Staffordshire Bullterrier Gewicht, Erfahrungen und Einschätzung

  • MadlenBella
Hast du ne Erklärung wie barfen eine Allergie auf Graspollen bessern soll?

Bei futtermilben macht barfen sicher Sinn. Die sitzen eig nur in trockenen Sachen wie Trofu, Leckerli oder Kausachen.

In ihrem hund waren ja auch blaue hunde... kanndas CDA sein?
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi MadlenBella :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Teukel
Ja, ich warte auf das Ergebnis vom Allergie test. Ich hoffe ja das es nix wildes ist. Zur Zeit sind bei uns hier grasmilben ohne Ende. Vielleicht liegt es daran. Nach den test ergebiniss gehts nochmal zum Arzt zum abchecken
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • heisenberg
Das könnte schon auch durch Grasmilben verursacht sein. Wir haben zur Zeit auch ne Plage. Mein Hund reagiert da auch drauf, sieht aber nicht ganz so schlimm aus.
 
  • lektoratte
Da nutzt BARFEN dann aber auch nichts, wenn es Grasmilben sind, oder?

Das ist ja nicht in dem Sinne eine Allergie, es ist eher so wie eine Reaktion auf Mückenstiche. Die kriegt man auch nicht "durch Ernährung" weg, sondern nur, indem man nicht mehr gestochen wird. Oder irre ich mich?
 
  • heisenberg
Das denke ich auch. Das sollte sie schon vorher abklären.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Teukel
Hast du ne Erklärung wie barfen eine Allergie auf Graspollen bessern soll?

Bei futtermilben macht barfen sicher Sinn. Die sitzen eig nur in trockenen Sachen wie Trofu, Leckerli oder Kausachen.

In ihrem hund waren ja auch blaue hunde... kanndas CDA sein?
Nein, leider keine Erklärung von mir.

Die Erklärung des "vorschlägers" war, dass durch eine gesunde Ernährung weniger Chemie in den Körper kommt und das Immunsystem gestärkt wird. Was den Körper weniger anfällig für Allergien macht.

Wie gesagt, ein Allergie test wurde gemacht, ich warte auf das ergebiniss.

Genau, ihr Vater war blau. Mich wundert es nur, dass sie die einzige aus dem Wurf ist mit diesen Problemen, obwohl sie schwarz ist.

Teilweise sind hier soviele grasmilben, dass diesen Hosen eine voll damit sind.
 
  • kitty-kyf
Die Erklärung des "vorschlägers" war, dass durch eine gesunde Ernährung weniger Chemie in den Körper kommt und das Immunsystem gestärkt wird. Was den Körper weniger anfällig für Allergien macht.
Puh... also da sollte sich vielleicht jemand nochmal einlesen was eine allergie ist und
 
  • Paulemaus
Gibt es im März denn schon Herbstgrasmilben?
 
  • heisenberg
Bei uns ab April.
 
  • Teukel
Die ersten kleinen pusteln waren aufjedenfall früher da.

Angefangen an den Pfoten wo es lodging mit knabbern.

Nachdem wir beim Arzt waren, meinte dieser beobachten und den Hund nach dem Gassi gehen einmal die Pfoten säubern.

Jetzt in der Woche wurde es ziemlich rasant schlimmer
 
  • Teukel
Komischerweise hatten meine Partnerin vor 2wochen nachdem wir Mali gestreichelt haben pusteln an den Armen.

Das passiert jetzt nicht mehr.

Zu dieser Zeit konnte ich meine leonberger ohne Probleme streicheln.


Die Hunde leben getrennt voneinander. Sehen sich aber regelmässig
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Staffordshire Bullterrier Gewicht, Erfahrungen und Einschätzung“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten