Intoleranz bei McDonalds!

Naddy

20 Jahre Mitglied
War mit einer Freundin und meiner Chibi gassi. Unterwegs sind wir mal zum Mci rein.
Wir haben uns brav angestellt. Chibi stand mit Maulkorb und Leine brav neben mir.
Da regen sich auf einmal 2 Teenager auf - was mir einfällt mit dem Hund da rein zu kommen. Hab mal ganz entgeistert mich umgedreht und gemeint was das soll - mein hund schaut sie ja gar nicht mal an.
Die Mädels : Trotzdem - das ist eine Frechheit usw. Der hund könnte ja beißen usw.
Ich: *lach* mein Hund kann dich in keinster Weise beißen wenn er einen Maulkorb trägt.
Kommt da eine Assistentin und meint was los sei.
Ich: naja da regt sich wer auf weil ich meinen Hund dabei hab.
Beginnt die Assistentin. Naja sie könnten ja so tollerant sein und den Hund draußen anhängen.
Beginn ich - niergends steht da das der Hund nicht rein darf und mein Hund trägt einen Maulkorb und ist an der Leine - also wo ist das Problem?
Assistentin: Darf ich sie jetzt bitten den Hund draußen anzuhängen.
Ich: Nein - ich gehe gleich ganz - hier kaufe ich nix mehr.

Dann sind meine Freundin und ich gegangen.
Hab gleich eine Beschwerde an mcDonalds (Zentrale) geschrieben.




*Wuff*
Liebe Grüße aus Wien

Naddy und Schmuserin Chibi
spin2.gif

_____________________________

HP: Sternenkind@planetnetway.at
ICQ: 69465956
 
  • 22. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Naddy ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 17 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hi Naddy!
Solchen Menschen gehört ein Maulkorh angelegt, damit sie nicht soviel sch... reden können *g*!


spiny.gif

liebe Grüße Lana & Sessy
 
Jetzt gibt´s bestimmt Haue
smile.gif
.. ABER:

Meiner Meinung nach haben Tiere nichts in einem Restaurant zu suchen. Auch nicht bei einem "schottischen Spezialitätenrestaurant" wie McD.

Klar, jetzt kommen Kommentare wie "mein Hund ist sauber", aber weiss ich das dann auch von dem Hund meines Tischnachbars?

Sorry, aber ich glaub bei Restaurants ist es alleine schon aus hygienischen Grunden ratsam den Hund draussen anzubinden. Und bei McD kann man sich schnell sein Essen auf die Hand geben lassen und draußen beim Hundi essen. So kriegt er vielleicht auch noch ´nen Hamburger ab.. aber ob das nun wieder für den Hund gesund ist, ist ein anderes Thema..
smile.gif
smile.gif


wavey.gif
Sebastian (Webmaster)

webmaster@kampfschmuser-gemeinde.de
 
Hi naddy,

nicht boese sein, aber sebastian hat doch ein klein bisschen recht.

is doch wirklich so, der hamburger, oder was auch immer, isst sich aus der hand genau so gut, wie drinnen bei mac duck.

Gruß Heidi Mustang
 
Also, in normalen Restaurants, wo man das Essen genießt, konnte Harvey immer mit rein. Wo Hunde unerwünscht waren, bin ich nie - auch wenn mein Riesenzwerg zu Hause war - gegangen. Ich hatte nie Probleme, da sich der Koloss ohnehin direkt unter dem Tisch verzog.

Allerdings, zu McMuff hätte ich ihn nie mitgenommen.
1. Steht bei uns an den Türen, dass „wir leider draußen bleiben müssen“
2. die ganze Konstruktion von McDoof (die Räume und Sitzgelegenheiten) sind meiner Meinung nach nicht für Hunde geeignet.

Allerdings könnte man so etwas auch in einem anderen Ton sagen, als die Tante in eurem MC.
Lieben Gruß

Jordana
 
Ähm, sorry, ich kann mich Eurer (Sebi und Heidi) Meinung nicht so ganz anschließen.

Hygienische Gründe?? Esst Ihr im Restaurant vom Boden?
smile.gif


Der Hund kommt doch erstens nicht im entferntesten mit dem Essen, Teller oder Besteck in Berührung, zweitens möchte ich gar nicht wissen, wieviele Küchenjungs beim Gemüseschneiden zwischendurch z.B. in der Nase popeln, und drittens trägt jeder Gast mit seinen Schuhsohlen mal mindestens genauso viel Dreck und Bakterien mit in das Restaurant.

Voraussetzung ist natürlich, dass der Hund gut erzogen ist - einen Kläffer oder Bettler kann ich beim Essen auch nicht gebrauchen. Aber solange der Hund brav auf dem Boden liegt, sehe ich keinen Grund, wieso er nicht mitkommen sollte
smile.gif


Viele Grüße
Nadja
smile.gif




[Dieser Beitrag wurde von Nadja am 02. Oktober 2000 editiert.]
 
Da haben wir in Wien einen super "Maci"
Meine Freundin und ich gehen mit vier Hunden hinein (Boxer,Dogge,Malamut, und Pointer), also Ihr könnt euch vorstellen was da abgeht!!
Wir gehen immer hinauf in den oberen Stock da ist genug Platz und können gemütlich essen und wir sind noch nie angestänkert worden im gegenteil die Kids wollen dann immer die Hunde füttern.
 
Hi Sebastian!

Für mich ist es kein Problem den Hund draußen zu lassen - wenn so ein bild "Wir müssen draußen bleiben" angebracht ist.
In Wien ist es aber erlaubt das der Hund zum Mci rein darf. Deshalb finde ich diese Willkür auch völlig daneben.

Ich habe früher selber beim Mci gearbeitet - und ein Hund stört da überhaupt nicht in sachen Hygene. Weil dort wo die Burger oder Pommes verpackt werden befindet sich der Hund ja nicht - aber egal - jeder hat dazu seine Meinung.

Mich ärgert es nur das es so willkürlich war. Schließlich ist dort kein Hundeverbotstaferl gewesen und zweitens hänge ich meinen Hund sicher nicht neben einem U-Bahn/S-Bahnhof an.



*Wuff*
Liebe Grüße aus Wien

Naddy und Schmuserin Chibi
spin2.gif

_____________________________

HP: Sternenkind@planetnetway.at
ICQ: 69465956
 
An Der Weise:

Ich gehe meistens auch zu Mci's wo ich oben sitze - oder draußen.

Aus welchem Bezirk bist du denn?
Ich bin aus dem 20. Bezirk!



*Wuff*
Liebe Grüße aus Wien

Naddy und Schmuserin Chibi
spin2.gif

_____________________________

HP: Sternenkind@planetnetway.at
ICQ: 69465956
 
Hallo NADDY!!!

Ich bin im 1. Bezirk zu Hause, gehe meistens mit den Hunden am Donaukanal oder gleich weiter in den Prater(Hundewiese)!!!!

Und Wochenende sind wir meistens auf der Donauinsel.Wo gehst Du immer mit deinen Hund??
 
Ich finde es auch nicht so schlimm, wenn ein ruhiger Hund mit ins Restaurant genommen wird.

Da erinnere ich mich noch gut an unseren Mc Dotter Besuch mit Spikes Daddy, als wir 4 Orangensaft und einen Hamburger für den Hund bestellten
wink.gif
Da war der Hund, bzw. die Situation das Gelächter aller Anwesenden
smile.gif


as-gum.gif

shevoice
 
AN DER WEISE:

Hey cool - wir könnten uns ja mal treffen und gemeinsam mit den Wuffi's spazieren gehen. Wäre doch echt super
smile.gif


AN SHEVOICE:

Meine Chibi bekommt auch immer einen Cheesburger aber blain (ohne zwiebeln, ketchup,..). Da schaun die Leute auch immer total blöd - aber was solls - Chibi schmeckt es *g*



*Wuff*
Liebe Grüße aus Wien

Naddy und Schmuserin Chibi
spin2.gif

_____________________________

HP: Sternenkind@planetnetway.at
ICQ: 69465956
 
Hallo,
seht Ihr , und aus diesem Grund boykottiere ich jetzt schon sage und schreibe 18 Jahre McDreck. Die gehen nämlich nicht nur mit ihren Gästen so um.
Bei uns gibt es so ein Spruch: "Wer nicht will, der hat schon!!!" Ich mache kurzen Prozeß. Wer meinen Hund nicht akzeptiert, kann und wird mit mir keine Geschäfte mehr machen. es gibt auch andere Möglichkeiten einen Burger essen zu gehen,und da ist der Hund auch wieder willkommen und bekommt sogar ein Leckerchen und einen eigenen Wassernapf. Tja, solche Restaurants gibt es eben auch.

Hope
 
Da fällt mir grad ein:

Als wir letztens mal wieder den Dalmi meiner Eltern zur Urlaubspflege bei uns hatten, bin ich mit ihm nach dem Spaziergang noch zu einem türkischen Schnellrestaurant bei uns um die Ecke gegangen, um dort etwas für zu Hause mitzunehmen. Dort hatte ich zuerst überlegt, ob ich Linus draußen anbinden soll, aber als ich kein "Wir müssen draußen bleiben"-Schild gesehen habe, habe ich ihn doch mit reingenommen - hatte aber eigentlich trotzdem schon damit gerechnet, schief angesehen zu werden.

