Ergebnis (Röntgen) von Ladys Hüftgelenk

So.. Lady bekommt ja schon jetzt ca. eine Woche die Schmerztabl. , eine besserung ist dadurch noch nicht in Sicht!
Wie schnell schlagen die Tabl. an?!
Es wird irgentwie auch immer Schlimmer :heul: merke das zunehmens :D
Nächste Woche nach den Feiertagen werde ich nochmals mit Lady in die Klinik fahren.
Und darauf die Woche nach Sylvester werde ich mit ihr nach Kamen fahren (in die klinik wegen der Goldakupunktur) dort werde ich dann die Röntgenbilder vor zeigen und möchte mir ausrechnen lassen was es kosten würde.
DRückt mir die Daumen, das es nicht zu teuer ist so das ich es finazieren kann. Ein bissl Geld hab ich ja heute bekommen, das kam direkt in eine Dose für mein Mäuschen
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi ***Yve*** ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 20 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
So heute war ich wieder beim Tierarzt. Nachuntersuchung & Beratung, die Tabletten haben ja nicht angeschlagen :( keine Besserung in Sicht eher schlimmer... vorgestern konnte sie sich nicht mehr halten und ist dann zsuammen gebrochen auch oft wenn sie steht zittern ihre Hinterläufe.
Ich habe jetzt andere Schmerztabl. bekommen. Vorher hat sie ja 1 1/2 tabl Rimadyl (?!) Nun bekommt sie 5 tabl. am Tag... Phen Pred (hab ich zuvor noch nie was von gehört) Hat damit jemand erfahrung mit?
Hab heute auch die Röntgenaufnahmen mitbekommen.
Meine TA rät mir auch zur GOLDakupunktur.
Zusätzlich hat sie nun auch noch eine ERkrankung der Augen, weiss nich nie genau wie mand as nennt, die Haut zeiht sich zu und man könnte das so beschreiben das sie vernarbt aussieht mit einer art bläschen das liegt wohl an einer Herpeserkrankung?
Dienstag muss ich nochmals in der Klinik anrufen und nachfragen wann ich einen Termin bekomme.
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 23 Personen
Ja daran habe ich auch schon gedacht... nun versuch ich das mal... hoffe das bringt was... im TH da blüht sie noch auf läuft gerne.. denn da gibt es ja überall was zum schauen aber hier zu Hause merkt man ihre schmerzen richtig an... und es tut so weh meine Maus so zu sehen... :( zu sehen wie es immer schlimmer wird :(

Und dann auch noch die Worte von der Fam. : Und wieviel hat es gekostet: 270€ Röntgenbilder und alles... " Muttern: Kopfschüttel...
Sie versteht nicht das ich alles für meinen Hund tun werde...
 
Hi,
sag mal bekommt sie jetzt nur noch das Predni, das ist nämlich ein Corstison und kein Schmerzmittel, verstehe nich ganz wo da der Zusammenhang is:verwirrt:
Lg
Sabrina
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 8 Personen
Hast recht, hab nur Pred gelesen war zu schnell und wohl noch zu früh heut morgen :unsicher:
 
Arme Lady-Maus! :(
Streichel sie mal ganz sanft von mir und von Tochter Stella gibt es ein Küsschen!

Wie äußert sich das mit den Augen denn? Sieht sie nichts mehr?
 
KsCaro schrieb:
PhenPred ist ein Kombi-Präparat, Phenylbutazon (Schmerzmittel) und Prednisolon (Cortison).

Ist das stärker als Rimadyl??

Mischlingsbande schrieb:
Arme Lady-Maus! :(
Streichel sie mal ganz sanft von mir und von Tochter Stella gibt es ein Küsschen!

Wie äußert sich das mit den Augen denn? Sieht sie nichts mehr?

Das mach ich...

Also die haut zieht sich über die augen zusammen... wenn wir die OP haben muss davon eine Probe gemacht werden ob es diese Erkrankung ist und dann dagegen behandeln.. sie sieht auf jeden Fall schlechter :heul:
 
Von der Wirkung her sind alle Kombi-Präparate her gleich, es kommt darauf an wie sich das Tier die Wirkstoffe verfügbar machen kann. Der Eine kommt besser mit Metacam klar, der nächste mit Rimadyl und der wieder der nächste PhenPred, ASS, Novalgin etc.

Der Entzündungshemmer in Rimadyl ist allerdings schonender als das Cortison in PhenPred...mit Prednisolon kann es passieren das die Bauchspeicheldrüse noch einen mitbekommt und die Cortisol-Produktion im Körper durcheinander gerät.
Cortisol ist das körpereigene Cortison um kleine Entzündungen zu bekämpfen.
 
:hallo:

Habe soeben bei der Klinik wegen der Goldakupunktur angerufen.
Hatte ein sehr langes nettes Gespräch. Mir wurde alles genau und ausführlich erklärt.
Auch über meine Schmerztabl. wurde mir einiges gesagt, zb. sei Ladys Dosis viel zu hoch 2 x 2,5 Phen Pred bekommt Lady ja.
Nächste Woche Freiatag, am 12. habe ich einen Termin.
Preislich konnte sie mir schon eindruck geben.
Für beide Hüften ca. 550€ und für jede Brücke auf der Wirbelsäule 75€
Ratenzahlung ist nicht möglich, ich weiss nicht wie ich es Schaffen soll :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:
 
Ich habe mal einen kleinen Kredit bei meiner Bank aufgenommen, um die Tierarztkosten bezahlen zu können. Abzahlbar war in Raten, welche nicht all zu hoch und realistisch waren. Frag doch mal bei deiner Bank an. Kleinere Beträge (um 1000 €uro) bekommt man auch als Auzubildende genehmigt.
 
Mein Bruder meinte das würde nicht gehen weil ich zuwenig einkommen habe :(
 
***Yve*** schrieb:
Mein Bruder meinte das würde nicht gehen weil ich zuwenig einkommen habe :(

Da würde ich nicht deinen Bruder, sondern deine Bank fragen....;) schildere deine Situation.
 
Ich will jetzt hier keine Werbung machen, aber die Bank mit dem Wort "City" im Namen gibt in der Regel jedem einen Kredit. ;)
 
wie wäre es denn wenn "wir" die KSG mitglieder helfen würden.....
ich würde gerne was spenden.;)
 
Hallo alle zusammen,

ich habe mir gerade nicht alles durchgelesen. Ich habe bei meinen beiden Hunden nur die allerbesten Erfahrungen mit der Goldakupunktur gemacht. Bin echt super-mega-dolle begeistert!!!
Mein Doberman hatte im Alter von 5 Monaten einen Autounfall. Ein LKW fuhr ihm über die rechte Hinterpfote. X OPs wurden gemacht, nichts half und der armi kleine Mann lief 1,5 Jahre nur auf 3 Beinen. Es wurde von einschläfern und komplett Amputation gesprochen. Da hörte ich von jemandem von der GI. Ich kannte es vorher nur im Zusammenhang mit HD. Kurz gesagt: Ich habe es machen lassen, am 3. Tag nach der Implantation setzte er auf einem Mal sein Pfötchen auf!!! Ich konnte es nicht fassen. Nach 1,5 Jahren! Erst ganz vorsichtig, sodass ich schon dachte, es sei Zufall. Aber nach 2 Wochen lief er absolult beschwerdefrei! Ich kann es noch immer nicht fassen, es ist nun ca. 8 Monate her. Er rennt, tobt, springt als sei nie etwas gewesen.
Ich habe meinen 2. Hund (Kangal-Mix) dann auch vergolden lassen. Er hatte mittelschwere HD, Spondylosen etc.
Er ist 6 Jahre alt und seit der Vergoldung wie ausgewechselt. Vorher konnte er nicht ins Auto springen, ist kaum gerannt und hat kaum getobt. Nun ist er schon fast zu lebhaft, baut nur Müll :)

LG
Casjo
 
Ich nochmal...

Also ich war mit meinen Hunden bei Dr. Rosin in Berlin - Falkensee. Er soll der beste sein wurde mir gesagt. Ich weiß, dass er wohl auch mit anderen Tierärzten zusammen arbeitet, auch oft in die jeweiligen Gebiete zu den Patienten. Er gibt auch sehr viele Seminare für Goldakupunktur und gibt sein Wissen anderen Tierärzte weiter. Ich hab mich echt super doll wohlgefühlt, er war wahnsinnig lieb, hat alles ganz genau erklärt. UND: Ich konnte in Raten zahlen!!! :D War damals mega pleite, die ganzen OPs waren echt sauteuer...
:(
 
casjopaya schrieb:
Hallo alle zusammen,

ich habe mir gerade nicht alles durchgelesen. Ich habe bei meinen beiden Hunden nur die allerbesten Erfahrungen mit der Goldakupunktur gemacht. Bin echt super-mega-dolle begeistert!!!
Mein Doberman hatte im Alter von 5 Monaten einen Autounfall. Ein LKW fuhr ihm über die rechte Hinterpfote. X OPs wurden gemacht, nichts half und der armi kleine Mann lief 1,5 Jahre nur auf 3 Beinen. Es wurde von einschläfern und komplett Amputation gesprochen. Da hörte ich von jemandem von der GI. Ich kannte es vorher nur im Zusammenhang mit HD. Kurz gesagt: Ich habe es machen lassen, am 3. Tag nach der Implantation setzte er auf einem Mal sein Pfötchen auf!!! Ich konnte es nicht fassen. Nach 1,5 Jahren! Erst ganz vorsichtig, sodass ich schon dachte, es sei Zufall. Aber nach 2 Wochen lief er absolult beschwerdefrei! Ich kann es noch immer nicht fassen, es ist nun ca. 8 Monate her. Er rennt, tobt, springt als sei nie etwas gewesen.
Ich habe meinen 2. Hund (Kangal-Mix) dann auch vergolden lassen. Er hatte mittelschwere HD, Spondylosen etc.
Er ist 6 Jahre alt und seit der Vergoldung wie ausgewechselt. Vorher konnte er nicht ins Auto springen, ist kaum gerannt und hat kaum getobt. Nun ist er schon fast zu lebhaft, baut nur Müll :)

LG
Casjo

Das ist ja fast unglaublich. wahnsinn
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ergebnis (Röntgen) von Ladys Hüftgelenk“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

L
Es fällt mir schwer, den Beitrag ernst zu nehmen.
Antworten
1
Aufrufe
876
Teteiyusu-Cecil
Teteiyusu-Cecil
Biggy
nee ich fands auf der HP auch schon grünlich :) aber macht nix, grün steht meiner auch :D
Antworten
40
Aufrufe
3K
Ludwig
Melanie F
:D zum Glück gar nicht, obwohl ich die kamera in der wurfhand hatte, mit der anderen wären die bilder zitrieger geworden ! :lol: aber ich bin in der hocke gern mal vorn über, wenn ich es mit dem wurf zu gut meinte, quasi voller körpereinsatz ! :hmm::lol:
Antworten
11
Aufrufe
869
Melanie F
Melanie F
SinaundMalle
@Sina Was Du da eingestellt hast, ist nicht die Zusammensetzung, sondern die Rohanalyse des Futters. Die bringt leider in Sachen Beurteilung eines Futters gar nichts. Außerdem würde ich dem TA nicht so blind vertrauen, sondern mir schön das Blutbild ausdrucken und mitgeben lassen. Damit kannst...
Antworten
6
Aufrufe
2K
zippy
zippy
Zurück
Oben Unten