Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Miss Piggy & Kermit...

  1. Das hab ich bei meinen Beiden auch beobachtet. Wenn‘s dunkel ist, werden vorbeilaufende Leute von der Franzi auch nicht mehr mit überschwenglicher Freude begrüßt.
     
    #61 MyEvilTwin
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Also diese Sitzpositionen find ich ja schon immer witzig :mies:


     
    #62 MyEvilTwin
  4. :lol: So muss das :toll:
     
    #63 Brille
  5. So sitzen BXen auch gerne mal..zum piepen :D
     
    #64 bxjunkie
  6. Bei Yuma war es ja ähnlich, allerdings war ich felsenfest überzeugt dass er mich "im Ernstfall" beschützt oder zumindest bellt / knurrt. Naja war ja nicht so :D jetzt weiß ich felsenfest, dass er der erste ist, der sich in Sicherheit bringt und wartet bis ich das geklärt hab :lol:

    Aber Spaß beiseite, Yuma findet manche Leute auch gruselig. Für mich meistens ohne ersichtlichen Grund. Er legt dann aber grundsätzlich den Rückwärtsgang ein wenn die Leute Kontakt zu ihm aufnehmen möchten, ansonsten beobachtet er sie halt aufmerksam.
    Ich würde da gar nicht so viel Wert drauf legen wenn das mal passiert :)

    Sorry, leicht OT, aber fällt mir gerade noch dazu ein:
    Wenn er jemanden zwar nicht gruselig findet, aber einfach nicht leiden kann finde Ich es ja besonders herrlich, dann können die locken, Leckerli haben, in die Hocke gehen (das ist DAS Argument für Yuma) wie sie wollen - Yuma guckt sie mit dem ar.ch nicht an. :lol:
     
    #65 Yuma<3
  7. Da bin ich mir z.B. bei Franzi nicht sicher. Bei Dingen, die sie gruselig findet, geht sie eher nach vorne. Nach dem Motto „Angriff is die beste Verteidigung“. Ich hab das z.B. beim Staubsauger beobachtet oder beim Epilierer, den sie tatsächlich beißen wollte, nachdem er ihr ein paar Haare von der Schnauze gerupft hat. Ob sie das bei Menschen auch machen würde, weiß ich natürlich nicht. Ich hoffe, dass ich es nie herausfinden muss...
     
    #66 MyEvilTwin
  8. Nein, raus finden muss man's echt nicht.
    Ist aber spannend, selbst da ist Yuma eher einer der dann die Hosen voll hat und aufs Sofa flüchtet.
    Er ist ja sehr cool und nimmt die Dinge eher gelassen, also es kommt eher selten vor dass er sich vor Gegenständen fürchtet, aber wenn mein Paps ihn z.b. mit dem Druckluft gerät vom Fahrrad ärgert ( :rolleyes: ), flüchtet er.
     
    #67 Yuma<3
  9. Das is aber auch wirklich fies [​IMG]
     
    #68 MyEvilTwin
  10. Jap.. Da hat er auch ordentlich eine auf den Deckel bekommen von mir.
    Sowas kommt bei Yuma nicht so toll, er wird da dann schnell misstrauisch.
     
    #69 Yuma<3
  11. Also absichtlich mit etwas ärgern, wovor der Hund Angst hat, geht gar nicht, finde ich. Und muss ja auch echt med sein :sauer:
     
    #70 MyEvilTwin
  12. Yuma hatte ja nicht per se angst vor dem Ding. Er fand es komisch wie es gezischt hat. Sowas muss man ihm dann in Ruhe zeigen und dann ist gut.

    Mein Paps fand das dann aber "lustig" wie Yuma es gruselig fand. Bis ich mich dann durchgesetzt hab war's schon rum - Eltern lassen sich ja so gern was sagen :wtf:

    Aber Yuma bezieht sein Misstrauen dann wenigstens auf die zugehörige Person :asshat:
    Ich hab ihm das Ding dann in Ruhe gezeigt, er fand es dann zwar wirklich erst zum fürchten, aber hat es sich von mir zeigen und sich überzeugen lassen.

    Danach wurde ich dezent laut :motz: seither kam sowas auch nicht mehr vor.
    Ich finds auch schei*e.
     
    #71 Yuma<3
  13. Hat sich die Franzi neulich (Ostern) doch tatsächlich wieder ne Blase gelaufen :(. Hatte es ja schon vermutet, sie is arg gehumpelt, aber nun sieht man es:


    Mich wundert es insofern, weil wir öfters 10km laufen. Sie ist das eigentlich gewöhnt. Aber es war dieselbe Strecke auf der sie sich schon mal ne Blase gelaufen hat. Das muss an dem Weg liegen...:gruebel:
     
    #72 MyEvilTwin
  14. Kann durchaus sein, dass es am Weg liegt. Mein Max konnte gut auf Asphalt laufen, aber nicht auf Untergrund mit losen Steinen. Als die Laster von der nahen Kiesgrube noch durchs Dorf fuhren, waren die unterwegs verlorenen Steinchen (auch die im grünen Randstreifen) Gift für seine empfindlichen Ballen. Hat eine Weile gedauert, bis ich drauf kam.
     
    #73 Fact & Fiction
  15. Das könnte tatsächlich an den losen Steinchen liegen. Da war ein ganzes Stück Forstweg dabei mit diesen kleinen weißen Steinchen. Da läuft sie auch nicht gerne drauf. Ich glaub, ich muss sie jetzt doch mal an die Booties gewöhnen...
     
    #74 MyEvilTwin
  16. Noch ein bisschen kuscheln, bevor wir uns morgen für ne Woche trennen müssen :(

     
    #75 MyEvilTwin
  17. Da ich eigentlich nicht gerne rumschreie, habe ich den Hunden zwei Pfeifarten gelernt. Einmal kurz gepfiffen heißt: bitte aufschließen, ein paar Mal kurz hintereinander bedeutet: rankommen, aber etwas zackiger.

    Sieht dann so aus:

    Einmal kurz


    Staccato
     
    #76 MyEvilTwin
  18. Tolles Bild von euch!
     
    #77 wilmaa
  19. Ein- bis zweimal im Jahr gibt es ein Züchtertreffen und da war ich auch heute wieder mit der Franzi. Am Schluss, bevor ich heimfahren wollte, wollt ich noch kurz auf die Toilette und hab die Franzi (zugegebenermaßen etwas locker) mit der Leine an der Bank festgemacht. Meine Tischnachbarin meinte, sie würde aufpassen. Als ich zurück kam war keine Franzi mehr da. Hab mich umgeguckt und wo war sie? An der Kinderschaukel und hat in die Schaukel, die der Sohn vom Züchter fleißig hin und hergeschubst hat, immer wieder reingebissen :rolleyes:
     
    #78 MyEvilTwin
  20. Also in Zukunft: Obacht bei Kinderschaukeln ;)
     
    #79 Fact & Fiction
  21. Genau so pfeife ich auch nach meinen Hunden. Beide haben eben fest geschlafen und sind hochgeschreckt durch das Video. Natürlich bekam ich böse Blicke als sie gemerkt haben das ich gar nix von ihnen wollte.. :lol:
     
    #80 Bull_Love
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Miss Piggy & Kermit...“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden