Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Gipsy und Spike

  1. Nix besonderes. Also für mich nix besonderes. Täglich mehrmals Gassi in zügigem Tempo , einmal am Tag gut über eine stunde., Offline fetzt er wie ein blöder seine Runden. Harte Wege, grasige Wege , steinige Wege, Wald.
    Keine Ahnung ob so Pfoten sich da erst dran gewöhnen müssen?
    Der war ja das erste Jahr Wohnungshund, und dann bei der Pflegestelle nur an der kurzen Leine.
    Der kann auch auf Kies nicht gut laufen, und wenn er über die Wiese rennt sieht das auch eher unbeholfen aus.
     
    #361 mausi
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Das denke ich ganz bestimmt, daß sich die Pfoten, auch Muskulatur usw. erst mal dran gewöhnen müssen.

    Leni kam zwar in einem ordentlichen Zustand hier an, aber sie hatte auffallend wenig "Muckis", vor allem in den Hinterbeinchen. Das hat sich schon nach kurzer Zeit geändert und man konnte nicht nur fühlen, sondern auch richtig sehen, daß sie stramme Schenkelchen bekommen hat.
     
    #362 sleepy
  4. Muckis hat der keine. Aber er lässt nicht nach vom Temperament. Also unterwegs merkt man nicht das er müde oder schwach werden würde. Aber die Pfoten hatte ich null auf m Schirm. Und dadurch dass er so unbeholfen ist, belastet er die sicher auch fehl. Vor allem bei den Rennanfällen. Er ist echt ein Körperklaus. Gipsy hat ja eine Körperbeherrschung, da Erblasse ich vor Neid. Die kann in irrem Tempo auf schmalen Felsen rumspringen, abhänge hoch und runter sausen , die weiss immer wann sie welche Pfote wo hin setzt .
    Der kleine der rennt halt und die Füsse kommen Zwangsweise mit .
    Hmm... Werde ich die nächsten Tage wohl bisl ruhiger angehen lassen für ihn
     
    #363 mausi
  5.  
    #364 mausi
  6. Der deckt sich selber zu, wenn s Thermometer unter 27 Grad fällt. Ein hoch auf den Holzofen.

    Wasn weichei. Gipsy und ich suchen derweil unser heil in der Flucht . Bei angenehmen 8 Grad draussen.

    Gipsy ging mittags erstmal baden, stand genüsslich im kalten Wasser.
    Bildlich sah ich den Dampf aufsteigen und hörte ein leises zssccchhhh , ob ihrer Abkühlung.

    Viel abhärten er muss ...
     
    #365 mausi


  7. Das hat ja was von Kunst
     
    #366 mausi
  8. Erzähl Frauchen, bin ganz Ohr
     
    #367 mausi
  9. @KsSebastian kann man diesen und den Spike Thread zusammen führen? Das wäre cool. Einfach den von Spike hier dranhängen und als Überschrift dann gipsy und Spike oder so ?
     
    #368 mausi
  10. Ginge wohl, aber dann würden die Beiträge von beiden Thread chronologisch sortiert miteinander vermischt. Wenn du das so willst, sag Bescheid, dann mach ich das.

    Tipp: Nächstes Mal idealerweise den Beitrag melden, dann lesen es alle Mods (ich bekomme zudem eine extra Mailbenachrichtigung) und es geht nicht unter :)
     
    #369 KsSebastian
  11. Ja ich will :)

    Danke schön
     
    #370 mausi
  12. :dafuer:
     
    #371 KsSebastian
  13. Alle Mal lächeln
     
    #372 mausi
  14. Mit Katz und Hund(e) Gassi..das nenn ich Immenhof Feeling par excellence :D
     
    #373 bxjunkie
  15. Ich versuche mich davon zu schleichen wenns die Katze nicht mitbekommt..aber es gelingt mir nicht immer ...
     
    #374 mausi
  16. offensichtlich nicht :D
     
    #375 bxjunkie
  17. Du hast wenigstens nur eine, bei mir lagen damals drei (!!) Kater auf der Lauer...:rolleyes:
     
    #376 Candavio
  18. Ich erinnere mich noch an eine Geschichte...
    Ich war mit Sandy, Pharaonenhund-Labbi-Mix, unterwegs, noch in Hausnähe, und Madam meinte auf dem Stoppelfeld Mäuse buddeln zu müssen, mit der ihr eigenen Vehemenz...
    Nach und nach kamen meine drei Herren, Frosty, Speedy und Wuschel, dazu, setzten sich in Abstand hin, man wollte ja keine Steine an den Kopf kriegen, und guckten zu.
    Nach einiger Zeit warf man sich einen Blick zu, der eindeutig besagte "Kommt Jungs, lasst uns abhauen. Das wird hier nix mehr...:rolleyes:"
     
    #377 Candavio

  19. Jo, was geht ?

    Spike macht sich ganz gut . Teilweise können wir schon Leute ohne hysterisches gekläffe passieren .
    Er knurrt kaum mehr , bzw nur noch dann wenn Gipsy ihn wirklich provoziert, das darf er dann natürlich auch . Ansonsten ist er eigentlich ganz unkompliziert. Er kommt täglich mehr an und vor allem die Interaktion zwischen den Hunden verändert sich noch stark...
    Und ... Tadaaa, er hat kapiert was Platz bedeutet, was nicht heisst , dass er den Befehl auch ausführt , zumindest nicht immer dann wenn ich es mir einbilde.
    Gipsy entwickelt sich derweil weiter zum vorzeige köterchen mit guten Manieren
     
    #378 mausi
  20. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Gipsy und Spike“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden