Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Nachteulen-Fred

  1. gääähhhn
     
    #15401 mausi
  2. Gerade so.. Zumindest ihrer Meinung nach.
    Aber Madam vermeldet es ist zu kalt zum k.acken..Wehe die weckt mich morgen früh..
     
    #15402 wilmaa
  3. Möp
     
    #15403 Vrania
  4. Möp
     
    #15404 mailein1989
  5. Und...;)?
     
    #15405 Candavio
  6. Sie hat es nicht gewagt..Allerdings hat sie es auch gerade eben so aus dem Tor geschafft bevor sie k.acken mußte.
    Mal schauen ob es einen Lerneffekt gab (ich schätze nein)
     
    #15406 wilmaa
  7. Möp
     
    #15407 Vrania
  8. Möp
     
    #15408 mailein1989
  9. Möpping
     
    #15409 Madeleinemom
  10. Möp
     
    #15410 mailein1989
  11. Unsere neuen Nachbarn. Es bleibt spannend. Wir (mehrere Frauen) können uns nicht vorstellen, dass der kettenrauchende Mann bei der Army ist (Alma: "He doesnt have the body to be a soldier). Frau sieht auch nicht so aus und der Großvater (?) mit langem weißen Bart auch nicht......

    Der Hund scheint sehr menschenfreundlich zu sein... Zumindest geht das 8 jährige Mädchen allein mit Stachelhalsband mit dem Hund raus und meine Kinder haben den gestern schon geknuddelt (die haben noch keinen Zaun). Hoffentlich begegne ich dem Gespann nicht mit Hund.....

    Gut, sass wir Weiber nicht neugierig sind. So "mind your own business" ist nicht so unseres:lol:
     
    #15411 Melli84
  12. Zivilangestellte?
     
    #15412 lektoratte
  13. Ich weiß nicht ob die hier wohnen dürfen. Vielleicht.

    Er meinte aber sie kommen von Fort Benning/Georgia.

    Irgendwie trägt der sich anders als andere Soldaten. Ich dachte mir ich spinne. Aber Alma meinte auch gleich "What? Is that the soldier?" Vielleicht liegt es am Walmart Tarnanzug. Ich weiß nicht.

    Aber wenn dann müsste ich ihn ja bald mal in Uniform sehen....
     
    #15413 Melli84
  14. Ich muss mich immer noch gewöhnen, dass einige hier das Wort "Nazi" für Leute benutzen denen Regeln wichtig sind.

    Mein Nachbar meinte heute eine aus unserer Straße wäre ein Mülltonnen-Nazi, weil sie immer so korrekt die Mülltonne zur gleichen Zeit raus und reinstellt und sich aufgeregt, wenn andere das nicht tun.

    Irgendwie finde ich das immer noch unpassend.....
     
    #15414 Melli84
  15. Oh ja, das kenne ich auch.

    Wir hatten da mal eine nette Grundsatzdiskussion zu dem Thema auf einer (englischsprachigen) Mailingliste für Autoren, wo es ständig hieß. XYZ sei ein "grammar nazi", oder ein "canon nazi" oder ein "history nazi" (wenn er auf den ganz korrekten historischen Fakten beharrte).

    Fand ich komplett verfehlt und habe das auch sehr deutlich gemacht... zum Glück war ich nicht die einzige Deutsche da.

    Nachher haben sie sich nicht mehr getraut, das böse N-Wort zu verwenden. :mies:

    Edit: Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass ausgerechnet ich als "grammar nazi" bezeichnet wurde. Das fand ich fies - allerdings wusste die Betreffende bis dahin auch nicht, dass ich Deutsche war, und es war ihr dementsprechend peinlich.
     
    #15415 lektoratte
  16. Na, irgendeinen Grund muss es ja haben, dass er da wohnen darf. "Einfach so" darf man doch sicher nicht auf dem Gelände leben, oder?

    Vielleicht ist er auch so ein Computer-Geek oder jemand, der mit Elektronik was macht - eher ein Handwerker in Uniform als ein Soldat?
     
    #15416 lektoratte
  17. Sorry aber... :lol: Ja es ist unpassend, aber kann man die Amis da doch gar nicht ernst nehmen..oder besser gesagt, ich tu das nicht. Ich würde mich halb tot lachen wenn mir einer vorwerfen würde ich wäre ein Mülltonnen Nazi..darauf muß man erstmal kommen :D
     
    #15417 bxjunkie
  18. Mir war nicht klar, dass das eine gängige Redewendung ist. Von daher empfand ich in dem Moment die Bezeichnung als ausgesprochen unfair und überzogen.
    Ich dachte, die nennt mich Nazi, weil ich Deutsche bin und sie sich gerade über mich geärgert hat. So war es aber gar nicht. :)
     
    #15418 lektoratte
  19. Ich kenne diese Verwendung auch im Deutschen. Zumindest habe ich es schon häufiger gehört.
     
    #15419 Lille
  20. Ich würde hier im Forum schon als Figurnazi bezeichnet :D
    Aber ich fand’s ganz lustig.
     
    #15420 Crabat
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Nachteulen-Fred“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden