Eumel & Co

  • 21. April 2024
  • #Anzeige
Hi embrujo ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 10 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Der TA hat alles bis ran an den Muskel weggenommen. Wenn der Tumor jetzt zurück kommt, sitzt er im Muskel, mein Ta überweist uns dann an die Tierklinik.

Ich habe generell kein Problem mit "rigorosen" OPs, wenn es nötig ist und sinnvoll.
Aber leider ist Nova auf das funktionierende Vorderbein angewiesen, weil das Hinterbein nach einem offenbar nicht behandelten Bruch am Knie in ihrem frühen Vorleben nicht mehr richtig taugt.
Es ist also meiner Meinung nach nicht möglich, ihr etwas zuzumuten, was ihr Vorderbein ernsthaft für länger als sehr überschaubare Zeit außer Kraft setzt. :(

Sie hat also echt doppelte die A-Karte gezogen. Beziehungsweise wurde ihr die erste von ihrem Vorbesitzer gereicht. :sauer:

Der Beißvorfall ist übrigens fast genau ein Jahr her...
 
Ganz gut somweit. :)

Aber man merkt irgendwie, dass es sie doch mitgenommen hat.
Sie ist wieder nervöser, lauter.

Und sie möchte zwar mit Gassi, sie tobt auch im Sprint durch den Garten, aber längere Strecken zügig laufen wird immer schlechter. Wobei das natürlich nicht nur an der Op liegt, aber es hat dem noch mal einen Schub gegeben. :(

Ich gebe ihr gerade wieder seit drei Tagen Onsior. Das hat sie vorher auch schon immer mal bekommen, und ich denke, die kurzzeitige andere Fehlbelastung (fehlbelastet hat sie ja schon immer), haben dem Rücken akut nicht gut getan.

Aber insgesamt, dafür das sie fast 15 ist, mit vermurkstem Gangwerk, - geht es ihr gut, denke ich. :)
 
Danke für die nette ausführliche Antwort. Weiterhin alles Gute für Nova
 
Es tut mir sehr leid, @DoLi ... :(

Aber das Bild von ihm zeigt für mich einen sehr glücklichen Hund - und ich bin sicher, das hatte er auch - oder sogar: vor allem - euch zu verdanken.

Euch alles Liebe!
 
Aber das Bild von ihm zeigt für mich einen sehr glücklichen Hund - und ich bin sicher, das hatte er auch - oder sogar: vor allem - euch zu verdanken.

Euch alles Liebe!
Danke :)
Das Bild ist ja schon ein älteres (ich selbst kriege so gute Photos leider nicht hin), und als ich das vorhin angeschaut habe, ist mir klar geworden, dass auch sein Blick doch inzwischen nachgelassen hatte - auch wenn er immernoch klar und aktiv war.
 
Es tut mir sehr leid, und so schön das er die Zeit bei dir/euch erleben durfte. Wahre Liebe bis zum Ende
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Eumel & Co“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

chiquita
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.Wir freuen uns so sehr, dass der herzkranke Eumel heute ein tolles Zuhause bei der Familie unserer Azubine fand. Wir hoffen, dass noch viel gemeinsame Zeit vor ihnen liegt und...
Antworten
1
Aufrufe
2K
chiquita
chiquita
Nieni
Eumeli darf in seiner Pflegestelle bleiben !!! Bitte Thema schließen.
Antworten
5
Aufrufe
1K
Nieni
Marion
Eumelchen zieht in die Schweiz Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. watson
Antworten
15
Aufrufe
988
watson
watson
Zurück
Oben Unten