Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Gibt es schon wieder eine neue Rasse?

  1. Hallo zusammen,

    hab mich heut mal wieder mit unserem Praktikaten unterhalten und der hat mir erzählt dass sich sein Nachbar (Jäger) einen neuen Jagdhund gekauft hat. Eine wohl komplett neue Züchtung aus ganz ganz verschiedenen Rassen.
    Vom Gesicht her würde er aussehen wie ein Pittbull, aber viel schmaler sein und von der Grösse her wie ein Staffbull. Es ist auf jeden Fall eine "Rasse" die von Jägern zur Jagd eingesetzt wird.

    Hab ihm den Holsteiner Griffer gezeigt, der ist es aber nicht. Und auch der Patterdale Terrier ist es nicht.

    Ich wollt mal fragen, ist euch sowas zu Ohren gekommen? Er will mir mal Fotos mitbringen und mal anfragen wie die Rasse heisst.

    Merci! :hallo:

    Ach ja, keine Angst, ich such keine neue Rasse für mich, ich wills einfach nur aus purem Interesse wissen und mich informieren.
     
    #1 AngelBlueEyes
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ich kenne nur den Patterdale der so aussieht... *grübel*
     
    #2 Meike
  4. Weder der Griffer noch der Pat sind so durchgezüchtet, dass sie ein uniformes Bild abgeben... die sehen teilweise recht unterschiedlich aus. Konnte er die Rasse-Namen sicher verneinen oder hat er das auf Grund von Bildern getan?
     
    #3 Amy
  5. Er hat es auf Grund der Bilder getan und die Namen haben ihm auch nicht wirklich viel gesagt. Deswegen bin ich ziemlich irritiert. Hätte sonst definitiv auf den Patterdale getippt.
     
    #4 AngelBlueEyes
  6. Sicher, dass es sich nicht um Mischlinge handelt?
     
    #5 Dekadenz
  7. @Dakadenz: Hi, ich glaube kaum, dass ein Jäger sich nen Mischling zulegt :(. Die wollen doch auf die Jagd gehen u. brauchen dazu jagdtaugliche Hunde ;).
     
    #6 ayla
  8. Vor allem werden Mischlinge nicht zur Jagdhundeprüfung zugelassen... wenn ich darüber nachdenke würde es mich interessieren, ob der Griffer überhaupt zu einer Jagdhundeprüfung zugelassen wird, die Rasse ist ja nicht vom VDH anerkannt.
     
    #7 Teteiyusu-Cecil
  9. Es ist kein Mischling und es ist definitiv eine "neue" Rasse die gezüchtet wird und von Jägern gehalten wird zur Jagd.
    Ich glaub nicht dass sich Jäger einfach mal nen Mischling ausm TH holen würden. Der Hund ist wirklich vom Züchter. Hab extra 3x nachgefragt. ;)
     
    #8 AngelBlueEyes
  10. es gibt einige jäger, die sich mischlinge zur jagd holen, sowohl als auch jaghunde aus nem tierheim, und mit allen hunden, die einer jagdhunderasse ähnliuch sehen, kann man zumindest in nrw und niedersachsen die prüfungen machen, mal abgesehen davon, das nicht in allen bundesländern eine prüfung notwendig ist, um den hund jagdlich zu führen.mein erster, gizmo, war auch so ein mix.
     
    #9 daya
  11. Gut, wieder ein Stück schlauer ^^

    Ich wusste nur, dass ein Bekannter von uns sich einen Mischling geholt hat, den er jetzt anscheinend nicht zur Jagd einsetzen kann/darf (in SH).
     
    #10 Teteiyusu-Cecil
  12. Mir hat ein befreundeter Jäger bestätigt das man als Jäger nicht einfach jede beliebige Rasse zur Jagdprüfung anmelden kann. (in Bayern jedenfalls nicht)es werden nur anerkannte Rassen zugelassen, keine z.B. Mischlinge.
     
    #11 Junior
  13. in anderes bundesland fahren, prüfung machen, feddich!
     
    #12 daya
  14. ja, aber ob die dann in dem Bundesland, wo man letztlich hauptsächlich die jahgd ausüben möchte, anerkannt wird, ist dann wieder die andere Frage.

    By the way, mal wieder ein wenig OT: Daya, welche Rasse würdest du denn als Vorstehhund für Gelegenheitsjagd (ich weiss nicht, ob ich mir je ein eigenes Revier leisten kann) und Falknerei empfehlen?
     
    #13 Sirikith
  15. dazu passt nahezu jeder vorstehhund....das problem wird vielmehr sein, ob du jemals in den genuss einer niederwildjagd kommen wirst...da sieht es nämlich immer dunkelschwärzer aus.....

    und die meisten, wenn nicht alle bundesländer erkennen die prüfungen aus anderen bundesländern an, wenn nicht, hilft der rechtsweg, und das ist viel häufiger erfolgreich, als einem die alten säcke vom jghv manchmal weismachen wollen.....

    das einzige undesland, in dem du nur mit jghv papieren zur jagdhundeprüfung zugelassen wirst, ist thüringen, und da ist nicht mal pflicht, das dein hund zur jagd überhaupt geprüft sein muss.....wie in vielen anderen bundesländern eben auch.....
     
    #14 daya
  16. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Gibt es schon wieder eine neue Rasse?“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden