Arwen Traumhund mit schlimmer Vergangenheit

Angelrotti

15 Jahre Mitglied
Arwen wurde als schwer misshandelter Welpe aufgegriffen und verbrachte einige Zeit im Tierheim in der Krankenstation unter dem Schrank, wo sie sich verkrochen hatte. Wir entschieden dann den Hund mit nach DTL zu nehmen, da im Tierheim sicher keine Besserung zu erwarten war. Auch in DTL war sie zunächst extrem ängstlich und versteckte sich sogleich im Keller. Wir haben diese nun wunderschöne ausgewachsene Hündin zu ihrem Glück gezwungen und ihr nach und nach das Leben gezeigt. Zuerst lernte Arwen sich im Garten zu bewegen und mit den anderen zu spielen. Von Menschen lies sie sich lange nicht berühren. Was kann Arwen heute? Sie bewegt sich im Gelände sicher und interessiert, spielt herzerfrischend mit Duke unserem Bobtail- ihrer großen Liebe. Arwen geht zwischen Haus und Garten selbstständig hin und her. Sie kann jetzt sogar die angelehnte Tür aufdrücken, was ihr unser Breton Nelly beigebracht hat. Arwen legt sich entspannt ins Wohnzimmer und genießt die Wärme des Ofens, sie holt Leckerlis von meiner Hand und Leberwurstsemmel in der Küche ab. Überhaupt ist sie sehr an Futter interessiert. Auch lässt sich streicheln und läuft nicht mehr davon. Arwen ist stubenrein und muss auch nachts nicht raus, sie schläft in ihrem Körbchen bei uns im Schlafzimmer. Sie kann mind. 6 Stunden im Haus allein bleiben, nur buddelt sie gern und ausgiebig im Garten nach Mäusen, wenn sie dort allein ist.
Arwen ist immer noch recht zurückhaltend aber aufgeschlossen, neugierig und spielfreudig. Wir suchen eine ruhige Familie mit Grundstück und Zweithund.

Kontakt und Mehr Infos unter


Bitte mit auf eure Hp´s nehmen und grosszügig verteilen!

Danke Ellen
 

Anhänge

Wenn dir die Beiträge zum Thema „Arwen Traumhund mit schlimmer Vergangenheit“ in der Kategorie „Vermittelte Tiere“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

meike.n
Antworten
5
Aufrufe
766
Honesty
Honesty
ClaudiBB
Ich möchte euch gern Arwen vorstellen. Die liebe, sanfte Dobi-Hündin sitzt in Rumänien im Tierheim. Sie ist sehr sensibel und leidet sehr im Zwinger. Viel kann ich leider nicht zu ihr sagen, sie ist einfach ruhig und nett. Sie kommt gechipt, geimpft und kastriert nach Deutschland. Info...
Antworten
0
Aufrufe
405
ClaudiBB
ClaudiBB
Sammy
Auch die kleine Arwen hat ihr zuhause gefunden :love: Alles gute der kleinen Maus Bitte verschieben ;)
Antworten
1
Aufrufe
797
M
V
Jetzt wo dus sagst, Lapinporokoira ist tatsächlich auch so ein Träumchen von mir, hier in Österreich gibt's ne Züchterin in erreichbarer Nähe. Wenn ich das nächste Mal vorbeifahre will ich die auf jeden Fall kennenlernen. Allerdings momentan eher nicht so in der engeren Wahl, die sind wohl schon...
Antworten
81
Aufrufe
4K
Vrania
V
chromia.
Antworten
309
Aufrufe
18K
lektoratte
lektoratte
Zurück
Oben Unten