Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Nicht rauchen sondern dampfen

  1. Ganz ehrlich? Pack deine Mom und besuch nen Laden. Dort kann sie verschiedene Geräte testen und selbst sagen was für sie als Ersatz taugen könnte. Es gibt 100e Einsteigergeräte für Backendampfer, jedes zieht sich dennoch etwas anders und nur weil einer mit der einen problemlos umstieg, kanns beim nächsten sein, dass er sie total kagge findet und ne andere bevorzugt.

    Davon ab. Viele "ältere" mögen die Podsysteme, weil man wie an ner Kippe einfach nur dran ziehen muss. Ohne Knöpfchen und sonstigen Ferz. Aber die können halt auch zicken. Sie siffen ab und an etwas, die Akkulaufzeit ist nicht dolle und die Pods, auch welche zum nachfüllen, sind im Verhältnis teurer.

    Gute Podsysteme wären die Minifit, Juul, Bo, Smok Rolo, Suorin Air oder Suorin Drop.
    Einige steigen damit problemlos um.

    Ich persönlich tendiere aber zu klassischen Einsteigerdampfen.

    Just Fog Q16, Endura T18.

    Auch Coonys Vorschlag taugt, oder die vielgeliebte Pico mit Melo oder eben dem Nautilus. Da ist halt das Problem, dass es technisch wird, was viele zu Beginn nicht wollen. Ersatzakku, Ladegerät, mehr zum Ein- und vor allem Verstellen.

    Wir raten im Laden aber immer ab, Dampfen für nen Neueinsteiger als Geschenk zu kaufen und bieten lieber Gutscheine an. Deine Mom wird zufriedener wenn sie was für sie passendes hat. Nur dann klappt auch der Umstieg.

    Es gibt auch bei euch bestimmt nen Laden für E-Zigaretten (keinen Kiost oder Tanke bitte, das ist Schrott), die beraten deine Mom, lassen sie ausgiebig testen, auch die Nikotinstärke und diverse Geschmäcker, erklären ihr den Umgang und die Wartung des Gerätes und wie man Verschleißteile wie Coils ersetzt und dann klappts auch mit dem Umsteigen. Wenn du mir sagst wo du grob wohnst, kann ich auch gucken welche Läden in der Ecke empfehlenswert wären.
     
    #2221 Nune
  2. Danke dir für deine ausführliche Antwort, hast mir weitergeholfen :)
    Allerdings - 50€ nur für die Dampfe wollt ich jetzt nicht gleich ausgeben... Gibts da nicht noch was Günstigeres, das trotzdem einigermaßen was taugt? :gruebel:
     
    #2222 MyEvilTwin
  3. Danke! Wird vermutlich tatsächlich das Beste sein, wenn sie‘s selbst testet.
     
    #2223 MyEvilTwin
  4. Meine Mom wohnt in Schwabach. Könnte mir schon vorstellen, dass es da nen Laden gibt.
     
    #2224 MyEvilTwin
  5. @MyEvilTwin

    Jup, gibt es. Die Liquid-Schmiede in der Königsteiner Straße 18 in Schwabach.

    Wie gesagt, gute, günstige empfehlenswerte Geräte gibt es, nur welches dieser zig Geräte was für deine Mom ist kann nur sie sagen.

    Von der Kippe wegkommen klappt nur, wenn sich der Ersatz "richtig" anfühlt.
     
    #2225 Nune
  6. Ja, das ist der Knackpunkt. Und sie ist von der Dampferei noch nicht so überzeugt. Sie hatte mal sowas wie einen Pen, aber da hat sie kaum was rausgekriegt. War eher so als würde man an einem Kugelschreiber nuckeln. Seitdem hat sie sich nimmer dafür interessiert :(
     
    #2226 MyEvilTwin
  7. Ja genau, haste am Anfang das falsche Gerät, denken viele Dampfen sei einfach nix für sie und lassen es ganz. Dabei wage ich zu behaupten, das es wirklich für jeden das passende gibt.
    Gut, und ein bisschen von den Kippen weg wollen hilft natürlich auch.
    Geht mal in den Laden. Zusammen. Oder auch du allein, mit der selben Frage. Ists n guter Shop, mit Wert auf guter Beratung, sagen die dir das gleiche wie ich, nämlich mit Muttern vorbei kommen.

    Da mal die Website.

     
    #2227 Nune
  8. Das ist auch ein bisserl ein Problem. Sie raucht ihre Kippen eigentlich ganz gerne. Aber sie raucht sehr viel, in geschlossenen Räumen. Sie hat zwei Katzen und nen Hund, das is für die sicherlich nicht besonders angenehm. Und die Dampfen riechen ja eher angenehm.
    Spart man Zigaretten gegenüber Geld? Dann könnte ich es ihr damit noch etwas schmackhaft machen :)

    Danke :)
     
    #2228 MyEvilTwin
  9. Ich habe mit der Enduro T22 angefangen, relativ billig und zieht sich wie eine Zigarette, fester Akku und keine Spielerein.
    30€ das Set... und dazu noch Liquid.
     
    #2229 Pyrrha80
  10. In erster Linie bringt sie sich damit um.
    Aber ja, sie spart damit Geld. Je nachdem wie viel sie raucht sogar viel Geld.
    Die kleinen Dampfen verbrauchen wenig Liquid. Sogar wenn sie Fertigliquid nimmt und ständig dran rumzuzelt wird sie die 50 Euro im Monat unwahrscheinlich überschreiten. Da biste mit nem klassischen Päckchen Kippen am Tag weit weit drüber.

    Wenn sie selbst mischt, also Aroma kauft und Base draufschüttet (und ja, das kriegt jeder hin, der es schafft sich nen Kakao anzurühren) wirds noch günstiger.
     
    #2230 Nune
  11. Das verdrängt sie gekonnt, obwohl sie schon Angina pectoris hatte und zwei Stents bekommen hat :rolleyes:

    Ich hoffe, dass ich sie dazu überreden kann, mal mit mir in den Laden zu gehn.
     
    #2231 MyEvilTwin
  12. Net fragen. Ins Auto packen und hinfahren. :D

    Wenn nicht muss ich mal aufm Weg nach Passau mit paar Sachen rumkommen. :eg:
     
    #2232 Nune
  13. Das könnte ich mal mit nem Stadtbummel verknüpfen. Da müsst ich aber auf den Frühling warten. Ich muss sie mit irgendeinem Vorwand in die Stadt locken und dann könnte ich ihr vorschlagen, dass wir doch mal in den Laden gucken könnten. So als Überraschungseffekt... :gruebel:

    Auf das Angebot würd ich tatsächlich zurückkommen, falls es mit meinem Überrumpelungsversuch nicht klappen sollte :D
     
    #2233 MyEvilTwin
  14. :lol:

    Am Besten wärs natürlich sie kommt freiwillig mit. Ich würde wirklich nochmal versuchen mit ihr zu reden. Ansonsten, lass du dich in dem Laden beraten. Mit der Endura, ner JustFog oder so nem Podsystem wie die Juul, machste im Grunde nix verkehrtes. Die Geräte sind wirklich gut geworden und kein vergleich zu dem Zeuch vor ein paar Jahren mit dem ich anfing. Dann weißt aber wenigstens du wie das Gerät funktioniert.

    Bis ich wieder gen Heimat fahre wirds wohl auch Frühjahr. Aber ja, das kann ich gerne machen.
     
    #2234 Nune
  15. Wenn deine Mum nicht aufhören will, dann wird das auch mit der Dampfe nix - ohne den Willen, die Dampfe als gleichwertig zu akzeptieren und sich durch die ersten 3 Tage zu kämpfen, kann man sich das Geld auch sparen.
     
    #2235 Coony
  16. Selbst wenn sie zum Kaffee noch weiter ne Kippe raucht, bleiben 25 nicht gerauchte.
    Ich hab ja auch gar nicht aufhören wollen und hab ne Weile zu Hause gedampft und draussen geraucht. War eher n Versehen aufzuhören. Die Kippen haben irgendwann einfach nur noch zum :wuerg: geschmeckt.
    Manchmal kann also n kleiner (größerer) Schubs auch hilfreich sein.
     
    #2236 Nune
  17. Ja, so mach ich es. Ich versuche als Erstes sie zu überzeugen. Falls das nicht klappt, geh ich selbst mal in den Laden und frag nach, was die meinen. Vielleicht wäre eines von denen, die du aufgezählt hast, doch etwas für sie. Weil wenn ich einfach mit so nem Teil bei ihr ankomme, probiert sie es doch aus, das weiß ich. Und wenn es dann gut is, wär alles tutti :knicks: So die Idee :flirt:
     
    #2237 MyEvilTwin
  18. Meinst du? Ich denke, sie müsste die Dampfe erst einfach mal probieren. Wenn sie merkt, dass das auch gut is, könnte ich mir schon vorstellen, dass sie umsteigt...

    :lol:
     
    #2238 MyEvilTwin
  19. Schon, aber wenn Muttern eigentlich keinen Grund sieht - und das bei der medizinischen Vorgeschichte - dann ist so eine Dampfe kein Wundermittel. Man muss das schon wollen - seh ich bei meinen Kolleginnen ja grad. Die dachten auch, sie könnten zweigleisig fahren, aber am Ende siegt immer die Gewohnheit.
    "mal eben schnell 'ne Fluppe"
    "aaaaaaah schon wieder vergessen Coils zu kaufen"
    "dann muss ich ja immer die Dampfe mitschleppen" *best argument ever, weil kippen und feuerzeug ja auch mit schwebezauber versehen sind* :rolleyes:
     
    #2239 Coony
  20. :rofl:
     
    #2240 DobiFraulein
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Nicht rauchen sondern dampfen“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden