Ergebnis (Röntgen) von Ladys Hüftgelenk

The Martin schrieb:
Wirklich unglaublich! :uhh:

Ja das finde ich auch und ich habe jetzt schon so viele positive erlebnisse gelesen das ich mir sicher bin das die die Goldakupunktur auf jeden Fall bekommen soll
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi ***Yve*** ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 22 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 31 Personen
denise21 schrieb:
wie wäre es denn wenn "wir" die KSG mitglieder helfen würden.....
ich würde gerne was spenden.;)

also, wir , dh mein Freund und ich werden versuchen ein Fussballturnier auf die Beine zu stellen ,ende Januar oder anfang/mitte Februar, mit Freunden vom Fussball udn Arminia, wir bzw ich habe einen Arminia Bielefeld Fanclub udn spielen oft zumn Spass.

Letzten Sommer hatte Terry einen Tumor udn musste operiert werden. Zwar waren es "nur" ca 500 euro aber ich war zu dem Zeitpunkt schon arbeitslos.
Wie auch immer, auf unserem Somemrturnier bekamen wir durch einige Auktionen das Geld zusammen!

So werden wir auch versuchen Yve irgendwie zuhelfen udn wenn es nur erstmal ein Teil der Summe ist.

Wenn wir nen Termin haben kann ich den ja hier veröffentlichen, vielleicht hat ja der ein oder andere Lust zu kommen. Oder am 14. beim hundetreffen mal drüber sprechen. Viel Geld hat wohll niemand von uns - geh ich jetzt mal pauschal von aus, möchte niemanden beleidigen hier! - aber vielleicht kann man sich ebend in solchen Zeiten gegenseitig helfen.

@yve, die bank mit dem "City" is nicht so zu empfehlen auch wenn man dort relativ schenll kedis bekommt.

Und Süße, ignorier kopfschütteln und Sätze wie dass es das nicht wert ist etc...

wurde beimir auch gesagt...also ob Terrys op sinn hat etc...sprüche wie "hm wenn die heilung nicht 100% garantiert ist würd ichs nicht machen" ..."is ja nur ein hund" haben mir gezeigt wer wirkliche Freunde sind.

Drücke Dir udn Lady ganz doll die Daumen! und vielleicht kansnt DU dort dochn ochmal anfragen wegen Ratenzahlung...mein TA war beim zweiten Gesprächa uch aufeinmal entgegenkommend!
 
Danke Jessie!

Ja deine Hilfe, schätze ich sehr und weiss noch gar nicht wie ihr dir Danken soll.
Ich werde heute dann auch mal Sachen für den Flomarkt zusammen suchen.
Freitag habe ich ja den Termin, dann werden sie mir alles genau ausrechnen, wegen Ratenzahlung werde ichd ann nochmals fragen aber am Telef. haben sie mir ja schon ein klares "nein" gesagt, mal sehen evtl. ist es ja auch gar nicht soo viel.
Ich werde es schon irgentwie schaffen.

Es ist ja nun mal auch so das die Sicherheit nicht da istd as die Goldakupunktur anschlägt, bei meiner Arbeitskollegin half es zb nur ca. 4 Wochen aber es ist eine Chance und die werde ich nutzen.

Drückt mir für Fr. die Daumen, evtl. ist es ja doch nicht so schlimm!
 
denise21 schrieb:
wie wäre es denn wenn "wir" die KSG mitglieder helfen würden.....
ich würde gerne was spenden.;)

Da würde ich an deiner Stelle mal kurz bei Caro und Baddy deswegen nachfragen und ich will ja nicht kleinlich sein, aber vielleicht sollte man sich dann das hier nochmal kurz durchlesen...

Gute besserung an Lady :hallo:
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 8 Personen
Es wird nicht über die KSG laufen
Ich schaffe das schon
Freitag ist der Termin mal gespannt
 
Spell_2103 schrieb:
Da würde ich an deiner Stelle mal kurz bei Caro und Baddy deswegen nachfragen und ich will ja nicht kleinlich sein, aber vielleicht sollte man sich dann das hier nochmal kurz durchlesen...

Gute besserung an Lady :hallo:

Danke Spell,

aus exakt diesem Grund erfolgte eine Ablehnung nach interner Absprache.

Zudem in dem von Dir zitierten Thread auch auf Nachfragen nach möglichen Tierarztkosten von Yve geschrieben wird, das sie voll auf die Unterstützung ihrer Eltern bauen kann.
 
Das war eine andere Geschichte, wo ich immer noch meine Meinung habe aber das nun nicht wieder hoch holen möchte.
Und zudem ja so ist/war das auch wenn sie einsehen das es was bringt aber das kann man bei Goldakupunktur halt nicht entweder schlägt es an oder nicht
entweder hilft es einem hund oder nicht
entweder hilft es einem hund lange oder aber auch nur ein paar wochen
So und nun wieder zum Thema, wir warten mal FR. ab
Werde euch dann mitteilen was da ergeben hat und wie ich weiter vorgehen werde.
 
:hallo: @spell udn Caro...sorry...Yve hat ja keinen Spendenaufruf hier in diesem Tread gemacht und ich wusste das nicht bin ganz neu hier und hab mich erst später eichtig eingelesen, also sorry

@Yve, drücke Dir die Daumen für Freitag...udn Lady natürlich auch
 
Hallo Yve

Es stimmt nicht, dass GI / GA nicht bei jedem Hund anschlägt. Und dass sie eventuell nicht nicht lange anschlägt auch nicht. Ich habe durch meine Hundis echt viel in Erfahrung bringen können und habe selbst an Seminare teilgenommen: Es ist definitiv abhängig von dem richtigen Arzt!

LG
casjo
 
Bei meinen Hund hat es gar nicht geholfen,die GA ist vor 5 Jahren gemacht worden,bei Schulze in Kamen.
Gruß,Schorschi
 
@Schorschi: ich mache es auch in Kamen bein Herrn Schulze

Sie sagten mir auch das es keine 100% sicherheit gäbe das es anschlägt oder lange hilft. Allerdings habe ich bereits viele erfolgreiche GI berichte gehört/gelesen. Weshalb ich es gerne machen würde und es einfach eien Chance ist.
Kenne halt auch Leute bei derren Hunde es nur einige Wochen geholfen hat.
 
Guten Morgen!

Ja gestern war ich ja nun da und ich bin super begeistert. Alle sind dort sehr nett und haben mir alles genau erklärt. Sie haben Lady auch noch mal untersucht, abgetastet und man hat deutlich gesehen das sie schmerzen hat :(
Dr. Schulze hat mir auch gesagt das wir die GI machen sollen, hat mir die Instrumente und das Gold gezeigt und dann alles ausführlich erklärt.
Ich musste gestern auch nichts bezahlen, was mich auch sehr gewundert hat denn ich kennen das eigentlich nur so das man auch für Beratungsgespräche (und er hat lady ja auch abgetastet etc. )was zahlen muss.
Er hat mir dann allles ausgerechnet und ausgedruckt was wir zahlen müssen und ich habe auch einen rabatt bekommen *freu*
Ich habe wirklich mit mehr Geld gerechnet, wenn ichd as Geld also zusammen habe wird Lady die GI bekommen.
 
Hallo alle zusammen,

ich habe mal gehört, dass Hr. Schulze wohl eher nur die Standardpunkte implantiert, d. h. HD, Wirbelsäule und vielleicht ED. Und dies auch glaube ich ohne Fernpunkte, was mich ehrlich gesagt wundern würde. Macht er auch eine Gangbildanalyse und Triggerpunktuntersuchungen? Dann müsste nämlich der gesamte Bewegungsapparat betrachtet werden, oftmals resultieren aufgrund der Schonhaltung ja schon viele andere Probleme (schultern, Knie etc.). Falls er nur die Hüften implantiert für insg. 500€ wären das ja gerademal 6 Implantate. Meine beiden haben jeder ca. 30 - 40 Implantate bekommen, teilweise Gold, teilweise Platin. Es wurden auch Störfeldbehandlungen gemacht (Narben etc.). Falls wirklich nur die Hüften implantiert werden, wäre das eine Erklärung dafür, weshalb es bei machen Hunden gar nichts bringt und bei anderen nur für kurze Zeit. Meine Schwester hat ihren Cauda Equina Hund erst bei einem anderen Arzt implantieren lassen. Das waren auch gerademal 4 Implantate für die Wirbelsäule. Gebracht hats null. Sie hat sie dann ein Jahr später nochmal bei dem anderen Arzt implantieren lassen. Auch sie trägt nur stolze 31 Impantate und rennt und tobt und springt mit ihren 10 Jahren.:D
Viele Grüße
casjo
 
Hi Casjo,genau so macht er es.Bei meinen Hund wurden 6 Goldstücke eingesetzt,gebracht hat es nichts. :( Heute würde ich es woanders machen lassen.Habe von der Methode,von der Du sprichst leider erst später erfahren.Wo warst Du und was kostet es da?Gerne als PN.
Gruß,Schorschi
 
Hi Schorschi,

das erklärt natürlich auch die niedrigeren Kosten und seine Äußerung: eine 100%ige Sicherheit kann ich nicht geben, dass oder wie lange es anschlägt. Sorry, aber das macht mich echt sauer! Mein Tierarzt (Peter Rosin, Berlin Falkensee) hat die Akupunktur in China, USA und Österreich gelernt und und nun auch gelehrt. Er hat mir damals gesagt, dass er die GI bei Snoop nicht durchführen würde, wäre er nicht 100% sicher, dass sie hilft. Das wäre zum einen nicht gut für seinen Ruf, zum anderen nicht für meinen Geldbeutel. Ich habe 1000€ bezahlt, konnte es in Raten à 100€ abzahlen. Ich weiß aber auch, dass er sehr viele Seminare gibt, bei denen er auch direkt am Hund vorführt, erklärt, implantiert etc. Dann ist die Behandlung sogar deutlich billiger. Aber das Geld war's mir echt wert! Zum anderen arbeitet er wie gesagt mit vielen Tierärzten deutschlandweit zusammen. Ich habe da auch schon einige Berichte im Internet gelesen: Diese Tierärze "sammlen" dann die Patienten, er fährt hin und behandelt. Hier ist eine interessante andere Geschichte von einem Hund, der ebenfalls bei ihm implantiert wurde: Als ich damals diesen Bericht fand, stand meine Entscheidung, zum ihm zu gehen für mir fest.
Er ist echt super nett, erklärt alles ganz genau und meine Hunde waren ganz "hin und weg" von ihm. Hatten komischerweise nicht die typische Tierarztangst.
LG
casjo
 
Danke für die Antwort. :) Meinst Du man kann es nochmal machen?Bei meinen Hund wurde es vor ca.5 Jahren gemacht,er wird im Mai 8 Jahre alt.
Gruß,Schorschi
 
Natürlich kann man es nochmal machen lassen. Der Bernersennenhund von Bekannten von mir wurde vor .... hm.... lass mich mal nachdenken, auf jeden Fall noch zu DM-Zeiten, implantiert. Hat auch nix gebracht, Herr Rosin war sogar echt sprachlos, wo diese "Implantate" auf den Röntgenbildern zu finden waren. Völlig unnütz. Nun ist der Hund knapp 10 und wurde vor ca. 7 Monaten nochmals implantiert. Zitat der Besitzer (ironisch, natürlich:( " Kann man eventuell wieder ein paar Implantate entfernen? Seitdem sie vergoldet ist, ist sie nicht zu bremsen und macht uns alle mit wuseligen Art ganz kirre!" :D
 
casjopaya schrieb:
Zitat der Besitzer (ironisch, natürlich:( " Kann man eventuell wieder ein paar Implantate entfernen? Seitdem sie vergoldet ist, ist sie nicht zu bremsen und macht uns alle mit wuseligen Art ganz kirre!"
hach wie schön, dass auch andere Hundebesitzer manchmal ähnlich" böse" Gedanken haben... ich hab meiner TA auch schon angekreidet, die Akkupunktur-Punkte von Ungehorsam, Jagdtrieb und Eigensinnigkeit versehentlich getroffen zu haben. Und ich war geradezu entsetzt, dass Madame nun auch wieder abhaut, wenn man nicht super genau aufpasst, das war mehr als ein Jahr nicht mehr vorgekommen *grummel*
Auch in ihr ist ein Haufen Gold, incl. Fernpunkte etc. sind es 50 Stück - ganz schön "goldiges Schnecklein"
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ergebnis (Röntgen) von Ladys Hüftgelenk“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

L
Es fällt mir schwer, den Beitrag ernst zu nehmen.
Antworten
1
Aufrufe
876
Teteiyusu-Cecil
Teteiyusu-Cecil
Biggy
nee ich fands auf der HP auch schon grünlich :) aber macht nix, grün steht meiner auch :D
Antworten
40
Aufrufe
3K
Ludwig
Melanie F
:D zum Glück gar nicht, obwohl ich die kamera in der wurfhand hatte, mit der anderen wären die bilder zitrieger geworden ! :lol: aber ich bin in der hocke gern mal vorn über, wenn ich es mit dem wurf zu gut meinte, quasi voller körpereinsatz ! :hmm::lol:
Antworten
11
Aufrufe
869
Melanie F
Melanie F
SinaundMalle
@Sina Was Du da eingestellt hast, ist nicht die Zusammensetzung, sondern die Rohanalyse des Futters. Die bringt leider in Sachen Beurteilung eines Futters gar nichts. Außerdem würde ich dem TA nicht so blind vertrauen, sondern mir schön das Blutbild ausdrucken und mitgeben lassen. Damit kannst...
Antworten
6
Aufrufe
2K
zippy
zippy
Zurück
Oben Unten