Ein Wort = ein Satz

  • kerstin+hogan
europaweit: Erich und Renate organisieren pfundweise Ananas, weil Ernst isst tausende
:lol:

tausende

tausende Ananas und siebzig Eier naschen Düsseldorfer Erotikverkäufer
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi kerstin+hogan :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • kerstin+hogan
Erotikverkäufer

Erotikverkäufer rennen ohne Traubenzucker im Kreis vor etlichen roten kreischenden Ärschen und futtern endlos Reispuffer
 
  • kerstin+hogan
Reispuffer

Reispuffer eines indischen Supermarktes produzieren unkontrolliert fiese Furze extremster Riechintensität.
 
  • atilla
Riechintensität

Riesige Insekten eines Chinesischen Hochstaplers interessierten nur trapezförmige, eisenhaltige, natürliche, schön im Takt ächzende Telefonmasten.
 
  • mausi
Telefonmasten. Tiere eines lustigen enkels fordern oftmals noch machtkaempfe, ausser sie toben eben nochmal.
 
  • Diana2099
Lustiges Spiel :D

Nochmal: Niemals obliegen crysanthemen heute mittig auf Laufband.
 
  • kitty-kyf
Lachse aus unseren fässern bilden andauernd neue dunstwolken.
 
  • Diana2099
Die unteren Nonnen sind tatsächlich willig, obwohl lieber keine einzige nachts.
 
  • kitty-kyf
Neben arbeitsreichem chaos herrscht tatsächlich stille.
 
  • mailein1989
Die Spielregeln habt ihr überlesen, oder? :sarkasmus:

ANLEITUNG:
Aus einem Wort bildet der nächste User einen Satz.
Hierbei wird jeder Buchstabe des Wortes der Reihe nach verwendet.

Ich fange z.b mit dem Wort HUND an.
Der nachfolgende User bildet daraus einen kompletten Satz.

Das jeweils letzte Wort von jedem gebildeten Satz ist das Anfangswort des neuen Satzes.
 
  • Diana2099
Stiefel tragen immer lustig laufend Erinnerungen.
 
  • Diana2099
Die Spielregeln habt ihr überlesen, oder? :sarkasmus:

ANLEITUNG:
Aus einem Wort bildet der nächste User einen Satz.
Hierbei wird jeder Buchstabe des Wortes der Reihe nach verwendet.

Ich fange z.b mit dem Wort HUND an.
Der nachfolgende User bildet daraus einen kompletten Satz.

Das jeweils letzte Wort von jedem gebildeten Satz ist das Anfangswort des neuen Satzes.

Machen wir doch? Oder ich hab´s wirklich nicht verstanden... :gruebel:

Edit, ahhhh okay, da ging es mir wie kitty-kyf :sarkasmus:
 
  • kitty-kyf
Stimmt.
Hab eigentlich nur dir ersten als Beispiel angesehen.
 
  • mailein1989
Die Spielregeln habt ihr überlesen, oder? :sarkasmus:

ANLEITUNG:
Aus einem Wort bildet der nächste User einen Satz.
Hierbei wird jeder Buchstabe des Wortes der Reihe nach verwendet.

Ich fange z.b mit dem Wort HUND an.
Der nachfolgende User bildet daraus einen kompletten Satz.

Das jeweils letzte Wort von jedem gebildeten Satz ist das Anfangswort des neuen Satzes.

Stiefel tragen immer lustig laufend Erinnerungen.

Ignorieren geht nicht :albern:
 
  • Diana2099
Ne du musst einen neuen Satz bilden mit dem letzten Wort deines Vorgängers anfangen ;)

Aber die andere Variante fand ich auch witzig :p:D

Nehm ich jetzt einfach die Erinnerungen.

Erinnerungen sind sehr wertvoll und keiner kann sie einem wegnehmen.
 
  • mailein1989
Wegnehmen möchte man sie natürlich nicht.
 
  • Diana2099
Nicht, dass das jemand versuchen würde.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ein Wort = ein Satz“ in der Kategorie „Witze, Spiele, Spaß und mehr...“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten