Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

lesenswert Euer Traumhund

  1. Angelehnt an den "wie habt ihr eure Hunde ausgewählt" Thread würde mich interessieren, was wäre euer absoluter Traumhund/eure Traumrasse/-Linie/-Verpaarung, wenn es keine äußeren Rahmenbedingungen wie Wohnsituation, Arbeit, Zeit, Ansprüche an Verträglichkeit etc.... gäbe?
     
    #1 Vrania
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Traum wäre ein Rudel aus ROTEN Bullterriern und StaffBulls.
    :)
     
    #2 sleepy
  4. Ein Sheltie.

    Abgesehen vom Fell... Edit: Aber trotzdem.
     
    #3 lektoratte
  5. Ein Zorrohund:love:.

    Ich finde Zorros Charakter inzwischen wunderbar. Immer fröhlich und für jedem Blödsinn zu haben und unempfindlich.

    Wenn wir viel Land haben definitiv ein Rinder Border oder auch ein Heeler, die finde ich auch super
     
    #4 Melli84
  6. Eine tolle Thread-Idee. :)

    Da ja hoffentlich dieses Jahr noch ein Hund bei mir einzieht beschäftige ich mich gerade intensiv damit.
    Im Moment wohne ich noch mit der Aussie-Hündin Leia meiner Mitbewohnerin zusammen, die ich mit groß gezogen habe/großziehe. Ist auch der einzige Hund mit der ich bisher gelebt habe :lol: (Die ist natürlich unersetzbar und wird ein großes Loch hinterlassen, wenn ich in knapp zwei Monaten umziehe :heul:)

    Schön fände ich:
    - einen Hund, der gerne schmust :love:
    - der zuhause eher mal chillt
    - gerne gemeinsam was erarbeitet, zB Tricks oder Sachen suchen
    - der andere Hunde zumindest duldet (So dass Leia besucht werden kann, aber am liebsten später nen Zweithund)
    - freundlich mit Menschen ist
    - der mitgeht auf Wanderungen (Machen wahrscheinlich alle :gruebel:)
    - den ich halten kann (von der Kraft her)

    Tja, rein optisch, ohne auf Rassemerkmale einzugehen, gefällt mir alles Richtung schmale DSH oder Mali, kleine Staffies, dicke Bollerköppe und Berhardiner.

    Was dann dabei rauskommt wenn man das alles in den Hexenkessel wirft? :lol:
    Ich lass mich überraschen.
     
    #5 Zucchini
  7. Einmal Punkte, immer Punkte :girl_pinkglassesf:
     
    #6 Pennylane
  8. Mein Traumhund war Sammy und jetzt ist es gipsy.
    Ich mag freundliche, sportliche Begleiter mit kontrollierbarem jagdtrieb, die für jeden Spass zu haben sind
     
    #7 mausi
  9. Bordeauxdoggen, sind und bleiben meine Traumhunde. Charakterlich und von Aussehen her absolut mein Ding..ne höhere Lebenserwartung wäre trotzdem schön.
     
    #8 bxjunkie
  10. Ich haette gerne einen Colby APBT.
     
    #9 Madeleinemom
  11. Hier sind es die Herdenschutzhunde, und da vor allem die Kaukasen. Charakterstarke und dabei sensible Hunde die einerseits ihr eigenes Ding durchziehen, dabei aber immer präsent sind.
     
    #10 HSH Freund
  12. Bei mir sind es auch Herdenschutzhunde. ein Pyrenäenberghund wär auch wieder was.Aber auch Kaukasen, Maremmano, usw.Ich liebe das eigenständige und auf der anderen Seite sind sie auch sensibel.
     
    #11 kaukase
  13. Ich glaub ich bleib erstmal bei den Belgiern :)
    Hat mir schon ewig zugesagt und gefällt mir auch live und im Zusammenleben. Auch wenn Dio ein extrem nettes und "einfaches" Exemplar ist und das bei einem zweiten Belgier in dem Ausmaß wahrscheinlich/vielleicht nicht noch mal so ausgeprägt wäre :)
    Und als Zweithund dann ein Spitzchen. Was aber nie passieren wird, weil Pavel natürlich 100 Jahre alt wird ;)
    Also dann als Dritthund :p

    Es gefallen mir grundsätzlich Hunde, die sehr aktiv sind, die arbeiten wollen, ein bisschen verrückt sind, mit mir gut sind (mit anderen muss das nicht so ausgeprägt sein), klar in der Birne, aufmerksam, etwas fordern etc. pp.
    Ein bisschen "mehr", als viele andere als angenehm empfinden würden.
     
    #12 MissNoah
  14. Malinois - so, wie ich sie mir vorstelle...

    Aber... Das sind nicht meine Hunde, das bin ich einfach nicht. Ich bin nicht das Arbeitstier, nicht diejenige, die so konsequent mit einem Hund arbeitet, sondern meine Hunde müssen auch mal mitlaufen. Also - wenn ich so wäre, wie ich mir den perfekten Hundehalter vorstelle, denn einen Malinois oder einen Groenendal oder Tervuren...

    Aber wozu brauch ich einen weiteren Traumhund, wenn ich schon zwei an meiner Seite habe?
     
    #13 christine1965
  15. Ein Schäferhund:love:

    Jetzt hab ich ja nur einen Mini Verschnitt :love::love::herzen:


    Interessieren würde mich trotz allen mal der Husky. Nur ob ich den Jagdtrieb hier so gerne hätte:tuedelue:
     
    #14 mailein1989
  16. Die weißen HSH. Kuvaszok und/oder Maremmani. Perfekte Hunde. :love:
     
    #15 snowflake
  17. Ich hatte meine traumhunde, grosspudel, bearded collie. habe es gerne lebhaft, nett, elegant, mit tendenzen zu gehorsam. Der azawakh wurde dann zum albtraumhund, aber schön und lieb war sie.
     
    #16 toubab
  18. Wenn ich ein großes Grundstück und Zeit hätte, hätte ich gerne ein kleines Rudel Tibet Spaniel und dazu eine Tibet Dogge.
     
    #17 Lana
  19. Ich bevorzuge die eigenständige Art und das Aussehen der Herdenschutzhunde und einige Rassen der Molosser. Insgesamt Hunde, deren Respekt und Zuneigung ich mir verdienen muss und die sich nicht unbedingt durch ihren will to please auszeichnen
     
    #18 Waldfee
  20. Ich glaube ich bin da angekommen wo ich sein sollte. AmStaff. Ich liebe sie, ich liebe ihre Art, ihre Handlichkeit und trotzdem ganz Hund, die Loyalität, das Aussehen, Selbstbewusst und doch sehr sensibel, eigenständig und doch anhänglich. Mein Traum.

    Aber :D
    So rein vom Aussehen und dem was man hier so mit bekommt und sieht. @Crabat und @MissNoah, das sind schon auch so kleine Träume. :love: aber ich weiß, so reflektiert bin ich, das ich so einem Hund nicht gerecht würde. Deswegen schmachte ich sie hier an und gut:knutscher:
    Allgemein viele Rassen die hier vertreten sind die ich nie aufm Schirm hatte und sie jetzt doch eigentlich super finde, aber trotzdem für mich keine Option wären. :)
     
    #19 Joki Staffi
  21. Ich glaub nicht, dass nochmal n Dogo einziehen wird, weil es die vom "alten Schlag" nicht mehr gibt.
    Staffbull war eine tolle Entscheidung und @Zucchini du hast da eigentlich die Staffbulls ziemlich treffend beschrieben :D
    Also würde es vermutlich ziemlich sicher wieder so ein Antidepressivum werden :love:
     
    #20 pat_blue
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Euer Traumhund“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden