BARF - welches Gemüse lässt sich gut einfrieren?

Hundekaddi

Hi ihr lieben,

ich würde gerne ein extra Bereich hier eröffnen, vielleicht kann man den nach oben verschieben? Mein Plan ist, hier Gemüsesorten aufzuschreiben welches der Hund fressen darf und untergliedern, welches Gemüse man davon gut einfrieren kann.

Die Frage kam mir eben aktuell in den Sinn als ich einen riesen Mangold vor mir hatte, Arti aber nur 50 g pro Tag an Grünzeugs bekommt. Das ist quasi ein Blatt. Ich nehme es nicht so genau mit der Menge, demnach habe ich jetzt ein Blatt geschnipselt mit anderem. Kann ich den Rest Blattweise einfrieren bzw. portioniert mit anderem Gemüse? *lach*. Ist ja fast wie Spinat, oder?
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Hundekaddi ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 22 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Das ist doch Blödsinn. Nur weil ne handvoll User das Gemüse einfrieren, willst du ein extra Thema und das auch noch oben anpinnen?:rolleyes:
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 15 Personen
Also bei 50g Grünzeugs am Tag würd ich an deiner Stelle groß einkaufen und dann alles fix und fertig pürieren und in Eiswürfelbehältern einfrieren und nach Bedarf auftauen...

Einfrieren kannst ja eigentlich alles...
 
Also ich gefrier sämtliches Gemüse ein. Ich mach 1 bis 2 mal im Monat Gemüse-, bzw. Obstbreis und portionier es und dann kommts ab in die Gefriertruhe.
(Apfel, Birne, Erdbeere, Himbeere, Karotte, Kartoffeln, Salat, Fenchel, Kiwi, Melonen, Kaki,... einfach sämtliches Gemüse und Obst, das ich benutze)
 
Also ich gefrier sämtliches Gemüse ein. Ich mach 1 bis 2 mal im Monat Gemüse-, bzw. Obstbreis und portionier es und dann kommts ab in die Gefriertruhe.
(Apfel, Birne, Erdbeere, Himbeere, Karotte, Kartoffeln, Salat, Fenchel, Kiwi, Melonen, Kaki,... einfach sämtliches Gemüse und Obst, das ich benutze)

So handhabe ich das auch.:hallo:
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
Also ich gefrier sämtliches Gemüse ein. Ich mach 1 bis 2 mal im Monat Gemüse-, bzw. Obstbreis und portionier es und dann kommts ab in die Gefriertruhe.
(Apfel, Birne, Erdbeere, Himbeere, Karotte, Kartoffeln, Salat, Fenchel, Kiwi, Melonen, Kaki,... einfach sämtliches Gemüse und Obst, das ich benutze)

So handhabe ich das auch.:hallo:

Ja und da sind wir bei meinem, vielleicht Denkproblem. Ich habe jetzt schon oft gelesen das man Karotte und rote Beete separieren soll und sich Blattsalate gar nicht zum einfrieren eignen. Hm...Obst habe ich jetzt mal so ein Winterbeerenmix aus dem Aldi geholt, das ist schön matschig :D.
Oh Gott, ganz ein schöner Verschleiss an Gefriertüten oder wo friert ihr das ein? Soviel Tupper hab ich nicht :D.
 
Ja und da sind wir bei meinem, vielleicht Denkproblem. Ich habe jetzt schon oft gelesen das man Karotte und rote Beete separieren soll und sich Blattsalate gar nicht zum einfrieren eignen. Hm...Obst habe ich jetzt mal so ein Winterbeerenmix aus dem Aldi geholt, das ist schön matschig :D.
Oh Gott, ganz ein schöner Verschleiss an Gefriertüten oder wo friert ihr das ein? Soviel Tupper hab ich nicht :D.

Na dann wäre ja jedes zweite Babygläschen für die Tonne...

Kauf dir drei vier Eiswürfelbecher und fertig... ;)
 
Was sind denn Eiswürfelbecher?Nun hab ich endlich einen Grund meine KüMa zu benutzen :)
 
Na, das sind die kleinen Schächtelchen wo man Wasser reintut für Eiswürfel machen

schau, hier ist ein Bild dabei

 
ach sowas ^^ daran hab ich nicht gedacht weil die teile so winzig sind, das lohnt doch gar nicht. dachte an einen becher. die alete gläschen haben mich auf eine idee gebracht :D
 
hä?? du schreibst doch selbst das es nur 50g am Tag sind... je nach Eiswürfelform sind das grad mal 3-5 Würfel...
 
Ich nehm Frühstückstüten, ist ja eh nicht soo lange eingefroren :) Und mach das sonst auch das ich einmal im Monat alles fertig mache, verschiedene Sorten/ Mischung und dann portionsweise einfriere.
 
hä?? du schreibst doch selbst das es nur 50g am Tag sind... je nach Eiswürfelform sind das grad mal 3-5 Würfel...

Ich mag so Sissifußkram nicht und ich will es auch nicht ganz klein pürieren, mein Hund darf ruhig kauen :lol:. Ich quäle jetzt mal meine KüMa und werde es erstmal in Gefrierbeutel einfrieren und mir dann langfristig eine Lösung überlegen. Umweltfreundlich find ich soviel Plastikverbrauch nicht wirklich.

Stimmt Glas splittert felis, daran habe ich gar nicht gedacht. Hmm...oder ich muss mein Tuppervorrat aufstocken :D.
 
hä?? du schreibst doch selbst das es nur 50g am Tag sind... je nach Eiswürfelform sind das grad mal 3-5 Würfel...

Ich mag so Sissifußkram nicht und ich will es auch nicht ganz klein pürieren, mein Hund darf ruhig kauen :lol:. Ich quäle jetzt mal meine KüMa und werde es erstmal in Gefrierbeutel einfrieren und mir dann langfristig eine Lösung überlegen. Umweltfreundlich find ich soviel Plastikverbrauch nicht wirklich.

Stimmt Glas splittert felis, daran habe ich gar nicht gedacht. Hmm...oder ich muss mein Tuppervorrat aufstocken :D.

Du hast dich aber mit dem Thema B.A.R.F schon mal auseinandergesetzt? :gruebel:
 
Hm, ehrlich gesagt mach ich mir den Aufwand nicht. Es gibt nur Fleisch, Innereien und Knochen. Manchmal gibt es noch die Gemüseflocken von Lunderland und fertig ist. Ja, ab und an dann noch ne zerquetsche Banane oder eine Papaya.

Das letzte Blutbild hat ergeben: Asta ist kerngesund!! Auch ohne Obst und Gemüse.
 
Aber du weißt schon, dass ein Hund Gemüse und Obst nur aufnehmen kann, wenn es klein püriert ist, d.h. umso kleiner (matschiger/ breiiger) desto besser!
Ich frier es in Gefriertüten ein... würde ich es in Eiswürfelbecher füllen, bäuchte ich ne ganze Menge davon. Bei mir gibt es pro Hund ca. 200 g Gemüse.
 
Man kann zum Einfrieren auch leere Joghurt- oder Quarkbecher nehmen, einfach Folie drüber und fertisch- außer Salaten lässt sich alles einfrieren......
 
Was habt ihr nur immer mit den Salaten.. wenn ich bspw. Fenchel, Gurke, Eisbergsalat und Karotten pürier und einfriere was soll da passieren?
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „BARF - welches Gemüse lässt sich gut einfrieren?“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

BabyTyson
Ja, aber es ist wasserlöslich und zumindest der hohe Gehalt im Kochwasser ist Solanin, was nicht mehr in den Kartoffeln ist. Es hat vor allem auch etwas mit dem hohen Stärkeranteil zu tun, die sich beim Kochen wandelt. Auf jeden Fall nicht roh verfüttert.
Antworten
31
Aufrufe
2K
matty
matty
F
Gewolft gr. 6. Frag mich was leichteres wie groß ist mein hund... also nach dem ich ihn mit dem zollstock gejagt habe^^ er ist etwa 50 cm hoch und wiegt um die 23 kg.
Antworten
10
Aufrufe
864
F
T
Bei uns sah es ja ähnlich aus mit den Beulen und ich hab die Milben im Gras ja auch gesehen und beim Vorgänger war es genauso. Nur haben beide Hunde sich nicht gekratzt. Ich hab die Milben im Gras bekämpft, seitdem keine Pickel mehr oder nur noch vereinzelt.
Antworten
44
Aufrufe
2K
heisenberg
heisenberg
Pennylane
Vielen Dank, das lese ich mir mal durch! :) Fleisch ist übrigens komplett weg. :dafuer:
Antworten
12
Aufrufe
705
Pennylane
Pennylane
N
Antworten
23
Aufrufe
2K
Nadja23
N
Zurück
Oben Unten