BITTE UM RAT UND HILFE

jordan99

Hallo,ich habe eine 41/2 jährige amstaff weibchen.Sie ist angemeldet mit papiere habe eine Haltergenehmigung.
Bei mir in der komune gelten auch 100% maulkorb und leinenpflicht,allerdings lasse ich sie ehrlich gesagt auch mal ohne maulkorb raus grade bei warmen sommer tagen.Heute bin ich mit ihr raus gegangen und in der Straße stande ein anhänger wo ein mann hinter stande,weder ich noch mein Hund haben ihn im ersten moment gesehen im 2 moment hat sie ihn gesehen und ich weis nicht weshalb ob es aus dem reflex oder weil sie sich erschrocken hat und den Mann gezwickt,ich spreche den Mann an endschuldige mich des öfteren er sagt alles sei in Ordnung ich bin darauf gegangen.Nach 15 min sehe ich das er die Polizei ruft und mich anzeigt!
Meine sorge ist grade das man mir meinen Hund weg nimmt,da
Ich A gegen die maulkorbpflicht verstoßen habe und B sie jemanden gebissen hat
Weis jemand wo ich mich wenden kann oder was jetzt passieren wird ?
Habe riesen angst das man mir mein baby weg nimmt
 
  • 21. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi jordan99 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 19 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „BITTE UM RAT UND HILFE“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

lena85
Ich guck mir gelegentlich schon Laborbefunde an. Allerdings lesbare und auch mit einer konkreten Fragestellung. So ins Blaue rein Laborbefunde zu interpretieren, was alles in Frage kommen könnte - dafür gibt es Google. Das würde wirklich viel zu sehr ausarten... Um konkret was dazu sagen zu...
Antworten
3
Aufrufe
1K
G
L
Die Hilfesuchende ist aber lange hier nicht mehr aufgetaucht. Und hat wohl ihre Aktivitatendaten verborgen auch. Sie hatte wohl weniger Probleme mit dem Hund als mit der Schwägerin?
Antworten
28
Aufrufe
2K
Muckensturm
M
sanny89
Genau. Und ich habe ja schon geschrieben, dass meiner Hündin die Infusionen das Leben gerettet haben. Die Nierenwerte änderten sich sehr deutlich.
Antworten
31
Aufrufe
1K
matty
Chico_Corso
Also meine Hündin hat auch Pfotenprobleme, die Pfoten an sich riechen auch übel wenn's akut ist, aber wenn es so sehr stinkt müsst ihr unbedingt nach der Ursache suchen und die Infektion behandeln. Nebenbei: würdest du mal Fotos von ihr zeigen? :)
Antworten
10
Aufrufe
4K
MadlenBella
MadlenBella
G
Vielen Dank der erste Beitrag wurde mir zu Anfang nicht angezeigt dachte es lag an meinen miserablen Internet :nein: Passiert nicht wieder :respekt:
Antworten
17
Aufrufe
1K
Gelöschtes Mitglied 37434
G
Zurück
Oben Unten