Von wegen! Der Inhaber hat mich sogar gefragt, wie denn der Hund heißt und ob er ein Stückchen Hühnerfleisch haben darf.

Was lernen wir daraus? Es gibt durchaus auch hundefreundliche türkische Leute. Fand ich echt klasse, seitdem gehe ich umso lieber dorthin, wenn's mal eine türkische Pizza oder ein Döner auf die Schnelle sein soll
biggrin.gif
biggrin.gif
biggrin.gif


Viele Grüße
cheer.gif
Nadja
 
Hallo Naddy!!

Habe Dir eine Email geschickt, nur habe ich vergessen meinen Namen darunter zu setzen
also ich wars der Weise!!!

bb Naddy
 
Ok - werde dann gleich schaun *hihi*



*Wuff*
Liebe Grüße aus Wien

Naddy und Schmuserin Chibi
spin2.gif

_____________________________

HP: Sternenkind@planetnetway.at
ICQ: 69465956
 
AN HOPE:

Also ich muß sagen - ich hatte bis jetzt nie ein Problem wenn ich mit einem Hund zum Mci gegangen bin. Ich kann ja diesen einen Mci ignorieren - gibt ja genug in Wien *gggg* Und McDreck ist ein bischen hart. Habe selbst bei McDonalds gearbeitet - und da hat alles gepasst. Sicher ich kenne einige filialen wo schwarze schafe sind - aber die meisten sind ok - egal ob Hygene, Kundenbetreuung,... da passt alles.


*Wuff*
Liebe Grüße aus Wien

Naddy und Schmuserin Chibi
spin2.gif

_____________________________

HP: Sternenkind@planetnetway.at
ICQ: 69465956
 
An Nadja:

Tja, da sieht man es am besten - nicht alle sind so.

Es gibt viele die Hunde absolut lieb behandeln und dann gibt es halt noch gemeine leute.



*Wuff*
Liebe Grüße aus Wien

Naddy und Schmuserin Chibi
spin2.gif

_____________________________

HP: Sternenkind@planetnetway.at
ICQ: 69465956
 
HE!nehmt mich mit! Weise,Naddy Hallo
Wie wäre es mit einen spaziergang am Schafberg???
 
Hi Naddy, Weiser und Irish,

ihr dürftet ja Glück haben mit euren McDonalds, bei dem in meiner Nähe (Meiselmarkt) ist nämlich so ein "Ich muß draußen bleiben"-Schild angebracht.

Liebe Grüsse,
Nicky
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Intoleranz bei McDonalds!“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

chess
mein boxermädchen hat eine starke histaminunverträglichkeit, der grund ist wie auch beim menschen sehr schwer zu eruieren, vermutlich ein mangel des enzyms das zum abbau notwendig ist. ich bin auf die nahrungsmittelergänzung DAOVET gestoßen, hat jemand erfahrungswerte damit, die ernährung von...
Antworten
0
Aufrufe
6K
chess
Crabat
So....kleines Update. ;) Alle Zähne immernoch drin, wackeln immernoch. Hund geht es weiterhin bestens, fit und vital. Frisst wie immer gierig und auch Knochen ohne Probleme. Kann alles festhalten und nach Herzen dran rumzergeln. :)
Antworten
98
Aufrufe
12K
Crabat
kathy24
eigentlich kann ich mich hier nur noch mit den worten:" kopf hoch und durch" dran hängen:) ich kenn das auch, am anfang war ich entsetzt wie intolerant menschen sein können, vor allem die sorte, die auch am meisten toleranz erwarten:hmm:. ich z.b.würde nie sagen das er ein mix ist, er ist...
Antworten
65
Aufrufe
3K
etabeta1040
etabeta1040
Staff1973
Wow ganz schön übel, was dem einen oder anderen hier schon passiert ist. Gott sei Dank ist mir so etwas bis jetzt erspart geblieben. Man hat uns von Seiten des Tierheims und unserer Trainerin auf dem Hundeplatz vor solchem "Angemacht werden" gewarnt. Aber bis jetzt haben wir nur positive...
Antworten
13
Aufrufe
2K
Phoenixxx
Phoenixxx
Pocke
Hallo an Alle, 1. Ihr habt recht. 2. Freut`mich dass ich mir das von der Seele Schreiben konnte und auch noch Rückmeldung lesen kann. 3. In NRW ist Freilauf für M-&L-Befreite Hunde(meine) und alle Nichtlistenhunde auf Waldwegen erlaubt. An Drake: Ja die Antworten kamen von dem Mädel dierekt...
Antworten
23
Aufrufe
2K
Pocke
Zurück
Oben Unten