese nützlichen Tiere, auf die sie im schlechtesten Fall mit einem Stich reagieren.



:dafuer:
 
  • Mausili
Kein Grund zur Panik: Hornissen und Wespen sind friedlicher als allgemein gedacht

Ob der Sommer früh oder spät in die Gänge kommt, auf eines ist Verlass: Zu Kuchen oder Eis im Freien gesellen sich schnell ungebetene Gäste. Der NABU gibt Tipps für den richtigen Umgang mit Wespen, Hornissen und Co...



:fuerdich:
 
  • Mausili


Insekten vertreiben: Mittel gegen Mücken, Wespen und Co.

Mücken, Wespen, Ameisen und Fliegen – im Sommer sind sie wieder da. Um die lästigen Plagegeister zu vertreiben, braucht es nicht unbedingt teure Insektensprays, die voller Chemikalien sind. Mit diesen Tipps wirst du die Insekten mit natürlichen Mitteln los...



:daisy:
 
  • Mausili


Wespennest entfernen: Warum Umsiedeln die bessere Alternative ist

Wespen bauen ihre Nester manchmal in der Nähe von Menschen. Manchmal ist es dann notwendig, das Wespennest entfernen zu lassen. Wir zeigen dir, wie du richtig vorgehst...



:daisy:
 
  • Mausili
Unser Tipp im Mai: Die Hornisse

Wussten Sie, dass der Biss eines einzigen Pferdes für eine Hornisse tödlich sein kann? Jetzt lachen Sie vielleicht, denn eigentlich weiß der Volksglaube, dass sieben Hornissenstiche ein Pferd töten, drei einen Erwachsenen und zwei ein Kind. Dieser Irrglaube hat dem friedlichen Brummer nicht nur einen schlechten Ruf eingehandelt, sondern auch für lange Zeit einen Platz auf der Roten Liste...



:fuerdich:
 
  • Mausili
Mythen-Check: Fünf populäre Irrtümer über Mücken, Wespen und Co.

Klar, jeder weiß: Licht zieht Mücken an und Hornissenstiche sind besonders gefährlich. Aber stimmt das wirklich? Wir räumen mit den gängigsten Gerüchten auf...



 
  • Mausili


Wespen im Sommer: So wirst du die (durchaus nützlichen) Insekten los!

wieder draußen im Garten frühstücken – doch dann das: Alles voller Wespen! Panisch rumwedeln? Keine gute Idee. Wir haben Tipps, wie ihr wespenfrei euer Essen genießen könnt...



 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kein Grund zur Panik - Hornissen & Wespen .....“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten