Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Zypern Einreise mit Pitbull

  1. HAHAHAHHAA keine Zulassung wofür rede doch nicht so schlau herum wenn du nur Müll redest.
     
    #21 Djinn
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Kriech doch bitte einfach wieder unter deinen Stein zurück.
     
    #22 wilmaa
  4. Trust me. There are such ''blacklists''.

    Now, do yourself and your nation a favor:

    Don't leave your country - you'll give Germans a rather bad name with that attitude and communication style.
     
    #23 Madeleinemom
  5. Sie ist US Amerikanerin und schreibt besseres Deutsch als du...
     
    #24 bxjunkie
  6. Danke!
     
    #25 Madeleinemom
  7. Wow Wilma du bist nh ganz harte :cool: höchstwahrscheinlich auch deswegen so an listis interessiert :rolleyes::p Bad girl :sarkasmus:
     
    #26 Djinn
  8. Ging es grad ums Schreiben ? Ehhhm denke nicht :lol::lol:

    es ging um eine angebliche Liste eine Zulassungs Liste :rofl:
     
    #27 Djinn
  9. Womit mal wieder erfolgreich bewiesen wurde das ein Studium nichts mit Intelligenz oder gar guten Umgangsformen zu tun hat :D
     
    #28 wilmaa
  10. Ja du bist total witzig..trotzdem schreibst du kaum geradeaus Deutsch, da nutzen auch deine inflationäre Bewertungsorgie und Smilie Gebrauch nichts. :kp:
    Geh in ein Forum für Macker, da biste sicher der Hecht im Teich :hallo:
     
    #29 bxjunkie
  11. HAHAHAHAHAHHAH there are Blacklists yeah right.

    Nur weil Donald Trump diese in der US verhängen kann für Menschen aus dem nahen Osten, heißt es doch nicht das man auf eine blacklist kommt nur weil man fragt ob es möglich ist mit pit Bull einzuwandern
    zu viel Netflix geguckt.

    Naja du bist natürlich ein Paradebeispiel für deine Nation große reden schwingen und auf der Welt für Unruhen sorgen
     
    #30 Djinn
  12. --edit-- lohnt nicht

    @MyEvilTwin hat Recht :p
     
    #31 Pyrrha80
  13. Das ist doch eine einfache Risikoabwägung und die ergibt, dass es einfach zu riskant ist. Die Wahrscheinlichkeit aufzufliegen ist enorm und passiert jährlich hunderte Male, Weltwelt wohl abertausende Male. Die Tierheime sind gefüllt mit Listenhunden die beschlagnahmt wurden.
    Die Konsequenz bei Auffliegen ist ebenfalls gewaltig: der Hund ist weg.
    Also ein enorm hohes Risiko dass es schief geht, mit einer äußerst drastischen Konsequenz.

    Man muss schon ziemlich deppert sein, um so ein Risiko einzugehen.

    Ob ich mich immer zu 100% ans Gesetz halten würde? Je nach Fall sicherlich nicht.
    Wenn ich beispielsweise keinen Führerschein hätte, mein Hund Zuhause verunfallt, der TA nicht zu uns kommen kann und vor meiner Haustür ein Auto steht - dann setze ich mich natürlich ins Auto und fahre zum Tierarzt. Dass das fahren ohne Führerschein ist, wäre mir in dem Moment völlig egal.
    Aber da ist die Risikoabwägung anders. Es nicht zu tun bedeutet ggf. den Verlust des Tieres, das Risiko auf einer kurzen Strecke erwischt zu werden ist gering, die Strafe ist zu verschmerzen.

    In deinem Fall haben wir jedoch: Keinen sonderlich großen Anreiz (bewird dich halt auf einen anderen Job), hohes Risiko, hohe Strafe.
     
    #32 Meizu
  14.  
    #33 MyEvilTwin

  15. Ich unterstütze dich :respekt:
    Lass deinen Hund am Leben von Menschen teilnehmen die ihn nicht in Gefahr bringen wollen, weil sich ihr Leben in andere Richtungen dreht. Dann kann er immer an deren Leben teilhaben und du beruhigt nach Zypern auswandern, wofür du ja auch studiert hast und es jetzt natürlich auch nutzen möchtest.

    Win Win für deinen Hund und dich. :)
    Würde ich auch so allgemein raten.
     
    #34 Melanie F
  16. Yes, that's our specialty.

    As is education, strong academia, scientific research, tight border/immigration safety, and such things as the Marshall Plan and the Berlin Air Bridge (should history ever have floated across your mental screen).
     
    #35 Madeleinemom
  17. Aaah. Erledigt :pardon::lachanfall:
     
    #36 Melanie F
  18. :gaensefueßchen::wand::tuedelue::hallo::gerissen:
     
    #37 KsSebastian
  19. Daenemark :arghh:
    Ich hab Verwandte in dem Land mit Ferienhaus am Wasser, aber ich setz keinen Fuß mehr in das Land, auch nicht ohne hund.

    Da fahren sogar Leute mit Kampfhund hin. Zum kopfschuetteln.....
     
    #38 Mauso
  20. Aber das war fun!!

    Ich hoffe, dieser Mensch hat nicht wirklich einen Hund, yikes.
     
    #39 Madeleinemom
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Zypern Einreise mit Pitbull“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden