Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Die Rüden. Der Film.

  1. Sehr interessant. Was sagt ihr dazu?

    Ich hoffe ihr könnt es alle sehen, ist von FB (und ich Krieg wieder nicht nur das Video eingebettet :rolleyes: )

     
    #1 Yuma<3
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Hab ich die Tage hier schon mal gesehen. Würde ich mir gern anschauen, find ich schon ein spannendes Thema :)

    Hier der WDR Link nochmal, falls das mit Facebook nicht bei jedem klappt ;)

     
    #2 BabyTyson
  4. Ja das hatte Pennylane die Tage schon mal gepostet ;)
     
    #3 bxjunkie
  5. Ich weiß, hatte es kurz danach gesehen und bei ihr hinein kommentiert :)
     
    #4 Yuma<3
  6. Solche Projekte gibts in Australien und den USA bereits, finde ich super. Ich glaube auch, dass es bei einigen was bewirken könnte, wohl besser als so manche "übliche" Therapie
     
    #5 pat_blue
  7. Bei menschen ja.
    Bei den Hunden halte ich das ja für gefährlich, also zumindest was man so aus dem Ausschnitt/Trailer sieht.
     
    #6 braunweißnix
  8. Ich denke da sieht man natürlich nur "krasse" Ausschnitte.
    Die Dame ist ja "in echt" Hundetrainerin und scheinbar hat das ganze den Hunden geholfen, sagte sie in einem anderen Video.
     
    #7 Yuma<3
  9. Ja, dazu müsste man vermutlich alles vom Film sehen, aber wenn man die Frau n bisschen recherchiert und das stimmt, hat die sich Erfahrung mit solchen Kalibern.
     
    #8 pat_blue
  10. Der Film ist nur ein Film. Auch wenn die Hunde echt sind im Verhalten.
    Nadine Matthews hat solche Projekte gemacht, aber das sah dann natürlich anders aus als im Film ;)
     
    #9 Crabat
  11. Der Film ist seit 20.08. in einigen Kinos angelaufen!
     
    #10 IgorAndersen
  12. Ja , in Trier auch , im Broadway.

    Heute dann noch einmal um 19Uhr45 .

    Und nein , ich war nicht ,- die haben das da zwar super geregelt (ein Freund von meiner Tochter arbeitet da) ,- ich hab mich trotzdem nicht getraut. - wegen Corona ...:rotwerd:
     
    #11 hundeundich2.0
  13. verstehe ich :) Meine Tante (immerhin 85 Jahre)und ich sind ja seitdem Tod meiner Mama, einmal im Monat frühstücken gegangen..immer im selben Lokal, wo man auch draußen sitzen kann..ich trau mich nicht, es ist einfach anders, nicht mehr so unbefangen und das macht mir keinen Spaß und auch etwas Sorge, trotz draußen sitzen. Meine Tante versteht das, aber wir sind beide traurig. Ich hätte auch überhaupt keine Lust Urlaub zu machen, das ist doch keine Erholung in meinen Augen, mehr so verkrampft. Nee da bleibe ich lieber zu Hause.
    Zu dem Film..ich glaube hier wird der auch nirgendwo gespielt..aber selbst wenn..siehe oben.
     
    #12 bxjunkie
  14. In Bochum und Gelsenkirchen läuft er auch, meine Eltern haben sich den heute angeguckt.
     
    #13 Valentino84
  15. Ich habe ihn eben gesehen.

    Joa, was soll ich sagen?

    An einigen Stellen interessant, an anderen irritierend bis unverständlich?!

    Aber gefallen hat er mir schon.

    Ich glaube aber, man muss sich für Hunde und Menschen interessieren, sonst ist das nichts.

    Mein Freund wäre fast eingeschlafen.
     
    #14 IgorAndersen
  16. ja ich denke auch das der sich an ein sehr spezielles Publikum richtet. Ich hab nur den Trailer gesehen, und Frank meinte auch gleich "was soll das jetzt?" Aber gut, der liebt Hunde, Menschen eher weniger :D
    Ich hoffe ich bekomme den Film auch mal zu sehen. Eine DVD wäre toll.
     
    #15 bxjunkie
  17. Nochmal ein Bericht im Brisant Magazin..Interviews mit den Darstellern u.a.
     
    #16 bxjunkie

  18. [​IMG]
     
    #17 bxjunkie
  19. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Die Rüden. Der Film.“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden