Gute Hundeschule oder Trainer in Weimar und Umgebung!

rackna83

10 Jahre Mitglied
Hallo ihr Lieben,

ich wollt nochmal ganz speziell danach fragen, ob jemand mit helfen kann, eine gute Hundeschule oder einen guten Trainer in Weimar/Thüringen oder Umgebung zu finden!

Ich möchte gerne vorbeugend etwas für den Sachkundenachweis und den Wesenstest mit meinem Mäuschen tun! Wenn mir jemand helfen kann, wär ich wirklich dankbar!
 
  • 19. April 2024
  • #Anzeige
Hi rackna83 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 28 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hundeschule Passion direkt in Weimar. machte einen guten Eindruck, zumindest auf den ersten Blick.
Wo kommst du genau her? Ansonsten bin ich gerade selbst auf der Suche in meiner Umgebung, hab aber evtl jemanden in Sömmerda.
 
  • 19. April 2024
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 20 Personen
Ich stellte die Frag nocheinmal bewusst....in der Hofnung das mir vielleicht jemand aus meiner direkten Umgebung helfen kann. Mir wär es schon am liebsten jemanden mit Erfahrung zu haben.
Wollte niemanden damit nerven!
 
Hundeschule Passion direkt in Weimar. machte einen guten Eindruck, zumindest auf den ersten Blick.
Wo kommst du genau her? Ansonsten bin ich gerade selbst auf der Suche in meiner Umgebung, hab aber evtl jemanden in Sömmerda.

Diesen Zwiespalt habe ich nun schon oft gehört, was Familie Kümmel angeht.
Ich komme direkt aus Weimar. Hast du mit dem in Sömmerda denn schon genauere Erfahrungen?
 
  • 19. April 2024
  • #Anzeige
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 9 Personen
hallo
beurteilen kann ich weimar halt gar nicht. war da nur zu dem hundetag. hab weder ausbildung, noch ausgebildete Hunde gesehen.
Mit dem aus Sömmerda will ich wegen dem Wesenstest mal telefonieren. Kann dir dann Bescheid sagen. Wir haben hier auch ne Hundeschule, aber na ja :)
Trainieren kann ich den Bub selber, bin Ausbilder vom VDH u SV u SGSV. Für die Basics reichts.
Hab noch ne Adresse von Memleben, das ist sicher zu weit für dich.
 
Ich stellte die Frag nocheinmal bewusst....in der Hofnung das mir vielleicht jemand aus meiner direkten Umgebung helfen kann. Mir wär es schon am liebsten jemanden mit Erfahrung zu haben.
Wollte niemanden damit nerven!

Ich finde die Idee super. So fühlen sich gezielt die Leute aus der jeweiligen Umgebung angesprochen.

Hoffentlich meldet sich jemand.

Berichte mal, wenn du wo warst zwecks Probetermin.

Viel Glück
 
Ich finde die Idee super. So fühlen sich gezielt die Leute aus der jeweiligen Umgebung angesprochen.

Hoffentlich meldet sich jemand.

Berichte mal, wenn du wo warst zwecks Probetermin.

Viel Glück

Danke schön, finde das wirklich lieb von dir und ich meld mich ganz sicher, wenn ich genaueres weiß. Jetzt schau ich mich erstmal um und wenn es meinem Dicken wieder gut geht, dann mach ich mal ein paar Probetermine.
 
hallo
beurteilen kann ich weimar halt gar nicht. war da nur zu dem hundetag. hab weder ausbildung, noch ausgebildete Hunde gesehen.
Mit dem aus Sömmerda will ich wegen dem Wesenstest mal telefonieren. Kann dir dann Bescheid sagen. Wir haben hier auch ne Hundeschule, aber na ja :)
Trainieren kann ich den Bub selber, bin Ausbilder vom VDH u SV u SGSV. Für die Basics reichts.
Hab noch ne Adresse von Memleben, das ist sicher zu weit für dich.

Naja, jedesmal ne Stunde fahren, ist vielleicht schon ein bischen viel. Ich will meinen ja auf für den Wesenstest fit bekommen. Würde mich wirklich interessieren was der in Sömmerda sagt.
Sag mal hast du da Erfahrungen mit nem Sachkundenachweis?
 
Hallo
wo wohnst du denn eigentlich?
Ich hab vor 4 Jahren mit Jade hier im Nachbarort den Wesenstest gemacht.
Sachkunde brauchte ich nicht, da ich die Trainerscheine habe. Der Test war zwar anstrengend, für Jade aber unproblematisch.
Bei Lyo hab ich da auch keine großen Sorgen. Wir arbeiten im Moment als einziges an seiner großen Liebe zu anderen Hunden. Und das meine ich ernst. der liebt Hunde.
Er konnte von 3-5 Monaten nur bedingt mit anderen Spielen, weil er sein Bein gebrochen hatte. Nun mag er das gern nachholen. Aber es wird immer besser.

Zum Sachkundenachweis an sich kann ich dir nichts sagen. Wir haben zu unserer Begleithund einen Sachkundenachweis gemacht, ob das nun aber die selben Fragen sind?
 
Ich wohne direkt in Weimar.
Mein Grundgedanke ist eigentlich der, dass ich vorbeugend handeln will. Da ja nun eventuell oder ziemlich wahrscheinlich die Verordnungen für Listis auch in Thüringen geändert werden, wollt ich meinen Amun einfach fit kriegen und eventuell den Test einfach machen, ob nun Auflagen kommen oder nicht.

Amun ist mein erster Hund und für seine Dominanz und Sturheit ganz gut gelungen! Nur ist er recht unruhig...so auf spielerische Weise und wirkt dann schnell sehr durcheinander und er kann nicht mit anderen Rüden. Bei Weibchen dagegen ist er lautstark begeistert. Aber sowas wie ins Maulgucken, würde er von Fremden niemals zulassen.
 
ja, Sachkundenachweis ist nur Theorie...
ich würde trotzdem auch mal Memleben mit anschauen, sind zwar ca 40 km, aber könnten sinnvoll sein ( fährst Buttelstädt, Buttstett und dann Memleben -ist glaube ich das kürzeste)
 
In wie fern sinnvoll...kannst du mir das näher erklären?

Und den Sachkundenachweis leg ich auch bei der Hundeschule ab? Sorry, aber ich hab da wirklich null Erfahrung.
 
Hallo :hallo:

meines Wissens nach gibt es i.M. noch garkeine Möglichkeit hier in THÜ die Sachkunde (im ,,öffentlichen" Sinne) abzulegen, oder irre ich mich? Das, was es gibt, ist zB. der Wesenstest (auf Anordnung) vom Veterinäramt, aufgrund negativen Verhaltens, was beim Amt angezeigt wurde.

Ich bin mir recht unsicher, ob ein prophylaktischer Test (ob nun praktisch, oder für dich theoretisch) überhaupt möglich ist und vor allem, ob sie dann auch etwas nützen. Die Gesetze sind ja i.M. noch ,,in der Mache", bzw. werden auf ihren Inhalt erst formuliert.

Ich denke der beste Weg ist die Begleithundeprüfung, die kann man ja in diversen Hundesportvereinen hier ablegen.
Falls du übrigens Fragen zu einer HS hier in Jena / Umgebung haben solltest, dann kannst du mich per PN direkt fragen.. Ich habe da etwas praktische Erfahrungswerte ;)

Grüße aus Jena :hallo:
 
ich hab die Dame in Memleben noch nicht gefragt, mach ich morgen.
In Sömmerda geht der Wesenstest, Kosten ca 150 Euro u der Hund sollte 1,5 Jahre alt sein. Wenn du hier die Tel Nr haben willst, meld dich mal per PN
 
Man kann den Wesenstest freiwillig machen. Habe ich vor 4 Jahren mit Jade gemacht, hat es uns in unseren gemeinsamen Urlauben schon alles etwas erleichtert.
Sachkunde muss man ja eigentlich auch zur Begleithundprüfung machen.
Begleithund darf der Lyo dann auch machen :)
 
Mich würde dabei ja interessieren, was mit den Hunden passiert, die durchfallen. Ich meine, wo kein Gesetz, da keine Konsequenzen. Oder wie muss ich mir das vorstellen? :verwirrt:


:hallo:
 
keine Ahnung. Ich bin, so denke ich, gut vorbereitet mit ihr hingegangen. Alles andere wäre doch eigentlich dumm, oder? Zumindest wenn ich was freiwillig mache.
Da Jade bereits die BegleithundPr hatte, wars kein Problem.
Hm, was ist wenn man durchfällt? keine Ahnung
 
Wie kann ich das rausfinden ob das "vorbeugend" nun überhaupt einen Sinn hat? Ich werde trotzallem mit ihm arbeiten, will dann ja nicht aus allen Wolken fallen!
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Gute Hundeschule oder Trainer in Weimar und Umgebung!“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

S
Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben im Dezember einen American Bully adoptiert. Dieser wird bald 3 Jahre alt. An sich ein toller Hund. Leider kennt der Süße noch kaum etwas, es scheint auch, als kannte er nicht mal wirklich seinen Nsmen, denn auf den reagiert er erst seit kurzem weil wir...
Antworten
0
Aufrufe
553
S
Jege26
Das Problem mit den Trainern ist - egal ob nun Profis oder im Verein - es sind Menschen. Was bedeutet, es gibt immer diese und jene, fachlich fitte und fachliche Nieten, Haudraufs und Wattebauschwerfer... Da hilft nur genau hingucken, egal für welches Modell man sich entscheidet. In Bezug auf...
Antworten
94
Aufrufe
6K
Silkies
Silkies
G
Wenn Du Interesse hast schick ich Dir mal Ihre Telefonnummer. Dann telefonierst Du einfach mal mit ihr. Vielleicht reichen ja auch einige wenige Besuche bei ihr um Dir und Deiner Hündin zu helfen. Ich und meine beiden Hundis sind immer zufrieden mit ihr und ihrer Arbeit und ihren Tipps.
Antworten
6
Aufrufe
973
Winki
C
Hallo, da ich wahrscheinlich wieder ganz ins Hessenland ziehe suche ich nun eine gute Hundeschule und einen Trainer für die Wesenstestvorbereitung im Umkreis von Offenbach a.M. . Habt ihr Empfehlungen?
Antworten
0
Aufrufe
599
CoConute
C
Bluna#2
ich kann diese hundeschule empfehlen: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. das ist in altenberge, n bisschen außerhalb, da kommt man aber auch gut mit dem bus hin. ich finde, sie hat einen tollen, sehr ressourcenorientierten zugang zum hund. mir hat sie sehr geholfen.
Antworten
2
Aufrufe
843
A
Zurück
Oben Unten