Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Welches Auto fahrt ihr?

?
  1. Audi

    21 Stimme(n)
    6,2%
  2. BMW

    23 Stimme(n)
    6,7%
  3. Fiat

    17 Stimme(n)
    5,0%
  4. Ford

    33 Stimme(n)
    9,7%
  5. Honda

    2 Stimme(n)
    0,6%
  6. Mazda

    8 Stimme(n)
    2,3%
  7. Mercedes-Benz

    29 Stimme(n)
    8,5%
  8. Mitsubishi

    9 Stimme(n)
    2,6%
  9. Nissan

    13 Stimme(n)
    3,8%
  10. Opel

    57 Stimme(n)
    16,7%
  11. Peugeot

    12 Stimme(n)
    3,5%
  12. Renault

    21 Stimme(n)
    6,2%
  13. Seat

    3 Stimme(n)
    0,9%
  14. Skoda

    16 Stimme(n)
    4,7%
  15. Toyota

    13 Stimme(n)
    3,8%
  16. Volvo

    8 Stimme(n)
    2,3%
  17. VW

    73 Stimme(n)
    21,4%
  18. Sonstiges (was?)

    49 Stimme(n)
    14,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Würde mich mal interessieren... :D
     
    #1 Katy-B
  2. Ein Auto aus Stuttgart [edit] ähhh Zuffenhausen ;)
     
    #2 Meike
  3. opel omega caravan 2.6
    fiat tipo 1.6
    und seit neuestem steht hier ein suzuki LJ80 rum. der ist zwar (noch) im ganzen, aber so (noch) nicht fahrfertig.
    wird aber bis zum sommer fertig sein :D
     
    #3 Gast2009082503
  4. Fiat Bravo GT......ist leider nicht der Brüller, was die Kofferraumgröße angeht, aber für kurze Strecken reicht es mit den beiden Stinkern hinten drin :)
    Für einen Kombi war kein Geld da.
    Ich oute mich auch mal als früherer Opel Tigra Fahrer und mein allererstes Auto war ein Renault Clio.
    Mein Freund fährt Audi A3, da ist schon viel mehr Platz im Kofferraum für die Hunde.
     
    #4 Midivi
  5. Hm, bei uns ist das schwierig, wir haben da einiges in unserm Fuhrpark:

    Landrover Defender EZ 02/2003 - 127 PS
    Citroen 2CV Charlston EZ 06/1986 - 27 PS
    Citroen 2CV AZU (Kastenente) EZ 01/1968 - 12 PS

    Und ein Wohnmobil!
     
    #5 Amaliana
  6. Ui ein Landrover! Die find ich klasse! Ich mag Jeeps sehr gerne, mein Onkel hatte auch immer Landrover ist jetzt aber auf den Mercedes Geländewagen umgestiegen. Er hat allerdings auch eine Tankstelle auf dem Hof :D Was verbraucht eurer denn?
     
    #6 Meike
  7. @Meike
    Ich fahr ihn mit zwischen 9 und 10 Litern Diesel.
    Ich liebe dieses Auto, wir haben auch laaaaaange drauf gespart.
    Da er über 2.8 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht hat fällt er unter die LKW-Besteuerung, d.h. ich zahle ca.100€ Steuer als LKW, Versicherung aber als PKW.
    Mal schaun ob ich heute Abend zum fotografieren komme :)
     
    #7 Amaliana
  8. Mein Mann ist Opel-Fan. Also bin ich ein liebes Frauchen und fahr auch so ein Auto. Also - ich fahre Opel Astra, natürlich Kombi, 1,8i, 16 V (oder so).
    Mein Mann Opel Omega 2.5 Diesel (mehr weiß ich über seinen Wagen nicht).

    Mein allerschönstes Auto - dem habe ich lange hinterhergetrauert - war ein Madza 323 f. Leider hat meine Bandscheibe das nicht lange mitgemacht. Der Wagen war nicht nur optisch klasse.

    Mein nächstes Auto soll ein Cabriolet, Automatikgetriebe, Dieselmotor sein. Für die Hunde habe ich einen Hundeanhänger. Zur Zeit (und wahrscheinlich auch in Zukunft) fehlt mir dazu das nötige Kleingeld.

    Schäferwuffi mit Josy, Apoll, Cora und Dusty
     
    #8 Schäferwuffi
  9. Da mein Freund Automechaniker ist, tummeln sich bei uns ein paar Autos und ich habe auf ein eigenes Auto grosszügig verzichtet :D

    Da wäre mal ein Nissan Patrol GR, lange Version, in dem locker alle 4 Hunde hinten Platz haben.
    Dann ein Golf 1 GTI, mit Fahrwerk und Remustopf, man fühlt sich damit gleich 15 Jahre jünger, denn die 18-jährigen schauen mit leuchtenden Augen hinterher.
    Ja und dann noch zwei Porsches, ein 911 Turbo und ein 944 Turbo.
    Das einzige was alle 4 Autos gemeinsam haben ist, sie sind alt und ausser dem 911er haben alle über 200'000 km.
    Mitfahren dürfen die Hunde in jedem. Das heisst im Nissan und im Golf haben locker alle Platz, im 944er hätten zur Not auch alle Platz und im 911er passen 1 - 2 Hunde rein (dort fährt meist nur Cheyenne mit)
     
    #9 capuana
  10. Oh ja, mach das mal!
     
    #10 Meike


  11. Und bald kommt noch ein HuGo für mich und Spike dazu...
     
    #11 Tanny
  12. Opel Vectra Caravan - gleicher wie Baddy denk ich mal, nur mitohne den riesigen Pötten in denen sich Kleinhunde verirren können :D

    Männe fährt Opel Astra.
     
    #12 Beckersmom
  13. Fahre Citroen Xantia Kombi.......ja, ich bin mir meiner Außenseiterrolle bewußt :D
    Aber das Ding ist schön groß, ziemlich sparsam und so herrlich weich gefedert. Habe seit meinem 1 Auto vor 20 Jahren nie die Marke gewechselt, die Ente hat bleibende Schäden hinterlassen :)

    Henry
     
    #13 henry
  14. hello...

    meinereiner fährt peugeot 206cc...
    platz hinten reicht für 2 staffbulls...
     
    #14 Brandy
  15. Hallo Henry, ich kenn Dich nicht aber Du bist mir gleich sympatisch:D

    Siehe hier (muß mich mal selbst zitieren:(
     
    #15 Amaliana
  16. :hallo:


    Ein Porsche Boxter 2,7 Liter in Silber:D
    Ein Mercedes Kombi in Silber:D für die Hunde:crazy:
     
    #16 LillyoftheValley
  17. Astra Caravan mit 85 Kw, 74 Kw wollt ich nich , schliesslich will ja nicht von jedem Golf TD überholt werden :p
     
    #17 Dobi
  18. VW natürlich....

    Passat VR6...
     
    #18 Christy
  19. Ich fahre einen schwarzen verbreiterten Vitara Jeep. Und werde mir nächstes Jahr den Cherokee von Chrysler kaufen. (da ist wenigstens ordentlich Platz für die Hunde)
     
    #19 Satansbraten
  20. Dann kannste auch nee Tanstelle in deinen Garten stellen
    Satansbtaten:rolleyes:

    Denn das Auto frißt die die Haare von Kopf an benzin:motz:
     
    #20 LillyoftheValley
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Welches Auto fahrt ihr?“ in der Kategorie „Umfragen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden