Abschaffen eines Freilaufgebietes ohne Vorankündigung oder nur Gerücht-hoffentlich?

Pitting Bull

War gestern auf dem Hundeplatz und traf dort jemanden, der bei mir in der Gegend wohnt und somit auch die gleichen Runden zieht wie ich.
Zur Zeit ist bei uns auf dem Feld Freilaufzone. Die behauptete gestern, der OA-Leiter habe ihr gesagt, daß hätte sich geändert und es gelte jetzt dort Leinenzwang. Es gäbe einen neuen Bauernpächter, dem die Freilaufzone nicht gepasst hätte. Sie würden nächstens Sheriffs entsenden, um diesen zu überprüfen.

1) die Dinge, die sie erzählt, stimmen nicht immer...
2) was hat ein Pächter mit Freilauf oder nicht zu tun, ist doch wohl städische Entscheidung?

3) müsste so was nicht in Zeitung kundgetan werden, denn so lange ich denken kann, laufen hier Hunde frei rum?

Wie habe ich das Gerücht zu bewerten? Kann die Stadt das eigentlich und dann hier besonders viele Bußgelder kassieren...
Ich weiß, ich werde auch noch beim OA anrufen, aber vor 9Uhr habe ich da hier keine Chance.
Wer sonst keine Probleme hat, macht sich welche, und so hat mich diese Frage bis in die Nachtstunden beschäftigt...
 
  • 25. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Pitting Bull ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 13 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Pitting Bull schrieb:
Zur Zeit ist bei uns auf dem Feld Freilaufzone. Die behauptete gestern, der OA-Leiter habe ihr gesagt, daß hätte sich geändert und es gelte jetzt dort Leinenzwang. Es gäbe einen neuen Bauernpächter, dem die Freilaufzone nicht gepasst hätte. ...

Guten Morgen ,
wenn du eine landwirtschaftliche Fläche meinst dann kann der Bauer /Landwirt bzw. Pächter dieser Fläche selbst entscheiden ob dort Hunde laufen dürfen oder nicht !
Bei uns ist es so das die Landwirte die Hunde dulden nach der Ernte zB. bei Mais usw. auf Weidekoppeln dagegen sind Hunde nicht gern gesehen.


Gruß

Dobifreund
 
Hat die Stadt den Hundehaltern diese Freilaufzone zugewiesen oder ist es eher die Gewohnheit, daß die Hunde dort frei laufen?

Gehört das Gelände einer Privatperson und diese hat dieses Feld nur verpachtet, kann die Nutzung (bei Beendigung des Pachtvertrages) neu festgelegt werden.

watson
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Abschaffen eines Freilaufgebietes ohne Vorankündigung oder nur Gerücht-hoffentlich?“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

guglhupf
In welche denn ? Die gibt's halt auch erst seit 1946. ;)
Antworten
70
Aufrufe
5K
guglhupf
guglhupf
B
alter hut und seitdem hat sich nix getan.
Antworten
3
Aufrufe
1K
embrujo
embrujo
Crabat
Antworten
18
Aufrufe
2K
Consultani
C
Mausili
Antworten
22
Aufrufe
4K
G
Milch
Ich weiß nicht was ihr wollt, die wichtigste Maßnahme, um Vorfälle mit Hunden zu vermeiden, haben sie sich doch in NDS abgeschaut. Das zentrale Hunderegster!;)
Antworten
83
Aufrufe
7K
Podifan
Zurück
Oben Unten