FDP in S-H will Rasseliste abschaffen

Crabat

10 Jahre Mitglied
Das stand allerdings schonmal im Koalitionsvertrag!...und wurde trotzdem nicht gemacht.


Aber immerhin ist das Thema noch nicht gänzlich vom Tisch.
 
Auf Nachfrage wurde mir von Herrn Kumbartzky mitgeteilt, daß das Gesetz spätestens im September beschlossen werden und am 1.1.2015 in Kraft treten solle.

Schaun mer mal ..... :unsicher:
 
"Witzig"...ich kann mich weder freuen, noch daran glauben...bevor es nicht tatsächlich verabschiedet ist. Ist wie in Hessen, alle paar Jahre wieder fällt die Liste zu huuuuundert Prozent. :unsicher:
Wir werden sehen.
 
joke der Woche - wer war noch mal die FDP?
 
Es wäre wunderbar, wenn weitere Bundesländer sich von dem Irrsinn lossagen!
Wobei die Listies in S.H. im Vergleich zu HH geradezu paradiesisch leben.
Ich kenne dort viele.
Trotzdem sind Rassenlisten an sich untragbar, da unsinnig.
 
Wenn ich mich nicht irre war die FDP schon in mehreren Bundesländern für die Abschaffung der Rasseliste.
Leider ist das weder ein Grund neoliberal zu wählen, noch glaube ich dass sie es umsetzen werden.
 
Die Grundwerte des Liberalismus bleiben ja wertvoll, auch wenn die aktuelle FDP nicht gerade dazu beiträgt, sie wertzuschätzen.
Aber das ist halt das Personal.
Eine bezeichnende Meinungsumfrage brachte neulich an den Tag, wie die Deutschen ticken,
und da war ich wirklich geschockt und enttäuscht:
Wenn sie die Wahl zwischen Freiheit und Sicherheit haben, wählen sie die Sicherheit.
Die Mehrheit nimmt also gerne Bevormundung und Eingriffe in die persönliche Freiheit in Kauf,
wenn es um ihre angebliche Sicherheit und Bequemlichkeit geht.
Deswegen lassen sich Mutti und Co ja auch klaglos ausspionieren, wenn der "Große Bruder"
sie dafür angeblich vor dem bösen Terror in der Welt beschützt.
"German Angst" eben.
Von daher kann Liberalismus, so wie er ursprünglich gedacht ist, nur gegen Rassenlisten sein.
 
Deswegen lassen sich Mutti und Co ja auch klaglos ausspionieren, wenn der "Große Bruder"
sie dafür angeblich vor dem bösen Terror in der Welt beschützt.
"German Angst" eben.
Glaub ich eher nicht, die können einfach nicht husten. :kp:
Dafür klappt das Gewetter gegen den bösen Russen um so besser ...
 
Ich hätte nach dem Vertrauensbruch überlegt, die diplomatischen Beziehungen solange einzustellen, bis die sich bessern. Da ist mir Putin wirklich angenehmer. Widerliches Gemauschel
 
Na ja, im Prinzip stimmt das - allerdings sind die Listie- Halter ja nur eine verschwindende Kommastelle, die leider nicht ins Gewicht fällt. Das ist ja auch das Problem mit den großen Parteien: nach uns kräht doch kein Politiker. Und wir werden immer weniger. Und, was sagte mir neulich ein SPDler: "Hunde...na ja, da gibt es wohl andere Prioritäten, aber Auslaufflächen schaffen wir bestimmt ."
 
Eben drum ist das billiger, zielgruppenorientierter Propaganda-Shice. :hallo:
 
Oh - die FDP ist wieder auf Stimmenfang ... :unsicher:

:D....zweiter Versuch...

Och - wenn es um wirtschaftsorientierte Lobbyistenpolitik geht, werde ich nicht müde, darauf hinzuweisen, dass das ggf. wenig Sinn macht. ;)


..ich meinte (mindestens) zweiter Versuch der FDP..;)


Das war in Thü vor ein paar Jahren als das Listengesetz auf den Weg gebracht wurde,ein ähnlicher Vorstoß der FDP.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „FDP in S-H will Rasseliste abschaffen“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Fact & Fiction
Und ich sag dir welchen "Kompromis" wir in Bremen bekommen würden - Rasseliste + Hundeführerschein. Vor 2 (?) Jahren haben sie gerade am Gesetz gebosselt und es stand eine Erweiterung der Rasseliste zur Debatte und der Hundeführerschein sowieso. Zum Glück ist der Bremer ja eher träge, passiert...
Antworten
1
Aufrufe
664
Coony
Hovi
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
71
Aufrufe
5K
Podifan
Teteiyusu-Cecil
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
559
Teteiyusu-Cecil
Teteiyusu-Cecil
Podifan
Die Volksparteien sind selten alleine an der Macht - können selten alleine regieren. Sie haben meist eine Koalition mit einer anderen Partei. Das ist nunmal leider oft die FDP. Die sind oft das Zünglein an der Waage und setzen einiges durch, was sie wollen. Und gerade für ihre Größe und ihre...
Antworten
14
Aufrufe
709
The Martin
T
Zurück
Oben Unten