Ich krieg noch die Krise-schon wieder Welpen von 6 Wochen nach D´land geholt

Boah!!!!!!:sauer:

Das ist Urkundenfälschung und die wird nicht zu knapp bestraft:eg:


Jeija:hallo:
 
  • 18. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi Jeija ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 14 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Auf der Seite des TH Legnica wird Kaska als Mischling angeführtr, bei HiN ist er schon zu einem Pharaonenmix aufgewertet !
Was auch immer Pharaonenmix bedeuten soll....
 
heftig - die sind sowas von dreist..... und jeden Tag steht ein dummer auf der drauf rein fällt
 
Auf der Seite des TH Legnica wird Kaska als Mischling angeführtr, bei HiN ist er schon zu einem Pharaonenmix aufgewertet !
Was auch immer Pharaonenmix bedeuten soll....

Ein Pharaonenhund ist eine der ältesten Hunderassen überhaupt :
Zitat
Die urtümlichen Hunde
Kanaanhund,Basenji,Mexikanischer Nackthund,Pharaonenhund und der Ibiza-Hund

Die Urtümlichen sind eine Gruppe von Hunden,die vom Indischen Wolf,dem Canis Lupus abstammt.Man bezeichnet diese auch als Primitivhunde.

Primitiv deshalb,weil sie auf einer frühen Stufe der Domestikation stehen geblieben sind.Zu ihnen gehört auch der Dingo.
Der Mexikanische Nackthund und der Basenji wurden durch Zucht stark verändert.

Quelle :
...teure Schätzchen...:unsicher:
Aber anscheinend kommt man mit Dreistigkeit durch (oder Vitamin B) :rolleyes:
 
Das ist ja Hammer, was da passiert.
Aufgefallen sind mir die Anzeigen in den besagten Anzeigenportalen auch, komme ja schließlich aus der Umgebung.
Also wenn man da nicht schon an den Texten merkt, dass da was nicht ganz richtig läuft...
Ich frage mich ernsthaft, wo die die ganzen Käufer herbekommen. Irgendwie müssen die ja ständig Dumme finden.
Zu der Vermittlung braucht man jawohl garnichts mehr sagen. "Hübsche" Hunde kosten eben mal knapp 400€, nicht so hübsche Wuschelmixe dann mal grad so 100€.
Die Hunde tuen mir wirklich wahnsinnig Leid, wer weiß, wo die dann hinkommen.
Dass da angeblich niemand was machen kann, verstehe ich nicht. Wieso kümmert sich da niemand drum, wenn es doch schon mehrere Anzeigen gibt?
 
Tja Nikki.... warum kümmert(e) sich da niemand drum? Weil Hundehandel an sich in Deutschland leider nicht verboten ist. Das Hunde dann krank sind / werden, "kommt eben mal vor" (Vorsicht Ironie!!)

Strafbar war also nicht der Handel mit Hunden an sich, sondern die illegale Einfuhr viel zu junger Welpen und das aus Listis (bzw. deren Mixe) wie z.B. Bella, und evtl. auch Roger, dann eben Boxer- o. Labradormischlinge gemacht wurden. Wobei es ganz besonders Bella geradezu auf der Stirn geschrieben steht, was für ein Mix sie ist. Und auch bei Roger ist ein Am-Staff drin, den habe ich selber kennen gelernt.

Der Knaller ist aber, dass sie polnische Hunde als deutsche ausgeben. Wenn die angeblich in Deutschland geboren wurden, dann werden die also auch bei der Vermittlung einen deutschen Pass bekommen - und da hat Claudia recht, dass ist Urkundenfälschung bzw. Betrug und das wird härter bestraft als ein Vergehen gegen die geltenden Einfuhrbestimmungen von Haustieren.

Die Screens wurden an die bearbeitende Staatsanwältin geschickt und auch an die zuständige Amtsveterinärin in Soltau.

Es ist aber doch nett von denen, dass die es einem so einfach machen. Ich meine... bislang konnte man nicht wirklich konkret nachweisen, dass der "deutsche" Hund eigentlich aus dem Ausland kam. Ist nun mal sehr schwer, wenn die Chips keine Länderkennung haben. Und ein Pass kann ja "verloren" gehen und wenn man dann einen netten TA hat, der einfach einen neuen ausstellt....:rolleyes:

Aber nun haben sie sich selber ein Ei gelegt - Danke an Agnieszka, die die pol. Seite nicht aktualisiert und Kaska da noch unter "Vermittlungen" stehen hat. :p
 
Ist nun mal sehr schwer, wenn die Chips keine Länderkennung haben.

Die schweizer Chips haben eine Länderkennzeichnung :

Was erfährt man über mich und meinen Hund anhand des Mikrochips?
Die wichtigste Information auf dem Mikrochip ist eine weltweit einzigartige Nummer, über die ihr Hund eindeutig identifizierbar ist. Zudem ist auf dem Chip ein Code für die Schweiz und einen für den Hersteller gespeichert.



Vielleicht könnte man sich an die Chiphersteller wenden mit dem Anliegen doch auch einen spezifischen Landes-Kenncode einzubauen ?
Betrüger wird das auch nicht daran hindern weiterhin krumme Geschäfte zu machen - siehe TH Friedrichshafen, wo man span. Hunden den Chip in Eigenregie herausoperiert und durch einen deutschen ersetzt hat.
 
Ja, das mit den Chips sollen andere auch machen, die fahren sogar mit einem Tierheilpraktiker nach JG.... aber dazu weiß Claudia mehr.

Die Hunde werden im TH Legnica erst gechipt, wenn sie ins Ausland ausreisen sollen. Und man kann sich die Chips in Deutschland übers Internet bestellen.... Die bräuchte man dann nur nach Polen schicken / mitnehmen, die chipen die pol. Hunde mit deutschen Chips, Pässe gibts ebenfalls im Internet... Ist nur so ein kleiner Gedankengang... Es gibt einige Hersteller, die eine Länderkennung in den Chips haben, man muss nur beim "richtigen" dann bestellen....
 
Strafbar war also nicht der Handel mit Hunden an sich, sondern die illegale Einfuhr viel zu junger Welpen und das aus Listis (bzw. deren Mixe) wie z.B. Bella, und evtl. auch Roger, dann eben Boxer- o. Labradormischlinge gemacht wurden. Wobei es ganz besonders Bella geradezu auf der Stirn geschrieben steht, was für ein Mix sie ist. Und auch bei Roger ist ein Am-Staff drin, den habe ich selber kennen gelernt.

Gibt es dazu mal einen Link, um selbst zu schauen?
Ansonsten kann ich nicht wirklich etwas mit diesen Infos anfangen, weil für mich "Hörensagen". Und darauf gebe ich nicht viel.
 
Du kannst dich gerne da mal durch aktuell 197 Anzeigen wühlen ;)
und gucken ob die beiden noch drin sind oder eben bei

Alternativ kannst du dir auch die Seite der vermittelten Hunde auf der polnischen Seite ansehen. Die einzelnen Links zu den Hunden stelle ich nicht ein, denn es sind 27 Seiten, die Hunde werden da nicht chronologisch erfasst und mein Uralt PC braucht Stunden, bis er alle Seiten durch hat:
 
Du kannst dich gerne da mal durch aktuell 197 Anzeigen wühlen ;)
und gucken ob die beiden noch drin sind oder eben bei

Alternativ kannst du dir auch die Seite der vermittelten Hunde auf der polnischen Seite ansehen. Die einzelnen Links zu den Hunden stelle ich nicht ein, denn es sind 27 Seiten, die Hunde werden da nicht chronologisch erfasst und mein Uralt PC braucht Stunden, bis er alle Seiten durch hat:

Schade, ich dachte, du könntest Direktlinks zu den beiden Hunden einstellen. Hätte sie mir gern einmal angesehen.
 
Letzter Link ;) Wie gesagt, wenn ich mich da jetzt durchackere, kann ich die Links morgen früh einstellen.... Mein PC ist bei so vielen Bildern extrem langsam
 
Letzter Link ;) Wie gesagt, wenn ich mich da jetzt durchackere, kann ich die Links morgen früh einstellen.... Mein PC ist bei so vielen Bildern extrem langsam


Bei Bella kann man es von den Fotos her nicht zuverlässig sagen.
Muss aber kein Staff-Anteil sein, könnte auch Dogo Canario-Mix oder sonstwas sein, also Liste 2 und somit dann nicht vom Einfuhr- und Verbringungsgesetz betroffen. Kommt auf die Größe, Gewicht und phönotypischen Details an, die man auf den Fotos nicht ausreichend erkennen kann.

Dieser gestromte grauschnäuzige Roger ist nur ein armer alter Mischling, der das Pech hat, gestromt zu sein und deshalb für manche allein schon deshalb "verdächtig" ist. Leider.
Der fällt sicher nicht unter das EinfVerbG, das sehe ich selbst bei der miesen Foto-Qualität. Von den Merkmalen her paßt da Null Prozent auf Staff und Co.

Süßer Knopp.
 
Ich habe einige screens, weiss aber nicht warum tinypic die in der letzten Zeit so undeutlich wiedergibt :verwirrt:. Oder liegt's etwa mir... :uhh: ?
Boxerwelpen:
o7pw5g.png


Roger:
34r7lvm.png
 
@Falmingo,
lad die Bilder mal bei hoch, kannst du da u.a. als Thumb auswählen. Wenn man das hier dann anklickt, dann erscheint das Bild in Originalgröße.

Nun holen sie auch noch Pferde aus Polen.....

Tierschutzpferde+Ponys
Wir suchen für unsere Pferde einen schönen Platz in Robusthaltung, Pferdegesellschaft, sehr guter Verpflegung, Umsorgung!
Eben einen Traum für die Pferde, für ein Traum von Pferd :)
Die Pferde kommen aus einem polnischen Tierheim/Tierschutz, werden alle geimpft, mit Pass, Chip, regelmä0ig entwurmt, sowie untersucht übergeben!
Die abgebildeten Pferde befinden sich noch in Polen, können in der nächsten Zeit mit nach Deutschland kommen!​
 
Wo hausen die Hunde in Frankfurt auf der "Pflegestelle" bitte? In einem Stall?









Frage mich gerade ernsthaft, wo es die Hunde besser hatten, im pol. Tierheim oder bei der Meilett in Frankfurt... im Zooplus-Forum hat jemand vor dort einen Hund adoptiert und die Meilett erwähntel, dass sie die Welpen im Keller hält. Leider hat die Adoptantin das nicht selber gesehen.... Und nur ein "Hören-Sagen" kann man nicht zur Anzeige bringen.
 
Wenn man den letzten link unten anklickt, kommt man auf die Verkaufsanzeige des Hundes und wenn man da auf weitere Anzeigen des Anbieters sieht, kommen da 8 wöchige Mopswelpen!!!!!!!......Mutter verstorben - Vater auf und davon.

Wer das glaubt wird seelig:sauer:

Simone ruf mich mal morgen an, ich glaub ich krieg hier echt die Krise!!!

Jeija
 
Die Pharaonenwelpen durchleben gerade eine wundersame optische Wandlung... nun sehen sie so aus...

(anklicken für Originalgröße)



Natürlich erkennt man auf den ersten Blick, dass es Pharaonenhunde sind, die Ähnlichkeit ist doch wirklich verblüffend.... :rolleyes:

Pharaonenhund:

http://www**************************/images/Pharaonenhund.jpg

Und der kleine "Mops-Mix" stammt laut HP nun natürlich von einem deutschen Züchter



Wo doch in der Ebay-Anzeige etwas ganz anderes steht

Beschreibung

Der Süße Rüde, sein Bruder auch noch, mit etwas weiß, ist bei Hannover, anschauen kennen lernen gern möglich, er ist ein knuffiges Kerlchen, leider Mama verstorben, Papa auf und davon :) er bleibt sehr klein! Ist natürlich geimpft, mehrfach entwurmt, mit Pass und Chip!

 
Bei Goolive (einer Community für Hannover u.U.) preist gerade jemand der aus eigener Angabe "schon so gut wie dazu gehört" Artis an.
Noch nicht einen Tag in Hannover und schon kann man natürlich sagen, wie der Hund so ist und dass er "sofort ein Zuhause braucht".
Erst für 300€, dann für 250€. Armes Tier, mal sehen wie weit der Preis noch fällt.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ich krieg noch die Krise-schon wieder Welpen von 6 Wochen nach D´land geholt“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Bostonbully
Ich hoffe jemand kann mir helfen... Habe mir einen neuen Laptop gekauft (mein alter war den Dingen mit 15 Jahren nicht mehr gewachsen) ohne Betriebssystem.... Dann das oben genannte gekauft und installiert vor ein paar Tagen...jetzt gibts schon die ersten Probleme...in diesem Forum und auch...
Antworten
0
Aufrufe
2K
Bostonbully
Bostonbully
DieJanine
Ich krieg auch ne Krise.....:cry: Hab heute bei Danny am Vorderbein und bei Omma hinterm Ohr Knubbel entdeckt bzw gefühlt. Groß sind sie noch net aber trotzdem komisch :uhh:
Antworten
49
Aufrufe
3K
Tina1986OB
Tina1986OB
rottisternchen
Danke! auch fürs ändern ;) Hab mich jetzt sofort in die Liste eingetragen, aber für dieses mal nutzt das wohl nix mehr :( Und Männe kriegt noch nen kurs fürs Internet was man machen darf und was man lassen sollte :lol:
Antworten
9
Aufrufe
1K
rottisternchen
rottisternchen
Jani
Hab soeben meine Fußhupe Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. aus dem Nacken unseres Feriengastes Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. "entfernt". Der Kurze ist ja nun seit Januar bei uns und bestätigt alles an Vorurteilen die ich über Kleine...
Antworten
0
Aufrufe
757
Jani
Artemis_xx
Yipee - nach 2 halben Tagen Puderzuckerschicht, jetzt endlich mal knirschenden Schnee unter den Füßen - so an die 5 cm sind es. *freu* Da macht die Kälte wenigstens einen Sinn. ;)
Antworten
42
Aufrufe
2K
Marion
Zurück
Oben Unten