Der Betrug

Noxpit

KSG - Abteilung Österreich
10 Jahre Mitglied
Der Betrug

Man hat mich gesehen und kaufte mich prompt,
denn ich bin ein Hund, der vom Züchter kommt.
Und wird es nicht allenthalben empfohlen,
man soll gute Hunde beim Züchter holen?
Und alle Erwartungen trafen ein:
Ich bin hübsch, lieb und kann auch folgsam sein.

Mich hat man am Strand draußen aufgelesen,
da bin ich seit Monaten schon gewesen.
Man hat mich getreten, es gab nichts zu fressen,
dann stieß man mich weg und hat mich vergessen.
Bin alt nun und krank, mein Herz tut mir weh.
Hab nur gelernt, dass ich gar nichts versteh.

Ich wurde in einer Tonne geboren,
meine Finder gaben mich schon verloren.
Mein rechtes Ohr hängt, das linke blieb stehen
und auf einem Auge kann ich nicht sehen.
Ich liebe die Menschen und weiß nicht warum.
Sie finden mich hässlich, mickrig und dumm.

Ihr seht, ich bin hübsch und mein Fell ist glatt.
Man pflegte mich gut in der großen Stadt.
Sie haben mich sogar angezogen,
operiert und die Ohren hochgebogen.
Dann wurde ich an einen Baum gebunden,
dort hat mich nach Tagen jemand gefunden.

Und Du? Wer bist Du? Hast noch nicht gesprochen.
Hast bis jetzt mit der Nase am Gitter gerochen.
Wenn sie kommen um einen auszusuchen,
verschmähst du all ihre Hundekuchen.
Siehst niemanden an und willst dich nicht binden.
Möchtest du keine neue Familie finden?

Eine Pause tritt ein. Niemand sagt ein Wort.
Der Blick des Gefangenen driftet weit fort.
Sein Kopf ist erhoben, die Schultern gestrafft,
der Körper ist mager und doch voller Kraft.
Dann dreht er sich um, sein Schwanz fächelt leicht
den Wind, der von Norden herüberstreicht.
Der Blick seiner blauen Husky-Augen
scheint sich am Fragenden festzusaugen.

"Versteht ihr nicht", flüstert er in den Wind,
dass wir nur eine Laune der Menschen sind?
Sie wollen uns schaffen nach ihrem Gefallen
und wissen doch nicht wohin mit uns allen.
In dieser Sekunde sind wir schon verloren,
denn es werden tausend Welpen geboren.

Wir sind zu viele, das ist der Betrug,
denn Menschen bekommen niemals genug.
Sie wissen es alle, doch die endlose Flut
immer neuer Hunde gefällt ihnen gut.
Die endlosen Züge der Überschussfracht
sind in Tierheimen ja wunderbar untergebracht."

Sanft hebt er die Schnauze, setzt an zum Gesang.
Ein klagender Ton zieht die Gitter entlang.
Eine Türe schlägt zu und dann schweigt er still,
weil das, was er weiß, niemand wissen will.
Er legt sich nieder, bettet ruhig sein Haupt.
Oh ja, es sind viele! Viel mehr, als man glaubt....


(Autor unbekannt)
(selbst kopiert^^)
 
  • 21. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi Noxpit ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 17 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Gibts weiter unten schon - hatte ich eingestellt ;):hallo:
 
ohh, sorry..... ich habs aus nem anderen forum... :)

mod. schon informiert... :)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der Betrug“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Hanswurstx3
Den doppelten Kaufpreis bar auf die Hand und den Hund trotzdem behalten ist wohl ziemlich verführerisch.
Antworten
21
Aufrufe
3K
Paulemaus
Paulemaus
Podifan
Eben :wand: Ich erinnere mich noch an einen Fernsehbericht, wo Deutsche auf dem "Polenmarkt" einen angeblich reinrassigen Goldiewelpen gekauft haben. In D seien die Hunde ja so teuer, das könne man sich nicht leisten. Es ist einfach nur zum Kotzen!
Antworten
3
Aufrufe
790
Nicole Binder
N
N
... ist eher so ein "Oma-Modell" mit bequemem Gummizug in seriösem Marineblau. Bisher hatte noch niemand in meinem Bekanntenkreis Interesse daran, aber vielleicht kommt die richtige noch. ;) "Noch mehr Kinder" - ja, schön wär's.
Antworten
36
Aufrufe
3K
lektoratte
lektoratte
HSH2
Hoffentlich haben Sie dem jetzt wirklich auch die letzten Kangals weggenommen!!!! Was ist eigentlich mit den Pferden???? Die waren doch auch so schlecht gehalten?
Antworten
23
Aufrufe
3K
maike
Mayerengele
Naja, da aber nun jährlich zu Weihnachten unzählige süße kleine Tierchen aus Zoohandlungen aber auch von Züchtern unter dem Baum sitzen und kurze Zeit später dann in Tierheimzwingern, ist das ja gar nicht so verkehrt ;)
Antworten
7
Aufrufe
3K
a & a
Zurück
Oben Unten