woran erkennt man ...

Caro-BX

20 Jahre Mitglied
... dass die Kinder groß werden?

1. die Kleidung wird freiwillig gewechselt, selbst das Lieblings-T-Shirt in die Wäsche gegeben

2. die Dusche wird ganz alleine aufgesucht, ohne jegliche Aufforderung durch die "nervige" Mutter

3. die Mutter ist als Fahrdienst zu Sportterminen freudig begrüßt - ein Aussteigen derselben am Sportplatz sowie etwaige Gespräche mit dem Trainer bzw. anderen Müttern sind jedoch zu unterlassen

4. die Anfrage "bitte B./C. kannst du nachher kurz mit dem Hund rausgehen?" wird sofort bejaht und es wird sogar daran gedacht, zur abgesprochenen Zeit den Hund entsprechend in Wallung zu bringen (Caro schläft um die Zeit meist so schön in der Sonne im Garten)

5. (und dadurch bin ich darauf gekommen, dieses Thema zu schreiben) der Sohn ruft aus der Schule an und sagt Bescheid, dass er wegen einer Veranstaltung heute zwei Stunden später aus der Schule kommt (sogar fragend formuliert "darf ich" - und das bei meinem zwölfjährigem Obermotzer!
biggrin.gif
)


Und woran habt ihr das bei euren kids gemerkt???

Caro-BX
 
  • 20. April 2024
  • #Anzeige
Hi Caro-BX ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 26 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
na dann bin ich mal gespannt auf später(wenn mir bis dahin kein ziegelstein auf den kopf fällt
biggrin.gif
)unser tobi ist erst 1 jahr und 7 monate...er isst alleine mit seiner gabel ...wird bestimmt noch spannend...wenn er draussen leute sieht lacht er und umarmt den hund...so jetzt beginnst du mehr zeit für dich zu haben
wink.gif
ist doch mal was anderes und bestimmt auch nicht schlecht
lg tna&hugo

anibull2.gif


"Problematisch am Fernsehen ist nicht, daß es uns unterhaltsame Themen präsentiert, problematisch ist, daß es jedes Thema als Unterhaltung präsentiert." (N. Postman / Wir amüsieren uns zu Tode)

<font size=1>[Dieser Beitrag wurde von t-na am 11. Juli 2002 editiert.]</font>
 
Hallo CaroBX
Also die o.g.Punkte sind bei uns noch nicht alle so.
1.Er wechselt zwar freiwillig seine Wäsche.
2.Wenn ich sage:Es wird geduscht,sagt er:Warum ich bin doch sauber.
Von Freundinnen erzählt er mir auch ständig.
Die Haare schwimmen in Gel ihhhhhhhh!
Vaters Parfum ist ständig leer.
Kevin wird 11 mal sehn was noch kommt Lg Thai

Hu8.gif
 
hi caro
bei uns ist es ähnlich wie bei thai er wird auch elf im dezember.
er wechselt seine wäsche ständig und das haar steht or gel .papas deo wird immer ganz schnell leer und es ist auch ein mädel in ihm verknalt er äusserte sich dazu nicht lachhhhhhh.
gruß pepsi

h1.gif
 
Ich hab noch keine Kinder... aber trotzdem aufmerksam gelesen
wink.gif


<font size=1>[Dieser Beitrag wurde von Tanny am 11. Juli 2002 editiert.]</font>
 
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Caro-BX:
Und woran habt ihr das bei euren kids gemerkt???[/quote]

...leider nicht daran daß sie Bescheid sagt wenn sie später kommt (*auf und ab geh, Fingernägel kau*).

Bei fast zwölfjährigen Mädchen merkt man das anders:

1. Man muß sie morgens genau die halbe Stunde früher wecken die sie jetzt im Bad länger brauchen
2. Die eigenen Kosmetikvorräte schwinden in erstaunlich kurzer Zeit dahin
3. Alle Jungs sind doof wobei Nils zwei Straßen weiter komischerweise eine Ausnahme zu sein scheint
4. Das sündhaft teure Pokemon-T-Shirt, noch vor wenigen Monaten ein 'must' ist plötzlich untragbarer Kleinkinder-Kram
5. Man verbringt mehrere Stunden mit dem aufzählen von Argumenten, warum Klamotten im Stil von Shakira für eine Zwölfjährige nicht geeignet sind
6. Die feine Ausrede 'Die gibt's gar nicht in Kindergröße' im Schuhladen (beispielsweise bei kniehohen Lackstiefeln mit 8 cm Absatz) fällt plötzlich weg da das Kind die magische Größe 37 erreicht hat
7. und das deutlichste Zeichen: Der Mutter stehen sämtliche Haare zu Berge weil das Kind hinter abgeschlossener Türe 'nichts' tut

Gruß
Alexis (die sich manchmal 'ne Zeitmaschine wünscht)


morticia_alexis.jpg


-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-


 
Oh Alexis,

da bin ich ja dann froh, dass ich "nur" zwei Jungen habe.
biggrin.gif


Und thai und pepsi: ich glaube, die Mädelphase ist zur Zeit nicht akut. Dafür hat Claas sich aber schon in der zweiten (oder war es sogar in der ersten?) Klasse "verlobt" und seine Freundin auf dem Schulhof geküßt. Daheim hat er das erzählt und gesagt:"Und die anderen haben gelacht! Warum? Wenn man sich lieb hat, küßt man sich doch!"
smile.gif


Durch Umzug wurden die zwei Liebenden dann getrennt. Bei der Einschulung aufs Gymnasium gab es dann ein "Wiedersehen". Noch vor der Einschulungsfeier hat Lisa einer Freundin den Claas gezeigt (und sicher auch die Lovestory erzählt). Aber ein Wort miteinander gesprochen haben die beiden seit dem nicht. Es geht ja auch gerade erst das sechste Schuljahr zu Ende.
biggrin.gif


Und oben habe ich, ganz wichtig vergessen:

6. die Zahnspange wird regelmäßig ohne Erinnerung Nacht für Nacht benutzt

Caro-BX
 
Pepsi, bitte das Bild in der Signatur auf 100 x 100 Pixel verkleinern *seufz*

Marion und ihre 2 Höllenhunde Tau & Tiptoe

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken

Noka


Die Regeln des KSG-Forums:



 
hi alexis
stimmt bei mädchen ist es etwas anders lachhhhhh
ich habe selber noch 3 ältere schwestern und machte das ganze drei mal mit.ich wollte nie so sein bin aber auch so geworden.ich habe auch 2 jungen (obwohl mein kleier er ist jetzt 8 ) auch als mädel hätte durchgehen können,da er gerne kocht und bügelt und das schlimmste ich muß meine ganze schminke verstecken lachhhhhhhh.mal abwarten ob sich das ändert wenn er älter wird:)
gruß pepsi

aniv2.gif
 
die bisherigen Aussagen bei Mädchen kann ich teils bestätigen. Zur Erhöhung der Altersstufe auf 16 kommt noch hinzu:

das Scheißhandy, als was es bisher bezeichnet wurde, weil nie benötigt, wird sogar beim Mit-Gassigehen mitgenommen, inklusive ständig leeres Gesprächsguthaben.

im Bad stinkt es morgens als wenn ne ganze Schulklasse beim "Douglas" zum Probieren war.

wenn ich das Kinderzimmer betrete, kommt kein "Hallo", sondern "ich räume schon auf".

wenn ich an den PC online gehe, springt der Icq an und mich quatschen Leute aus Dtl., sowie Amerika und Australien an.

BHs werden nicht mehr in normalen Läden gekauft, sondern in Dessousläden.

wenn es um die alltäglichen Aufgaben geht, wird gerade am nächsten Tag in der Schule ne EX geschrieben und sie muß lernen (soviel Zensuren können gar nicht ins Klassenbuch passen).

Düfte von Fingernagellackentferner ziehen Raumspraymäßig durch die ganze Wohnung, übrigens von den ganzen Fingernagellacken, die vorhanden sind, könnt ich das Wohnzimmer streichen.

Die Diskusionsbereitschaft über grundsätzliche Dinge ist enorm gestiegen.

Trotzdem, ein was gutes hat es. Ich habe einen Hund, muß deshalb früh aufstehen zum Gassigehen und werde dadurch ganz konventionell durch einen Wecker geweckt und nicht durch das Geräusch eines Fönes auf vollster Stufe.



Hanibal

hand02.gif
 
hi marion
habe das bild verkleinert .sorry habe vorher nicht drauf geachtet wie groß es war.

ja bei denn mädels geht es bis 16 oder älter kommt immer auf den typ an.aber bei jungens ist es auch nicht einfach.ich glaube mit dem dagegen sprechen und alles muß diskutiert werden ist bestimmt bei beiden geschlechtern gleich:)
gruß pepsi

aniv2.gif
 
Hmm...bei meinem 17-jährigen ist mir folgendes beim Erwachsenwerden aufgefallen:

1. Er zog sich zu jeder denkbaren Gelegenheit um, z.B. zum Essen, zum Fernseh gucken, zum Hausaufgaben machen, zum Weggegen, zum Musik hören. 20 T-Shirts innerhalb 3 Tagen waren keine Seltenheit
frown.gif


2. Alles wurde plötzlich schneller erledigt: die Hausaufgaben, das Essen, das Waschen und Duschen (habt ihr schon mal im Waschlappen die Flusen aus den Zehen gefunden?)
biggrin.gif


3. Das ganze Haus riecht wie ein asiatischer Männerpuff, weil er das Deospray als Raumspray benutzt, damit's in einem Zimmer nicht nach Qualm riecht.

4. Das Fertigmachen zum Weggehen dauerte furchtbar lange. Eine halbe Stunde wurde Modenschau vor dem Spiegel abgehalten.

5. Eine Tube Gel hielt exakt 3 Tage. Das meiste davon hab ich im Badezimmerschrank gefunden
wink.gif
An seinen Haaren kann man sich die Finger brechen....

6. Wenn "Damenbesuch" da war, wurde es verdächtig ruhig in seinem Zimmer. Auf meine Frage: "Was tut Ihr!" kam meistens nur ein genuscheltes "Nix"
biggrin.gif
Seit einem Jahr hat er eine "feste" Freundin ...nun weiß ich was die da oben tun .....

7. Sein Wortschatz hat sich drastisch verringert auf "Weiß nicht", "Keine Ahnung", "Weißt Du wo.......",
"Ich hab's nicht ...."

8. Seit er raucht verschwinden im Haus auf wundersame Weise sämtliche Feuerzeuge...

Am 1. August fängt er eine Lehre an. Ich werde beim "Gott der Hausfrauen" ein Dankesgebet sprechen...

Beckersmom
comp.jpg


SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
 
hallo auch ich habe eine Sohn der langsam Groß" wird:
1.noch vor einem Jahr musste ich überall mithin , jetzt ernte ich nur einen vorwurfsvollen Blick wenn ich fragt sollich mitkommen?
2.Er hat mich zum ersten mal gefragt :Wann gehe ich wieder zum Frisör
das hat mich doch sehr verwundert , weil Haareschneiden bisher scheinbar sehr weh tat !!
3.er ziegt sich um wenn er raus geht , und sucht mit einer bisher mir verborgen gebliebenen Ausdauer seine Sonnenbrille und die AM STAFF Kappe!(auch wenn nicht die Sonne scheint)
4.und das ist das Schlimmste ....diese unendlichen Dikusionen über alles ...warum , weshalb ..usw
5.Und dann die Sache mit den Hosen ...auch schön , sie werden jetzt auch bis auf die Hüften gezogen und die Dockers sind auch ein MUSS!
Marvin ist sehr dünn und deshalb sieht das alles oft sehr seltsam aus ...sag ich was ist er total beleidigt!!!
Aber schön das es euch auch so geht !!!
biggrin.gif

LIEBE GRÜSSE monja +Pascha


imgProxy.asp

Schützt unsere geliebten Kampfschmuser vor der Bestie Mensch
 
Hey, Klasse, dass es euch auch nicht anders geht. Bei mir kommen dann immer noch zwei Extreme dazu:

mein großer Sohn (14 2/3 Jahre alt) hält überhaupt nichts von "besonderen Klamotten" - halt T-Shirt in weiß, blau oder schwarz, Pullover in blau oder schwarz, Jeans am liebsten in schwarz, zur NOT wird auch die blaue angezogen. Auf keinen Fall auffällige Muster! Aufgrund seiner Länge und Dünne (z.Zt. 1,97 m gepaart mit ca. 65 kg!) ist das mit der Anspruchslosigkeit praktisch: es gibt nämlich nur von Levis genau 1 Sorte Jeans die halbwegs paßt (alle anderen Marken noch kürzer, noch weiter).

Der Kleine dagegen (12 1/3 Jahre,ca. 1,75, ca. 60 kg) will alles besonders bunt, besondere Muster (die Muttern total blöd findet, aber ich muß sie ja nicht tragen
biggrin.gif
), bloß keine T-Shirts in Uni - und leider auch diese komischen Hosen. Naja, soweit er nicht anfängt auf besondere Marken zu bestehen, kann es mir halbwegs egal sein

Mal sehen was die nächsten Jahre bringen
biggrin.gif
biggrin.gif
biggrin.gif


Caro-BX
 
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Beckersmom:
3. Das ganze Haus riecht wie ein asiatischer Männerpuff... [/quote]


woher weißt du denn, wies in einem asiatischen männerpuff riecht?!?!

also, mein brüderchen is getz 15, ich frag ihn immer, wie er seine haare so bretthart kriegt, bei mir wollte das nie klappen
frown.gif
und er dieselt sich auch immer derartig ein, dass man im bad einem erstickungsanfall nahe ist (sein standartspruch, wenn er darauf angesprochen wird :" das is das haargel, was so riecht!!!"
biggrin.gif
), ja und die klamotten sind plötzlich auch seeeeehr wichtig. und zickig is er, keift bei jeder gelegnheit rum (wenn keine gelegenheit da ist, erfindet er halt eine *gg*).


LG
Ninchen


a_m_ta0645.gif



- Kampfhunde gibt es nicht, es gibt nur Hunde. Alle haben 4 Pfoten, bellen und sind die besten Freunde des Menschen. Nur leider haben die Hunde manchmal das Problem wie wir Menschen, sie haben die falschen Freunde -
 
Ach du meine Güte, Caro! Mit 14 Jahren schon fast zwei Meter groß!?!? Himmel! Naja ich bin auch nicht viel besser: fast 18 Jahre, 1,64m und "stolze" 46-48 Kilo! *lol*

Zu den Kindern kann ich euch nur die Erfahrungen von meinen Eltern sagen: Zwei "Männer", 9 und 18 Jahre und als Dreingabe
biggrin.gif
mich zwischendrin. Tja, also meine beiden Brüder sind sich einig, Mädchen braucht 's nicht und 'ne Freundin gleich zweimal nicht. Der Kleine hat fast nur Fußball im Kopf, der andere nur sein Auto, so ziemlich sein ganzes Geld geht für 'n Benzin weg, nur damit er jede Nacht drei Stunden um die Stadt rumfahren kann (Oder weiß der Kuckuck, wo der überall rumkutschiert!).

Naja, und ich denk nicht anders über einen Freund bzw. über Jungen ;) . MEIN Freund ist der eine, der mein ständiger Begleiter ist, zärtlich, süß und kuschelig; im Moment liegt er wieder mal neben mir auf dem Sofa und natürlich schlaf ich auch mit ihm... (Kann ich ruhig sagen; ihr wisst ja, wer dieser Freund ist
biggrin.gif
.)

Also kurz gesagt: Meine Eltern verzweifeln noch! *lol* Alle anderen haben "normale" Kinder, die in dem Alter mit Freunden in die Disko gehen, Popmusik anhören, sich für das "andere Geschlecht" interessieren, Designer-Klamotten kaufen... Ich geh nicht mit Freunden in die Disko, sondern mit Hundchen über die Felder, ich hör keine Popmusik, sondern Comedian Harmonists, Jungen interessieren mich null (außer es sind vierbeinige
wink.gif
) und mein Geld geb ich für Hundefutter und- Zubehör aus (und zieh die Klamotten von meinem Bruder und meiner Mutter an)
biggrin.gif
...

Und bevor ihr jetzt was sagt: Nein, ich hab niiiie bahauptet, dass ich normal bin!!!!!!

Viele Grüße an euch und eure Vierbeiner!

york4807.jpg

Claudy & Kampfcocker Joey


 
...allen verzweifelten Müttern von Teenies empfehle ich übrigens das Buch 'Jeans und große Klappe' von Evelyn Sanders.
Helfen tut's zwar nicht, aber wenigstens kann man über die geschilderten Dinge, die einem so bekannt vorkommen, herzhaft lachen (wenn auch manchmal mit einem leicht hysterischen Unterton!).
wink.gif


Gruß
Alexis

morticia_alexis.jpg


-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-

Die Regeln des KSG-Forums:



 
Aber Alexis,

warum denn nur "Mit Jeans und großer Klappe"? Evelyn Sanders hat doch eine ganze Reihe in dieser Richtung verzapft und ich die meisten davon verschlungen. Bin immer noch begeisterter Sanders-Fan!

Caro-BX
 
Hi!

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Caro-BX:
... und leider auch diese komischen Hosen.
[/quote]

Was für komische Hosen denn?
Diese - äh, wie nennt man das? - Cargo(?)-Hosen?

Leih dir mal eine, die haben so tausende von Taschen, dass man mind. 5 Sorten Leckerli plus "Schissertüten", Clicker und noch paar Utensilien einpacken kann.
Da kann man mit der klassischen 5-Pocket echt zuhause bleiben.
Und der Sitz auf den Hüften ist ja nun weißgott keine Neuerfindung.
biggrin.gif


Tharin
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „woran erkennt man ...“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Meike
Danke und gute Besserung zurück, tut mir leid das sie das auch durchmachen musste. Bakkies geht es immer noch gut, allerdings hatte er einen Tag wo er das Bein wieder kurzfristig nicht belastet hat. Emma scheint nach der Kastra besser zu riechen als vorher und er hat ständig versucht sie zu...
Antworten
44
Aufrufe
11K
Meike
Blueshadow
Vielleicht die Analdrüsen? Der Lhasa Apzo einer Freundin von mir biss sich selbst immer in der Hüftgegend, wenn die Analdrüse voll war.
Antworten
13
Aufrufe
18K
Shili
Pommel
Die Entscheidung ein Tier einschläfern zu lassen, habe ich mittlerweile schon öfter treffen müssen als ich es gewollt hätte und finde es jedes Mal aufs Neue unheimlich schwierig. Denn wie ich es in einem anderen Thema, dem zur Lebensqualität schon schrieb, ist für jedes Tier anderes wichtig im...
Antworten
34
Aufrufe
32K
Biggy
A
@tessa: Celle liegt in Niedersachsen, da ist es ziemlich egal, als was der Hund angemeldet ist... :) @Alupeter: Wann war denn das? - Als das ganze Theater anfing, stand der Dobi in Nds. auf jeden Fall auch auf der Liste. Was den Leinenzwang angeht, hat Ninchen recht. Brut- und Setzzeit im...
Antworten
14
Aufrufe
7K
lektoratte
lektoratte
raffy
  • Gesperrt
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. An dieser Stelle geschlossen. ;)
Antworten
2
Aufrufe
1K
KsCaro
Zurück
Oben Unten