Staffordshire Bullterrier in BaWü

  • Kaburi
Hallo,
Wir als Familie aus BaWü,nähe Stuttgart suchen schon länger nach einem Hund und haben endlich StaffBull Welpen gefunden die zur Abnahme bereit wären.
Über die Rasse und weitere Gesetzliche Regelungen les ich mich schon seit längerem durch -doch es bilden sich ab und zu (andere Meinungen, Internetforen etc.) ein paar neue Fragezeichen und ich finde in diesem Forum könnte es endlich eine passender antwort geben :)
In der Rasseliste von BaWü ist der Staffbull als Kategorie 2 Hund eingestuft und es steht nebenbei "bei Anzeichen von Aggressivität ggüber Menschen.. etc". Durch Internetbeiträge lese ich dazu das man mal einen Wesenstest machen muss, mal nicht,mal nur für Maulkorb,mal nur für längere Leine. Da die Antworten dazu sich unterscheiden -auch durch dass einige älter sind wollte ich nun mal Fragen ob ich bei einem StaffBull einen Wesenstest verpflichtend machen muss oder nur bei einem Vorfall.

Vielen dank schon mal :)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Kaburi :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Fact & Fiction
Beim Staffordshire Bullterrier fällt ein Wesenstest in B-W meines Wissens nur dann an, wenn es einen gemeldeten Vorfall gab.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Yuma<3
Der Staffbull braucht in BW nur einen WT wenn es einen Vorfall gibt.

Er braucht keinen Maulkorb tragen. Es kann aber je nach Gemeinde sein, dass Leinenpflicht und erhöhte Steuern bestehen, da muss man sich informieren.
 
  • Kaburi
Okay vielen dank euch beiden :)
Über die steuern habe ich mich bereits informiert und diese gehen in ordnung:)
Eine frage zu den preisen noch, die züchter diese rasse verlangen ja etwas mehr für diese welpe, sollte es eine unter bzw. Obergrenze geben vom preis,nicht dass es an einem punkt zu billig ist um wahr zu sein und wiederrum zu teuer als es -vorsichtig ausgedrückt- "angebracht" ist?
 
  • Joki Staffi
Es gibt keine Grenzen, das kommt ja auf die Abstammung an.
Beim Züchter hast du halt die Gewissheit, im Normalfall, das da nicht wild drauf los verpaart wird.

Irgendwo gibt es hier auch einen Thread dazu, schau mal durch durch die Themen.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • MadlenBella
Okay vielen dank euch beiden :)
Über die steuern habe ich mich bereits informiert und diese gehen in ordnung:)
Eine frage zu den preisen noch, die züchter diese rasse verlangen ja etwas mehr für diese welpe, sollte es eine unter bzw. Obergrenze geben vom preis,nicht dass es an einem punkt zu billig ist um wahr zu sein und wiederrum zu teuer als es -vorsichtig ausgedrückt- "angebracht" ist?
Ist das denn ein richtiger Züchter? Was für Papiere kriegst du dazu?
 
  • pat_blue
Okay vielen dank euch beiden :)
Über die steuern habe ich mich bereits informiert und diese gehen in ordnung:)
Eine frage zu den preisen noch, die züchter diese rasse verlangen ja etwas mehr für diese welpe, sollte es eine unter bzw. Obergrenze geben vom preis,nicht dass es an einem punkt zu billig ist um wahr zu sein und wiederrum zu teuer als es -vorsichtig ausgedrückt- "angebracht" ist?
Alle Züchter, die offiziell züchten, mit allem Pipapo, von Untersuchungen, bis Ankörungen, aussuchen der Paarungen etc verlangen mehr als TS Schutzgebühr. Da das ganze auch mit Aufwand und je nach Rasse doch hohen Kosten verbunden ist. Das ist nicht nur bei Staffbulls so.
Zusatz: Wenn du einen "Blauen" im Auge hast, dann lest euch VORHER bitte über die ganze Dilute Problematik ein und fragt kritisch nach den Gentests.
 
  • Yuma<3
Alle Züchter, die offiziell züchten, mit allem Pipapo, von Untersuchungen, bis Ankörungen, aussuchen der Paarungen etc verlangen mehr als TS Schutzgebühr. Da das ganze auch mit Aufwand und je nach Rasse doch hohen Kosten verbunden ist. Das ist nicht nur bei Staffbulls so.
Zusatz: Wenn du einen "Blauen" im Auge hast, dann lest euch VORHER bitte über die ganze Dilute Problematik ein und fragt kritisch nach den Gentests.


Und bitte Vorsicht, es gibt in D mindestens einen Züchter unterm VDH der blau Züchter. Und dafür mehr Geld verlangt als für eine "normale" Farbe.

Muss jeder selbst wissen, aber ich würde da skeptisch werden.
 
  • Kaburi
Ist das denn ein richtiger Züchter? Was für Papiere kriegst du dazu?
Ist ein Züchter vom VDH und ich kriege alle papier + ahnentafel etc. dazu:)
War heute beim welpenbesuch und bin sooooo kurz davor den zu holen,muss jedoch nochmal zu besuch :) ist ein rotr mit leichten weisen Verzierungen
 
  • pat_blue

Rot mit weiss und rotzfrech hab ich hier auch :D
Freu dich drauf
 
  • Fact & Fiction
Ist ein Züchter vom VDH und ich kriege alle papier + ahnentafel etc. dazu:)
War heute beim welpenbesuch und bin sooooo kurz davor den zu holen,muss jedoch nochmal zu besuch :) ist ein rotr mit leichten weisen Verzierungen
Wann darfst du ihn zu dir holen?

Wir hibbeln auf Bilder ;)
 
  • Kaburi
Muss leider auf nächsten wurf warten, der nach uns hat ihn reserviert direkt :(
 
  • pat_blue
Muss leider auf nächsten wurf warten, der nach uns hat ihn reserviert direkt :(
Gut Ding will Weile haben, heissts doch so schön. Dann wars vielleicht einfach noch nicht "euer" Hund.
Wir hibbeln dann gerne mit :love:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Staffordshire Bullterrier in BaWü“ in der Kategorie „Wesenstest / Sachkundenachweis“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten