Härteste TS-Arbeit-Demo gg LPT

bxjunkie

Bordeauxdoggen Flüsterin®
15 Jahre Mitglied
Ich ziehe meinen Hut vor diesem Mann..ich hätte das seelisch nicht überlebt...toll das solche Menschen gibt!



[...]Der Aktivist hatte sich undercover als Tierpfleger in dem Labor einstellen lassen, hatte schreckliche Quälereien an Affen, Hunden und Katzen dokumentiert.[...]
 
  • 24. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi bxjunkie ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 16 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Die Demo gestern war wirklich sozusagen das "krasseste" :lol: was ich bis dato (mit)erlebt habe. Ich habe mich so ziemlich allem gestellt was ich eigentlich (im Leben) Kaka finde. :rotwerd::mies: Zug fahren, Hamburg an sich, Menschenansammlungen, mind. 6 km Fußmarsch! usw. usf....

Es war einfach nur grandios! Menschen jeden Alters, Herkunft, Ausrichtung, gehandicapt oder nicht... haben sich auf den Weg gemacht. Es war einfach nur toll zu sehen und zu erleben was uns Bürgern in diesem Land vergönnt ist. Demonstrieren können.
Es war absolut friedlich. Absolut L A U T und bewegend.
Ich hoffe das ich das in meinen Fotos festhalten konnte. Die Menschenmenge war natürlich nicht zu erfassen. Ich habe demonstriert und gleichzeitig fotografiert. Schwierige Kombi. ;) Heute bin ich heiser, kann genau null Schritte gehen und hab n Ibuprofenspiegel für Elefanten. :woot: Und ich würde es immer wieder tun. :)

Ich hatte gehofft vor Ort @Phoenixrot zu treffen, leider fanden wir uns erst auf der Heimfahrt am Bahnsteig. :lol: Das war für mich nochmal ein guter Abschluss, da wir uns 7 Jahre nicht gesehen haben und so die gesamte Zugfahrt uns endlich mal wieder LIVE austauschen konnten.

So, genug gesabbelt.
Die Bülders, Teil 1:

unbenannt.jpg
unbenannt-2.jpg
unbenannt-3.jpg
unbenannt-4.jpg
unbenannt-5.jpg
unbenannt-6.jpg
unbenannt-7.jpg
unbenannt-8.jpg
unbenannt-9.jpg
unbenannt-10.jpg
unbenannt-11.jpg
unbenannt-13.jpg
unbenannt-14.jpg
unbenannt-15.jpg
unbenannt-16.jpg
unbenannt-17.jpg
unbenannt-18.jpg
unbenannt-19.jpg
unbenannt-20.jpg
unbenannt-21.jpg
unbenannt-22.jpg
unbenannt-23.jpg
unbenannt-24.jpg
unbenannt-25.jpg
unbenannt-26.jpg
 

Anhänge

Tolle Impressionen von der Demo Julia! Ich hatte einen dicken Kloss im Hals beim anschauen..also ja..du hat die Stimmung sehr gut eingefangen..Danke für's zeigen :fuerdich:
 
Ich hab Gänsehaut bekommem beim Bilder gucken. WAHNSINN! Hoffentlich kommt die Message an und das Ding wird geschlossen.
 
Wir waren auch dort, sind mit Bus (45 Leute) von Bremen nach Hamburg gefahren. Es war der Wahnsinn. Auch die vielen Leute, die zwar nicht mitgelaufen sind, aber mit Plakaten am Straßenrand standen und damit die Demo unterstützt haben, waren mega.
 
War wirklich beeindruckend und toll zu sehen wie die Menschen zusammen etwas bewegen möchten @Flash wirklich tolle Bilder. Habe mich sehr gefreut dich zu sehen, wenn auch erst auf der Rückfahrt:)aber es müssen ja nicht wieder 7 Jahre vergehen:D
 
Nun. Wir sehen uns ja, in nicht mal einem Monat, wieder.
Vielleicht sollten wir diesmal zusammen hinfahren. :woot:

Und für alle... (16.11.)

 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Härteste TS-Arbeit-Demo gg LPT“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

T
USA: Härtestes Hundeschlittenrennen der Welt in Alaska Startschuss für das härteste und längste Hundeschlittenrennen der Welt: Am Wochenende haben im US-Bundesstaat Alaska 67 Musher und ihre Hunde bei Sonnenschein und Minustemperaturen beim Iditarod die rund 1700 Kilometer lange Fahrt in die...
Antworten
1
Aufrufe
472
The Martin
T
Nic69
Antworten
24
Aufrufe
2K
matty
BabyTyson
Antworten
23
Aufrufe
3K
Rudi456
Rudi456
Frau_Sally2010
Während dein Hund bei der Arbeit mitläuft, nimmt er wahnsinnig viele Eindrücke auf. Das macht müde. MMn fahrt ihr beide gut mit dem Konzept.
Antworten
5
Aufrufe
937
Fact & Fiction
Fact & Fiction
E
Ich habe einen Bekannten, der nimmt seinen Hund mit in das Heim in dem er arbeitet. Das ist vom Chef durchgewunken, aber sollte etwas passieren (Hund zwickt Heimkind) weiß der natürlich nichts davon und mein Bekannter wäre in der Haftung. Du kannst deinen Hund als...
Antworten
1
Aufrufe
728
IgorAndersen
IgorAndersen
Zurück
Oben Unten