Kampfhunde haben Beißkraft wie ein weißer Hai *ggg*

N

Nadine

... wurde gelöscht.
Ich habe mir kürzlich ein Video des WWF über weiße Haie ausgeliehen. Dort wurde auch gesagt, dass ein weißer Hai eine Beißkraft von 2 Tonnen hat. Wird nicht in den Medien immer behauptet die bösen Kampfhunde haben auch 2 Tonnen Beißkraft? Wow! *grins*

Liebe Grüße

Nadine



1009989531.jpg
1009989727.jpg
imgProxy.asp
 
  • 16. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Nadine ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Ich verlange Maulkorb- und Leinenzwang für Haie!
wink.gif

Klar und Wesenstest/Sachkundenachweis...


Bobtail.gif

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Das Wenige, das du tun kannst, ist viel -
wenn du nur irgendwo Schmerz und Weh und Angst von einem Wesen nimmst.

Albert Schweitzer[/quote]
 
Ich denke mal das dem weißen Hai nicht sonderlich besser geht, auch ohne Maulkorb und Leine.
Der wird nämlich unerbitterlich gejagt und ist bald vom Aussterben bedroht.

Sind also schlechte Witze, die Ihr macht.
Komm Puppyclip, geh ein wenig auf der Autobahn spielen.
wink.gif



Gruß
Volker und Schmusehund Cindy



[b]mail@schmusehund.de[/b]
online.dll

ICQ Nr. 70499104
 
Der weiße Hai IST vom Aussterben bedroht!


Liebe Grüße

Nadine



1009989531.jpg
1009989727.jpg
imgProxy.asp
 
noch schlimmer

bis denne

dog-aid
imgProxy.asp


gnadenhof_flemsdorf@gmx.de


Tiere empfinden wie wir auch Freude, Liebe, Angst und Leiden, aber sie können das Wort nicht ergreifen. Es ist unsere Pflicht, als Stellvertreter zu wirken und denen, die sie ausnützen, niedermetzeln und foltern, zu widerstehen.
Denis de Rougemen
 
Ich bezweifle beim weißen Hai ebenso wie bei diversen Hunderasen, daß sich die Beißkraft messen läßt.


banner.jpg

http://www.vombutjadingerland.de

Liebe Grüße,
Kirsten mit Daufi und Arco


kirsten@schmusehund.de
Die Demokratie ist ein Staat,
dessen Souverän man unentwegt anschreien muß,
damit er nicht einschläft.(Richard Thoma)
 
Ich habe direkt mal bei DJURY nach gesehen! Er hat hinter den Ohren jeweils drei so komische "Dinger"! Sieht ein bischen aus wie Kiehmen!

Die Gemeinsamkeiten sind verblüffend!!
*lol* *ggg*


Kai Hawaii
 
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Kirsten:
Ich bezweifle beim weißen Hai ebenso wie bei diversen Hunderasen, daß sich die Beißkraft messen läßt.
[/quote]

Doch...doch....frag die "einbeinigen"
biggrin.gif
biggrin.gif




Beckersmom
bullcom.jpg


SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
 
*rofl*

Ich finde, diese Angabe sollte überprüft werden. Wir sollten also ein Projekt starten, mit einem Doofen.....ähm, Freiwilligen, der sich mit einer Waage bewaffnet aufmacht, einen weißen Hai zu suchen und ihm selbiges Teil zwischen die Kiefer zu schieben. Natürlich sollte er drauf achten, daß er selbst nicht mit dazwischengerät, das würde das Ergebnis verfälschen, wegen dem erhöhten Widerstand.

Ich werde mal alle Einbeinigen anhauen, mom.
biggrin.gif

Grad hier in Hagen laufen - ne , hüpfen *gg* - sehr viele davon rum.
Keine Ahnung, woran das wohl liegen könnte.
Ich weiß auch gar nicht, wie diese ganzen präparierten Beine über meine Couch an die Wohnzimmerwand kommen ...*grübel*
Dafür haben wir nicht mehr so viele Wandergruppen hier.
biggrin.gif

Hat also alles seine Vorteile.


banner.jpg

http://www.vombutjadingerland.de

Liebe Grüße,
Kirsten mit Daufi und Arco


kirsten@schmusehund.de
Die Demokratie ist ein Staat,
dessen Souverän man unentwegt anschreien muß,
damit er nicht einschläft.(Richard Thoma)
 
Noch eine Ähnlichkeit!!

Bones hat mal irgendwo gelesen/gehört das "Kampfhunde" ja auch zwei Zahnreihen haben mit insgesamt 82 Zähnen!

?Wenn ich das durch zwei teile, da frage ich mich wie ein halber Zahn aussieht?

Kai Hawaii
 
Man, da bist du aber in keinster Weise auf dem Laufenden.
Also, Beißkraft hatten wir schon, obwohl die auch noch nach oben hin variieren kann.
82 Zähne sind völlig richtig, hinzukommend doppelte Zahnteihen, ferner sind die Zähne nachwachsend wie beim Hai.
Selbstredend ist der Kiefer aushebelbar, um Menschen auch im Ganzen runterschlucken zu können.
Einmal zugebissen gerät der Kampfhund in einen Blutrausch und kämpft bis zum Tode - seinem oder dem vom anderen.
Laut sehr fachkundiger Verhaltensforscherin ist der Kampfhund nur gegenüber seinem Besitzer aggresionsfrei, und das auch nur deshalb, weil er weiß, daß dieser mensch der inzige ist, der ihn aus der Pit befreit.
Kampfhunde sind nicht sozialisierbar und können nicht mit Artgenossen zusammen gehalten werden, da sie sich gegenseitig zerfleischen.

Hhhmmm.... ich habe sicher nicht alles zusammen bekommen, aber dies war das Gängigste.
wink.gif



banner.jpg

http://www.vombutjadingerland.de

Liebe Grüße,
Kirsten mit Daufi und Arco


kirsten@schmusehund.de
Die Demokratie ist ein Staat,
dessen Souverän man unentwegt anschreien muß,
damit er nicht einschläft.(Richard Thoma)
 
Also irgendwie läßt Kirsten in der letzten Zeit drastisch nach
biggrin.gif


Da fehlen noch die Blutablaufrinne - wir wollen ja nicht, daß sich der Kampfi am Blut seines Gegners verschluckt
wink.gif


Dann wären da noch der obere rechte Canini, der mit einem Hohlraum ausgestattet ist, aus dem er ein Gift absondert, welches beim Gegner zum sofortigen Atem- und Herzstillstand führt.

Und nicht zu vergessen die Widerhaken an sämtlichen Caninis ....wir wollen ja nicht, daß der Gegner sich verdünnisiert, oder?

biggrin.gif
biggrin.gif
Ich glaub, das war's.

Beckersmom
bullcom.jpg


SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
 
mom, du hast die vampirzähne vergessen!

LG
Ninchen

bild14.jpg
bild03.jpg
 
Komisch...alles was bissl fester zubeißen kann,ist vorm Aussterben bedroht..

In Australien gibt es nen Beuteltier der soll die "4 fache Beißkraft eines Pitbull haben"

Möchte mal wissen, wie die das gemessen habe
smile.gif
bzw. auf diesen Vergleich kommen ????

Storms
 
Ach Storms .....

is doch ganz einfach: der "tasmanische Teufel" sieht halt 4 x gefährlicher aus als der Pitti und hat somit eine 4 x höhere Beißkraft.
biggrin.gif




Beckersmom
bullcom.jpg


SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
 
Auch noch nicht komplett: Die zwei Kiefer: Einer hält fest der andere beißt....

Aber am besten fand ich noch: Bei Kampfhunden verfault das Gehirn im Alter, deswegen beißen sie. Na ja, bei Spike hat die Fäulniss nur zu einer tieferen Schlafphase gefürt aber das mag ja alles noch kommen?!

biggrin.gif


Meike

996141720.jpg


 
Huch...da hätte ich doch fast das "brachyzephale" Syndrom vergessen. Weil ja bei den Kampfis das Gehirn im Oberkiefer sitzt
biggrin.gif
biggrin.gif


Beckersmom
bullcom.jpg


SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
 
Meike..ich möchte net wissen, bei wieviel Menschen das Hirn im Alter verfault...
smile.gif

Das muss dann bei manchen ja schon im Kindesalter beginnen...

Selbst wenn nen Kampfi..ne Zahnprotese tragen würde....wäre er immer noch Hochgefährlich..

*mal Bild von KS mit dritten Zähnen und MK vorstell*

smile.gif
smile.gif
smile.gif

Storms
 
Storms...

mach damit keine Scherze. Ist einer Bekannten von mir tatsächlich passiert.
Ihr Staff-Bulli (mittlerweile 13) hat nur noch Kauleisten ..die Zähne sind wech. Und ihr wurde schriftlich vom Regierungspräsidium bestätigt, daß ihr Hund nach wie vor gefährlich ist - er könnte ja "Quetschungen" verursachen
frown.gif


Beckersmom
bullcom.jpg


SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kampfhunde haben Beißkraft wie ein weißer Hai *ggg*“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

C
Es gibt eine Studie in der die Beiskraft sowie der Mythos wiederlegt wurde von der Universität in Georgia! Denke die Meinung sollte doch jeder .... akzeptieren ;) All myths surrounding a Pit Bulls jaws are false and are ridiculous. A Pit Bull's jaw structure is no different that that of any...
Antworten
59
Aufrufe
14K
A
Xana
Jaja, bei Schlangen. Aber wie soll die Schlange oder der Hund zubeissen, wenn sie sich das Gebiss aushängen? Hihi so ein Quark. Die Frau hat ja echt ne Meise Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Die Schlange hängt ihre Kiefer übrigens aus, um die Beute verschlucken zu...
Antworten
14
Aufrufe
67K
Ochsenziemer
O
G
Ein letztes Update. Die Erhöhung wurde revidiert. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Leider hat dies keine Auswirkung auf meine ehemalige Gemeinde, da ist der (den ich wählte) wunderbar fein mit allem. Es hätte sich ja auch nur "eine" Frau beschwert. Na dann... :(
2
Antworten
20
Aufrufe
771
Gone in a flash
G
D
Aber der Besitzer bekommt ihn eben nicht wieder. Keine Chance. Die Dummen sind die Hunde, also sollte man das tunlichst bleiben lassen. Wenn Hunde in Hamburg eingezogen werden, können die nur in ein listenfreies Bundesland vermittelt werden, nach Hamburg ist es - bis auf wenige Ausnahmen -...
Antworten
18
Aufrufe
1K
Carli
bxjunkie
Der Bürgermeister selber sagt ja im Bericht das die veraltete Hundeverordnung dringend überarbeitet werden muss. Zumal man als Gemeinde die Vorgaben des Bundeslandes nicht aushebeln kann. Du hast recht die haben keinem Menschen was getan , aber als gefährlicher Hund wird auch eingestuft wenn...
Antworten
4
Aufrufe
684
dasjanzons
dasjanzons
Zurück
Oben Unten