Hund biss zu

Xana

15 Jahre Mitglied
HAPPURG - Ein Dobermann-Rüde hat am Donnerstag gegen 18.30 Uhr in Happurg seine Besitzerin schwer verletzt.

Der Hund fiel die 48-Jährige ohne Vorwarnung an und biss sie heftig in beide Unterarme. Einem Nachbarn, der die verzweifelten Hilferufe der Frau hörte, gelang es, das Tier von der Frau wegzuziehen und im Haus einzusperren. Der Mann blieb bei dieser Aktion unverletzt.

Wegen der schweren Verletzungen musste die Frau mit dem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung ins Klinikum Nürnberg Süd geflogen werden.

Der Hund, der nach bisherigen Erkenntnissen noch nie in einer solchen Weise auffällig geworden war, wurde am Abend von einem Tierarzt eingeschläfert. Warum es zu dem Zwischenfall kam, konnte noch nicht geklärt werden.


Quelle:


xana



 
  • 22. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Xana ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 29 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Ich frage mich immer wieder... z.B. dieser Fall!

Es war ihr eigener Hund!

________________________________

...seine Besitzerin schwer verletzt...
...Der Hund fiel die 48-Jährige ohne Vorwarnung an...
________________________________

Wenn ich mir sowas vorstelle... Wenn ich z.B. mit meinem Dicken rausgehe und er einfach so anfängt mich anzugreifen, mich zu beißen...
Auch meiner Testet manchmal wie weit kann er gehen, aber dann kommt ein Pfui, ein Aus und ein Sitz und dann wird er zugelabert... danach geht es normal weiter!

Aber ichglaube, nur die Frau selber weiß, warum, wieso und weshalb das passiert ist!



cat41.gif


 
Kein Hund beisst ohne Vorwarnung!

Das schlimmste Übel an dem die Welt leidet ist nicht die Stärke der Bösen, sondern die Schwäche der Gutem
 
hallo
ich kann es mir auch beim besten Willen nicht vorstellen das ein Hund einfach so beisst.
Mein Staff ist nun 2 Jahre alt und er hat auch Zeiten gehabt wo er austesten wollte wie weit er gehen kann!
Ich denke das immer etwas vorgefallen ist wenn ein Hund sein Herrchen angreift!
Gruß Monja+Pascha

imgProxy.asp

Schützt unsere geliebten Kampfschmuser vor der Bestie Mensch
 
Nochmal die Fakten: Der Hund beisst seine Besitzerin - und zwar so schwer, dass sie MIT DEM RETTUNGSHUBSCHRAUBER in stationäre Behandlung muss. Der Nachbar, also ein Fremder, kann den Hund wegziehen, ohne selber verletzt zu werden. Der Hund wird eingeschläfert.

Leute, das stinkt zum Himmel!!! Da frage ich mich, was die Frau mit dem Hund angestellt hat, dass er dermaßen zubeißt! Und selbstverständlich wird das Tier postwendend eingeschläfert, ohne dass geklärt werden konnte, was passiert ist.... Ich könnte
kotz.gif


Viele Grüße
Petra
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hund biss zu“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

B
Habe es auch zu hören bekommen, das ganze ist nicht allzu weit weg von mir passiert. Finde es eine Frechheit dass es wegen dem Besitzer überhaupt soweit kommen konnte, da es ja schon davor einen Vorfall gab, und der Hund auch schon öfter ausgerissen ist. Bei Listenhunden wird wegen fast allem...
Antworten
18
Aufrufe
2K
Roli2190
Roli2190
M
Berücksichtige, was DobiFraulein geschrieben hat, und veröffentliche vielleicht lieber keine Einzelheiten während des laufenden Verfahrens. Oder frag jedenfalls vorher deinen Anwalt, inwieweit das gefahrlos möglich ist.
Antworten
16
Aufrufe
2K
snowflake
S
Podifan
Er könnte sich ja auch von dem Verursacher dieses Vorfalls trennen!:eg:
Antworten
3
Aufrufe
702
Podifan
Podifan
kadde77
Bei den beissvorfällen sind Familienmitglieder massivst gebissen worden. Mit mehrwöchigen Krankenhaus Aufenthalten, Hauttransplantationen und Ops. Ich persönlich wüsste da nicht was ich tun würde. Grade wenn man den Verlauf der Vorfälle Weiß und leider nicht genau sagen kann wann der Hund...
Antworten
77
Aufrufe
6K
Meike
Podifan
Ich bin eigentlich schon zufrieden, wenn man in so einem Satz den Zusatz "im Allgemeinen" oder "grundsätzlich" einfügt!:)
Antworten
12
Aufrufe
2K
Podifan
Podifan
Zurück
Oben Unten