HVO: Brief an den Innenminister

WolfgangM

15 Jahre Mitglied
In Sachen Klage gegen HVO Sachsen-Anhalt haben wir soeben den folgenden Brief an das Innenministerium geschickt:

RAe Buck, Bonarius & Coll. · Neuwerkstraße 7 · 99084 Erfurt
Erfurt, den 29. Mai 2002

Pressesprecher des Innenministeriums
Herr Matthias Schuppe
Halberstädter Straße 2
39108 Magdeburg
vorab per Telefax: 03 91/5 67-52 90

Gefahrenabwehrverordnung zum Schutz vor gefährlichen Hunden vom 25.03.2002
Normenkontrollverfahren Marchewka und Rinke / Land Sachsen-Anhalt
Ihre Pressemitteilung in der Mitteldeutschen Zeitung

Sehr geehrter Herr Schuppe,

der Pressemitteilung der Mitteldeutschen Zeitung vom 28.05.2002 können wir entnehmen, dass Sie hierin die Behauptung aufstellen, dass OVG habe im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes die im Betreff genannte Gefahrenabwehrverordnung im Wesentlichen bestätigt.
Wie Ihnen bekannt ist, hat das OVG Magdeburg in seiner Eilentscheidung lediglich eine vorläufige Entscheidung aufgrund der Güterabwägung getroffen und hierin ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die rechtliche Überprüfungen der Regelungen der Gefahrenabwehrverordnung im Normenkontrollverfahren erfolgen wird. Eine Bestätigung der in der vorgenannten Verordnung getroffenen Regelung liegt somit nicht vor.
Sie haben damit wider besseres Wissens eine unzutreffende Behauptung aufgestellt. Wir haben Sie aufzufordern, dies unverzüglich gegenüber der Mitteldeutschen Zeitung richtig zu stellen.
Darüber hinaus dürfte Ihnen bekannt sein, dass in anderen Bundesländern ähnliche Gefahrenabwehrverordnungen für nichtig erklärt wurden. Zugleich wurde im Rahmen der Innenministerkonferenz im Herbst letzten Jahres eine Einigung dahingehend erzielt, nunmehr zur Sachlichkeit zurückzukehren und eine einheitlichen Verfahrensweise in dieser Angelegenheit nach Expertenanhörung festzulegen. Auch hat die Hamburger Regierungskoalition beschlossen, eine neue, rasseunabhängige Hundeverordnung zu erarbeiten. Die bisherige Praxis der Rasselisten wurde dabei als untauglich angesehen und der dabei vorgenommenen willkürlich und diskriminierenden Auswahl von bestimmten Hunderassen eine Absage erteilt.
Es bleibt zu hoffen, dass nunmehr auch im Land Sachsen-Anhalt eine sachliche Diskussion über dieses Thema erfolgt und die völlig unnötige Diskriminierung bzw. Kriminalisierung der betroffenen Hunderassen bzw. deren Halter zukünftig unterbleibt.

Hierzu gehört auch die richtige Darstellung in den Presseorganen.

Darüber hinaus sollte die von unseren Mandanten verfolgte sachliche Diskussion im zugrundeliegenden Normenkontrollverfahren auch von Ihrer Hause eingenommen werden.

Hierin hatten unsere Mandanten darauf hingewiesen, dass auf Grund der in der Gefahrenabwehrverordnung enthaltenen gravierenden Einschränkungen der Hundehaltung und der daraus resultierenden fehlenden Sozialisierung der betroffenen Hunderassen eine sich erst hierauf begründete Fehlentwicklung einstellen wird. Sie beziehen sich dabei auf namhafte Experten, die nunmehr auch auf Initiative der Ministerkonferenz in die Diskussion einbezogen wurden. Sollten Sie nähere Informationen zu diesem Thema benötigen, stehen wir jederzeit auch für ein persönliches Gespräch in dieser Angelegenheit zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Volker Bonarius
Rechtsanwalt

Der Kampf geht weiter.
Gruß, Wolfgang
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi WolfgangM ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 14 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Bin mal auf die Antwort gespannt.....
Gruß und *daumendrück*

Vera

howlingwolf.gif
 
  • 26. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 27 Personen
Wenn dir die Beiträge zum Thema „HVO: Brief an den Innenminister“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

steffi75
männe bekommt ja erstmal ne wohnung von der firma gestellt. da nehmen die sicher keine rücksicht auf hundehaltung. also muss er erstmal alleine dahin ziehen und dann für uns in ruhe was suchen und ich zieh dann nach. :hmm:. anders denk ich wird da kein schuh draus. :uhh:
Antworten
8
Aufrufe
683
steffi75
H
Antworten
6
Aufrufe
719
kerstin+hogan
kerstin+hogan
H
Es ärgert mich so, dass wir nicht kommen konnten, aber mein Mann bekam nicht frei:cry: Was soll es denn für Erneuerungen geben? Ich hörte, dass es mehr Rassen auf der Liste geben soll, anscheinend soll nun auch der Rotti gelistet werden?! Ist da was wahres dran?
Antworten
67
Aufrufe
5K
Wiesel88
W
Snief
Unterschrieben!!!! lg Antje + Spike
Antworten
11
Aufrufe
598
kleines
kleines
Melanie F
Antworten
56
Aufrufe
4K
Sonnenschein
Sonnenschein
Zurück
Oben Unten