Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

marley der husky boxer mischling

  1. hey mein dicker ist 10 monste alt 65cm hoch und 32 kg schwer er ist viel größer als seine eltern tiere wie kommt das habt ihr ne idee mfg
     
    #1 Marleyhuskxbox
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Wäre ja mal nett zu erfahren, was die Eltern denn angeblich sein sollen.
    Macht die Sache ggf einfacher ;).
     
    #2 Candavio
  4. Husky und Boxer? :lol:
    Liegt bei nem Husky-Boxer-Mix zumindest nahe.
     
    #3 Nune

  5. Einmal husky und einmal boxer?

    Nune ist schneller als das licht, schneller als ich auf jedenfall.
     
    #4 toubab
  6. nya die mutter ist ein boxer frenchie mich und der vater husky die mutter konnt ich besichtigen den vater nicht
     
    #5 Marleyhuskxbox
  7. und sein muttertier ist 50cm sh bei 30 kg und der vater 55 bei 25 kg
     
    #6 Marleyhuskxbox
  8. Bei nem Mix weiß man nie, was in den Ahnen alles drin ist und was sich am Ende durchsetzt :kp:
    Vielleicht waren ja die Großeltern/Ur-Großeltern größer?
     
    #7 DobiFraulein
  9. vllt waren die großeltern teilweise malamute
     
    #8 Marleyhuskxbox
  10. Vielleicht war der "Vater" auch nicht der "Vater"... wird ein "Unfall" gewesen sein, ob die da dann alle potenziellen Rüden gesehen haben :kp:
     
    #9 pat_blue
  11. aber husky passt halt vom aussehen
     
    #10 Marleyhuskxbox

  12. Das waere durchaus möglich, aber ist ja wurscht, hauptsache gesund.
     
    #11 toubab
  13. hier
     
    #12 Marleyhuskxbox
  14. Oder ein akita.....
     
    #13 toubab
  15. Beim dem Kopf dachte ich auch sofort an Akita nicht an einen Husky.
     
    #14 blackdevil

  16. Genau, zuerst gabs nur das hinterteil, aber von vorne springt mir einen asiaten ins gesicht.
     
    #15 toubab
  17. Mein bub (10M.) ist auch geößer als seine Elterntiere, wohingegen einige seiner Geschwister viel kleiner sind. Ich mache mir da keine Gedanken, Hauptsache er ist gesund und munter.
    Grade bei mischlingen kann im Prinzip alles drin sein, eine bekannte hat mal einen „Jackrussel mix“ gekauft der dann am Ende bei über 50 cm schulterhöhe lag und nichts mehr mitm Russel zu tun hatte, war der einzige aus dem Wurf wo es so ausgeprägt war.
     
    #16 Romashka
  18. Ich habe schon Hunde aus einem Wurf gesehen, da hätte ich nie geglaubt, daß die Geschwister sind, so grundverschieden sahen die aus. Bei Mischlingen ist das immer eine Wundertüte. Aber der Kopf geht für mich auch klar in Richtung Akita.
     
    #17 guglhupf
  19. vllt wurde ich mit dem vstertier angelogen aber is auch egal da er sowieso perfekt is
     
    #18 Marleyhuskxbox
  20. Vllt. kommt daher das “Kleine“ :verwirrt:
     
    #19 embrujo
  21. das kleine?
     
    #20 Marleyhuskxbox
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „marley der husky boxer mischling“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden