Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Guten Tag liebe Tier Freunde.


  1. Das kann schon ein Pocket sein, in FB Gruppen gibt's die leider zuhauf ( :wuerg: ) und die sehen oft so oder so ähnlich aus.

    Ich dachte auch immer Pockets wären extremer, aber das sind glaube ich eher die exotics etc.

    Allerdings heißt das nicht (und will ich auch nicht sagen!!) dass die gesund sind.
    Meine ehemalige Nachbarin hatte einen Pocket, 4 Jahre, beide kreuzbänder schon 1 und zweimal gerissen.. Von normaler Bewegung. Jo. Ich finds kacke wenn man sich sowas zulegt.

    TE ist ja eh schon weg, den Rest spar ich mir also einfach mal.
     
    #41 Yuma<3
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ja, ich war n bisschen böse... :eg:
     
    #42 pat_blue
  4. Das kann natürlich sehr gut sein, ich muss gestehen ich hab bei den ganzen Varianten echt den Überblick verloren. :rolleyes:
     
    #43 Bull_Love
  5. Hast nix verpasst :asshat:
     
    #44 Yuma<3
  6. Ich kann mir schon vorstellen, als was der hier in Berlin angemeldet ist (falls er denn angemeldet ist) :eek:
     
    #45 embrujo
  7. Naja. Hier laufen solche Hunde rum, die als Bulldoggenmixe laufen. Geht also schon.
     
    #46 BlackCloud
  8. Da war etwas Sarkasmus dabei :D
    Aber, es hätte ja vielleicht sein können, das sie den Veterinär durchaus benennen können... Hätten sich bestimmt einige Bully-Besitzer drüber gefreut ^^

    @snowflake :
    Also sie als Lügner hinstellen ist vielleicht übertrieben. Das sie den Hund unter diesen Umständen bekommen hat, möchte ich nicht mal anzweifeln, das Recht besitze ich nicht. Was ich aber darüber denke, steht auf einem anderen Blatt.

    Das allerdings nen vereidigter Sachverständiger den Hund als was anderes als Listi einstuft, bezweifle ich stark, weshalb ich sie nicht als Lügner hinstelle, sondern nach gefragt habe.

    Wie mal in nem anderen Fred gepostet, hatte ich im entfernteren Bekanntenkreis so ein Theater mit einem "American Bully" mitbekommen und bin da vielleicht auch etwas pissed was das Thema Bully anbelangt...
     
    #47 Buddy04112018
  9. So sehe ich das auch. Bzw. anzweifeln kann man es ja meinetwegen. Kann ja jeder denken und glauben, was er will. Aber direkt behaupten, dass das gelogen ist, wie ich es hier bei der einen oder anderen Userin verstanden habe, finde ich nicht mehr in Ordnung.

    DAgegen habe ich auch gar nichts gesagt. :)
     
    #48 snowflake
  10. Danke.
    Ich hatte mir überlegt, noch was dazu zu schreiben, aber dann war die TE schon weg.
    Ich fand nicht, dass sie so klingt wie die üblichen Verdächtigen.
    Und natürlich brauchen auch Qualzuchttiere gelegentlich mal ein neues Zuhause. Wenn Sie den Hund nicht gekauft hat, sondern wie sie schreibt, übernommen hat, sehe ich das Problem nicht.

    Allerdings kenne ich auch die Regelungen von Berlin in der Praxis nicht. Allerdings habe ich bei meinen Besuchen in Berlin einige -für mich Listenhunde- gesehen, ohne Maulkorb und freilaufend.
     
    #49 Paulemaus
  11. Eigentlich ist es in Berlin ganz entspannt. Eigentlich. Denn fast alle Listenhunde im Berliner Tierheim sind Sicherstellungen.
    Ich treffe auch immer wieder Listis ohne Maulkorb und Leine im Grunewald. Und ich denke nicht, dass die alle die Leinenbefreiung haben.
    Aber wenn es mal blöd kommt, ist der Hund weg.
     
    #50 embrujo
  12. @snowflake falls du mich so verstanden haben solltest:
    Nein, ich unterstelle nicht, dass sie lügt. Ich unterstelle lediglich, dass viele, die sich hier als Retter darstellen, sich selbst so sehen. Ich aber oftmals nicht. Und sei es nur deshalb, weil sie mit ihrer vermeintlichen Rettung schlicht und ergreifend auf eine ziemlich gängige, aber "billige" (oft sogar teure) Masche hereingefallen sind, die Wahrheit aber nicht hören wollen.
     
    #51 La Traviata
  13. Kann ich dir, ohne nachzusehen, gar nicht sagen. Ich hatte die Aussage mit dem Retter auf Anhieb nicht so verstanden, wie du es jetzt erklärt hast und wie es mir durchaus einleuchtet, und konnte das nicht recht einordnen. Aber ich hab mich nicht so sehr darauf bezogen, sondern auf eine Reihe von Antworten mit dem Tenor, dass man ihre/seine Einlassungen einfach nicht glaubt. Ohne mir im einzelnen gemerkt zu haben, wer was geschrieben hat.
     
    #52 snowflake
  14. Ja. In den meisten Fällen ist dieses: retten sie das Tier indem sie es kaufen, sonst...
    Reine Masche.
    Und in restlichen Fälle ist es fast immer genauso unangebracht noch jemanden viel Geld dafür zu zahlen, dass er ein ungeliebtes Tier los wird.
    Aber das kann man ja 1000 mal erzählen.

    Ich bin bei ebay Kleinanzeigen so oft auf Hunde gestoßen die ganz dringend ein unbedingt liebevolles Zuhause gesucht haben. Nur komischer Weise war es dann doch nicht mehr so dringend wenn man sich weigerte mehr als ne Schutzgebühr zu zahlen.
     
    #53 kitty-kyf
  15. Was hat die TE bezahlt?
     
    #54 DobiFraulein
  16. Was immer es war, für so einen Hund mit den Krankheiten und dem risiko hätte ich nix bezahlt.
    Da wäre geschenkt noch zu viel.
     
    #55 kitty-kyf
  17. Alles in allem, finde ich es wenig sinnvoll immer und ewig so über diese leute herzufallen, es aendert sich nichts, nul, nada, nur das diese besitzer sich sicher nicht bei probleme ans forum wenden wird, wo man den hund haette helfen können.
     
    #56 toubab
  18. Von Bezahlung steht da nichts.
    Klingt so, als wollte der ehemalige Besitzer ihn loswerden und die TE hat ihn genommen.
     
    #57 Paulemaus
  19. Naja aber der Punkt das auch solche Hunde ein Recht auf ein vernünftiges zu Hause haben ist ja nun mal nicht von der Hand zu weisen.
    Fara ist ja auch mehr als krank hier angekommen und der Verein wollte tatsächlich noch ne Schutzgebühr haben, als das gesamte Ausmaß dann auffiel haben sie allerdings sehr schnell drauf verzichtet.
    Heute ist sie ‚gesund‘ oder besser beschwerdefrei hätte ich sie damals deswegen nicht nehmen sollen :kp:

    Bewusst nochmal einen so Krankem Hund würde ich mir allerdings nicht holen,nicht mal wegen der Kohle und der mehr Arbeit für mich sondern weil man wirklich kaum jemanden findet der da mal sagt ‚kein Problem ich nehm sie‘
     
    #58 Manny
  20. Ich fürchte, das ist so gewollt. Man will "diesen Besitzern" hier nicht helfen.
     
    #59 snowflake
  21. Elitären verein hier.
     
    #60 toubab
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Guten Tag liebe Tier Freunde.“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden