Nicht rauchen sondern dampfen

  • Coony
Ich liebe dieses Gefühl "Zigarette" immer noch....
Manchmal schnorre ich mir eine bei einer Kollegin und ich liebe es. Die Haptik, das Anzünden, ja auch der Geschmack (bis zum ersten Keuchen)..... okay, der Geruch danach ist ätzend, aber so manchmal - einfach schön. :girl_sigh:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Coony :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • LA-Dobi
Ich liebe dieses Gefühl "Zigarette" immer noch....
Manchmal schnorre ich mir eine bei einer Kollegin und ich liebe es. Die Haptik, das Anzünden, ja auch der Geschmack (bis zum ersten Keuchen)..... okay, der Geruch danach ist ätzend, aber so manchmal - einfach schön. :girl_sigh:
Puh, ich dacht schon ich bin der einzige sonderling unter den Dampfern. :smoke:
 
  • Nune
Nööö, ich mag immer noch den Geruch von frisch angezündeten Kippen. Der erste Zug nach dem Anzünden ist auch immer noch verdammt gut, nur nach 3 Zügen wird mir kotzübel, deshalb lass ichs halt seit Jahren ganz. Schon immer eklig fand ich dagegen kalten Rauch im Auto oder an Kleidung.
 
  • LA-Dobi
Den kalten Rauch find ich mittlerweile auch richtig ekelig. Ich steh in der Arbeit ab und zu noch gern bei den coolen Jungs und schorr mir ne Kippe
 
  • Crabat
Frank hat ja immer Lights geraucht und ich rote L&M´s, also schon ziemlich bumms. Ich konnte früher bei Frank kaum schnorren, weil ich seine Kippen geatmet habe und das fast noch schlimmer war, als gar keine Kippe. Letztens hatte ich die Dampfe vergessen und hab mal wieder eine Lights geraucht. DAS geht jetzt :D Sogar mit Kopfkarussell. :D Aber ohne Husten. :lol:
 
  • DobiFraulein
Nachdem es mir schon beim zweiten Akkuträger oben den Deckel gelupft hat, gerade einen neuen gegönnt. Einzige Anforderung, die ich an meinen Dealer hatte: robust!

Der ist jetzt von oben verschraubt, nicht nur geklebt und der Verdampfer sitzt in der Mitte, nicht an der Seite
Mal sehen, ob der besser hält
 
  • LA-Dobi
Nachdem es mir schon beim zweiten Akkuträger oben den Deckel gelupft hat, gerade einen neuen gegönnt. Einzige Anforderung, die ich an meinen Dealer hatte: robust!

Der ist jetzt von oben verschraubt, nicht nur geklebt und der Verdampfer sitzt in der Mitte, nicht an der Seite
Mal sehen, ob der besser hält
Möchtest du uns auch mit einem Namen erhellen?
 
  • DobiFraulein
Oh... ja, natürlich :lol:

Vaporesso luxe

Er hat mir noch einen zweiten gezeigt (da weiß ich den Namen leider nicht mehr :verlegen: ), der erschien mir noch robuster und hatte nicht so viel unnötigen Schnickschnack wie der Vaporesso (der hat ein großes Display).
Aber der andere war ziemlich eckig, das hat mir nicht gefallen, wie der in der Hand liegt
 
  • Coony
Das die Humble Aromen wohl coil-/watteschonender sind, kann ich so nicht bestätigen. Geschmacklich mit Reifezeit ganz gut (irgendwo muss der Preisunterschied zum Fertigliquid ja herkommen) aber ich finde sie setzen die Watte noch schneller zu, als das fertige Liquid.
Preis/Leistung ist allerdings nicht zu toppen.
 
  • DobiFraulein
Echt? Den Eindruck habe ich jetzt gar nicht :gruebel:

Hatte bei den fertigen Dingern ja auch das Problem, dass ich aufpassen musste, dass es sich nicht auf die Zähne setzt
Das hab ich bei den Aromen auch nicht
 
  • Coony
Originalsaft und die Watte lebt 2-3 Tage. Mit dem Aroma darf ich täglich wechseln.
 
  • MyEvilTwin
Ich war jetzt gestern mit meiner Mum im Dampfeladen und wir haben eine für sie gefunden. Möglichst klein sollte sie ja sein. Die Lynden Play is ihr dann gleich ins Auge gestochen. Nun hab ich aber Angst, dass der Umstieg nicht an der Haptik scheitert, sondern daran, dass sie soviel husten muss, wenn sie auf Lunge raucht. Das is echt schlimm, sie fängt sofort zu husten an. Is das normal? Wird das mit der Zeit besser?
 
  • pat_blue
Ich war jetzt gestern mit meiner Mum im Dampfeladen und wir haben eine für sie gefunden. Möglichst klein sollte sie ja sein. Die Lynden Play is ihr dann gleich ins Auge gestochen. Nun hab ich aber Angst, dass der Umstieg nicht an der Haptik scheitert, sondern daran, dass sie soviel husten muss, wenn sie auf Lunge raucht. Das is echt schlimm, sie fängt sofort zu husten an. Is das normal? Wird das mit der Zeit besser?
Das Problem hatte ich nicht, wie viel Nikotin hat sie im Liquid`?
 
  • Coony
Ich war jetzt gestern mit meiner Mum im Dampfeladen und wir haben eine für sie gefunden. Möglichst klein sollte sie ja sein. Die Lynden Play is ihr dann gleich ins Auge gestochen. Nun hab ich aber Angst, dass der Umstieg nicht an der Haptik scheitert, sondern daran, dass sie soviel husten muss, wenn sie auf Lunge raucht. Das is echt schlimm, sie fängt sofort zu husten an. Is das normal? Wird das mit der Zeit besser?

Bei der Lynden sind 2 Verdampferköpfe dabei einmal der 1,irgendwas Ohm und ein 0,irgendwas Ohm der 1er ist zum MTL dampfen, wenn direkt auf Lunge nichts ist.

Das mit dem Husten ist am Anfang "normal", da muss man durch, denn im Gegensatz zur Zigarette sind im Liquid keine Stoffe, die den Hustenreiz unterbinden. So heißt es jedenfalls immer. Nach 3 Tagen sollte der Drops aber gelutscht sein - das Rauchen hat ja auch nicht von Anfang an funktioniert und man hat als Dampfer morgens auch keinen Lungenhering mehr zum Frühstück.;)

12mg finde ich für DL (direkt auf Lunge) ein wenig viel, aber für MTL (Backendampfen) passt es zu Anfang.
 
  • DobiFraulein
Ja, 12 mg direkt auf Lunge könnte ich gar nicht dampfen
 
  • pat_blue
Ich hab auch nur 6mg
 
  • MyEvilTwin
Is ein bisschen schwierig gewesen, weil sie sollte ne möglichst hohe Nikotindosis bekommen, damit sie (so hab ich gehofft) nicht gleich wieder zur Zigarette greift. Und die Zigaretten raucht sie Mund-Lunge. Das versucht sie mit der Dampfe auch, aber wenn sie den Dampf runterzieht, fängt sie sofort zu husten an.
Liegt der Hustenreiz rein am Nikotin oder am Liquid allgemein?
 
  • MyEvilTwin
Edit... Wer lesen kann...
 
  • Nune
Kann sowohl als auch sein. Kann am Nikotin liegen, am PG-Gehalt im Liquid und daran, dass die Lunge zwar Rauch, aber eben keinen Dampf gewohnt ist.

Das mit dem Hustenstiller in Kippen ist übrigens Quark. Sonst hätte ja keiner bei seiner ersten Kippe husten müssen. :lol:

Aber man kann wenn sie hoch Nik haben will auch auf Liquids mit Nikotinsalzen (Nicsalt) zurückgreifen. Die reizen deutlich weniger.
Ansonsten nach Liquids gucken die mehr VG(Glyzerin) als PG (Propylenglycol) haben. Bei Backendampfen geht meist noch n 70/30 Verhältnis.
Manche können aber auch DL besser ab als das typische Mund und dann Lunge. In Backendampfen ist der Dampf komprimierter. Aber meist ist es tatsächlich schlicht Gewöhnung. Die allerdings länger dauern kann wenn sie weiter parallel raucht.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Nicht rauchen sondern dampfen“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten