Mit Kampfi nach Bayern

Alfonso

Hallo,

ich besitz nun seit einigen Monaten eine 4 Jahre alte Staffordshire Bullterrierhündin aus dem Tierschutz. Ich wohne in Tirol und hab rassebingt keine Probleme. Nun ist aber mein Freund nach München gezogen und ich soll nach. Ich weiß, dass hier diese themen ständig durchgekaut werden bezüglich Kampfhundegesetz... aber bis jetzt hab ich mich noch nicht tiefgehender mit diesen Gesetzen in Deutschland beschäftigt.
Kann ich überhaupt mit einen Staffbull nach Bayern ziehen, was muss ich alles beachten? Es wird so aussehen, dass ich ständig pendle, also meinen Wohnsitz auch nicht nach Deutschland verlege..also eher nur"Gast" bin

ich hoffe ihr könnt mir ein paar tipps geben und euch hängt das Thema nicht allzusehr zum Hals heraus.
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Alfonso ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 33 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Zu Besuch kannste sie mit nach Bayern nehmen (wichtig: immer nen Nachweis mit dabei haben, dass euer Wohnsitz ausserhalb Bayerns liegt).
Ein direkter Umzug wäre nicht möglich, zum Einen dürfen Staff Bulls nicht nach Deutschland importiert werden, zum Anderen bekommst du einen Kat. 1 in München zu 100% nicht genehmigt.

Wichtig: Der Hund hat Leinenpflicht und du darfst mit einem Kat. 1 in München nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren (wobei ich mal denke, dass ein Staff Bull zum größten Teil nicht als solcher erkannt wird).
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 19 Personen
danke sehr lieb von dir. so hab ichs mir schon gedacht :( leider ist sie echt bullig und auch noch kupiert... da erkennt jeder leie, dass da ein kampfi drinn ist. dabei ist sie doch eher ein ferkel... aber das muss ich ja hier nicht erzählen ;)
 
In Bayern gibt es KEINEN leinenzwang für Kat.1-Hunde! Sprich, da Kat.1 Hunde in Bayern nicht genehmer werden,gilt das für besucherhunde.
In den auslaufgebieten, sprich außerhalb bebauter Ortschaften, darfst du auch Kat.1 ohne Leine laufen lassen.

Nach Munchen fest ziehen wirst du mit deiner hündin nie können :( aber wenn das mit pendeln klappt, ist es ja kein prob, immer schön deine Papiere mitfuhren .
 
ist da die wohnsitzbestätigung von hier ausreichend? was könnte mir schlimmsten falls passieren, wenn ich den zum beispiel vergesse?
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
Hier gibts kompetente Ansprechpartner für das Land Bayern:
 
ist da die wohnsitzbestätigung von hier ausreichend? was könnte mir schlimmsten falls passieren, wenn ich den zum beispiel vergesse?

Musst ne Strafe zahlen.
Da ich an der Grenze zu Bayern wohne, bin ich oft in feindlichem Gebiet auch mit Hund unterwegs, muss aber gestehn, dass ich meist ne Bestätigung nicht dabei habe....
 
ok danke für die Antworten. ein bisschen bereitet mir das ganze schon noch Bauchschmerzen.. aber es wird sich schon alles regeln
 
Solange du nicht nach Bayern ziehst und dies glaubhaft belegen kannst, seid ihr auf der sicheren Seite.

Es gibt in Bayern keinen generellen Leinenzwang auch nicht für Listies. Allerdings gibt es aber Städte die in bestimmten Bereichen Leinenzwang für Hunde ab einer bestimmten Größe verhängen - Dies gilt aber für Hunde aller Rassen!

Zitat:
Zitat von afc_shorty

Wichtig: Der Hund hat Leinenpflicht .


Stimmt NICHT.

link.gif


dazu gibt es auch ein neues Urteil , selbst Listenhunde haben keinen Leinenzwang
 
Oh, das neue Urteil kannte ich noch nicht, bekomm hier im Exil ja nix mehr mit. :(
War noch auf dem alten Stand...
 
Das war zuvor auch schon so, dass kein genereller leinenzwang für Besuchs-listi herrscht
 
Das war zuvor auch schon so, dass kein genereller leinenzwang für Besuchs-listi herrscht

Auch für dort lebende Listies stand es nicht so im Gesetz, die einen haben sich gewehrt und es aus den Negativzeugnissen streichen lassen - andere haben es leider so hingenommen was das OA dort angab.
 
Hi

Da ich schon mal als Tirolerin in Bayern kontrolliert wurde ein guter Tip, Steuermarke mitführen!
Ich hab ihnen dann noch den Impfpaß mit Chipnummer und einen Ausweiß von mir gezeigt.
Bei mir waren die ganz nett.

LG Ines mit Elvis,Ginger und Zoe
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Mit Kampfi nach Bayern“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Wildrose1013
Gut zu wissen hab grade mal gemessen er hat jetzt ein Stockmass von 65cm und 40kg:rolleyes: Danke für deine schnelle Antwort:hallo:
Antworten
2
Aufrufe
1K
Wildrose1013
Wildrose1013
solis
Sei mal froh, dass Du überhaupt nen Termin kriegst...in Bayern kann man Staffs meist gar nicht anmelden, da kann man noch so viele Gutachten vorlegen. Da würde ich den Ball eher mal flach halten und brav mitspielen...
Antworten
9
Aufrufe
722
Oudemia
O
knut_schkugel
Ich habe auch noch einen Bericht, bei diesem Veranstalter habe ich letzte Woche zum zweiten mal einen Workshop besucht. Unsere Woche ist jedoch mehr auf die Arbeit von Hilforganistaionen ausgelegt Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. unter Suchhundetraining für Jedermann
Antworten
5
Aufrufe
828
kris_si
kris_si
Podifan
P. S.: Ganz vergessen: Danke für die "Gute-Besserung-Wünsche". Ich richte sie Lizzy aus :hallo:
Antworten
61
Aufrufe
7K
simone49324
simone49324
Zurück
Oben Unten