Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Entwicklungen/Glow ups/Fotovergleich

  1. Du bist nie meiner Mutter begegnet. :sarkasmus:
    Wir trafen mal auf'm Spaziergang zwei Frauen mit einem Dackel. Meine Mutter will sich zu ihm runter beugen um ihn zu streicheln. Die Halterin warnt: "Nicht, der schnappt!" (oder sagte sie: beißt?) Meine Mutter unverdrossen: "ich hab keine Angst." und beugt sich weiter runter. Ich hab sie dann gehindert, das durchzuziehen.
     
    #61 snowflake
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. das kenne ich auch so, trotzdem hätte ich noch gerne so einen Pelle irgendwann in meinem Leben
     
    #62 Lucie
  4. Nix gegen Dackel, also charakterlich, aber ich bevorzuge Hunde mit Beinen.
     
    #63 snowflake
  5. echt, du siehst keine beine? :muede:die sind unten dran und sind genau so lang oder kurz wie es der rasse entspricht.:albern: die länge ist übrigens bzgl. geländegängigkeit oder geschwindigkeit nie ein handicap gewesen.. nur richtiger tiefschnee ist ein problem, über stock und stein ging in jungen jahren immer tadellos.:dafuer:
    aber ich bin diese meldungen ala "moi der arme, so kurze haxerl" ja seit jahren gewohnt. und dann bekamen die lästerer immer große augen wenn er durchgestartet ist.:mies:
     
    #64 chess
  6. Vom ängstlichen Mäuslein :(


    Zum frechen Lumpi :herzen:

     
    #65 BabyTyson
  7. Vom schlacksigen, unsicheren Bub

    ist er an den Herausfoderungen gewachsen


    und wurde zu einem ausgeglichenen Begleiter und Sportkamerad



     
    #66 heisenberg
  8. @BabyTyson Das ist ein komplett anderer Hund. :zustimm:
     
    #67 Sunti
  9. Am extremsten finde ich noch immer Kiwis Verwandlung. Die Bilder in der Hundehütte sind die Vermittlungsfotos, dann habe ich mal Vergleiche zusammengeschnitten und das Bild auf dem Tisch zeigt sie nochmal in voller Pracht. Sie ist förmlich explodiert. Vom hässlichen, stinkenden, verfilzten Etwas zur Diva mit Haarpracht.
     
    #68 IgorAndersen
  10. Thilos Vermittlungsfotos, er war ca. 3-4 Jahre alt:


    Und nach 3 Monaten bei mir:


    Da ist er etwa 1 1/2 Jahre bei mir (also etwa 5 Jahre alt) und hatte die ausgeprägteste Muskulatur überhaupt (beachtet die Oberarmmuskulatur und den Hubbel über den Schulterblättern, das ist der Trapezmuskel. Erschreckt euch nicht über die Rippen, er ist rumgerannt wie ein Beknackter und atmet da gerade voll ein, wenn er normal stand und nicht gerade voll eingeatmet hat sah man nur die letzten Rippen leicht durchs Fell scheinen. Schlank war er aber immer! Leider habe ich nie ordentliche Muskulatur auf die Hinterhand bekommen wegen der HD:


    Hier ist er schon 7, aber immer noch gut in Form:



    Hier ist er schon 9, da fand ich auch den Abbau schon deutlich, sieht man aber auf dem Foto nicht so sehr:


    Und nun ist er etwa 14 und er hat fast überhaupt keine Muskeln mehr. Man hat den Eindruck, er kann nur noch stehen und gehen, weil die Knochen und Gelenke schon immer so zusammen funktioniert haben, quasi aus Gewohnheit, nicht weil Muskeln sie bewegen. Davon habe ich kein Foto, wäre ja auch glow-down. :( Jetzt gibts nur noch süße Opa-Fotos, Schnappschüsse mit dem Handy. Keine Bodybuilder-Poser-Bilder mehr. Ach, mir fehlt das. Und noch viel mehr wird mir dieser Hund fehlen, wenn ich ihn gehen lassen muss.
     
    #69 IgorAndersen
  11. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Entwicklungen/Glow ups/Fotovergleich“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden