Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Anabolika für den Hund!

  1. Hallo ihr!

    Bobby war zur Nachkontrolle einer Beisserei nochmal beim TA. Der hat sich wegen der Probleme an der Hinterhand auch noch mal die Athrosen angesehen (bzw. betastet). Er hat gesagt er würde gerne dem Hund Anabolika zum Muskelaufbau und somit zur Entlastung der Gelenke geben. Eine Spritze hat Bobby schon bekommen und soll in drei Wochen noch eine kriegen. Ja, ich war etwas überfahren von dem Arzt und hab nicht in Ruhe nachgedacht.

    Es gibt aber Dinge die man über Bobby noch sagen sollte:
    - 11 1/2 Jahre alt
    - unkastriert
    - mit Rüden recht unverträglich

    Damit ihr so ne Idee bekommt was mir im Kopf rumschwirrt.

    Also was meint ihr zu der Behandlung?:verwirrt:
     
    #1 chiquita
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ääääh, ich bin da gerade maximal irritiert.

    Die TÄ in unserer Tierklinik hat sich geäußert, dass sie Senta gerne Anabolika zu Muskelaufbau spritzen würde, diese aber in der gesamten EU verboten seien.

    Hat da jemand Infos?
     
    #2 JoeDu
  4. #3 Laura-Wolf
  5. Bekommt unser Moggelchen (12 Jahre) seit ein paar Monaten auch zum Muskelaufbau. (Nein, wir wollen keinen krassen Muckihund, Moggel hat Arthrose und Spondylose.) Die Spritzen bekommt er so ungefähr aller sechs Wochen. Nebenwirkungen haben wir keine festgestellt, die Dosis ist aber auch nicht so hoch, wie mir unser TÄ versicherte.
     
    #4 Pittiplatschine
  6. Mein, vor ein paar Monaten verstorbener Rüde Ben hat auch Anabolika gespritzt bekommen.
    Wir haben uns u.a. damit (und Wasserlaufband, Bico-Expander u.a.)eine zeitlang über Wasser halten können.
    Ben hatte DM:(
    Auf jeden Fall ging es immer bergauf bis zu seiner letzten Krise die er leider nicht überlebt hat.

    Liebe Grüsse
    Andrea
     
    #5 Tut-nix
  7. Eins muß man allerdings wissen: Ohne die entsprechende Bewegung (Training der Muskulatur, die aufgebaut werden soll) bringen diese Spritzen rein gar nichts.

    Hat der Hund also ohnehin eine Schonhaltung (und darauf deutet der Muskelabbau ja hin), muß ganz gezieltes physiotherapeutisches Training der betroffenen Muskulatur gemacht werden. Sonst erreicht ihr nur, dass die übrige Muskulatur (die der Hund eh schon überbeansprucht aufgrund der Schonhaltung) noch stärker aufgebaut wird und das Problem verschlimmert sich noch.
     
    #6 Hovi
  8. @Laura-Wolff
    Danke für den Link. Wie ist es denn mit deinem Hund dann weiter gegangen? Wurde er aggro? Waren gute Effekte da? Lebt er noch oder musstet ihr ihn gehen lassen?
     
    #7 chiquita
  9. Wenn Bobby läuft ist die Schonhaltung weg. Beim frisch aufstehen hat er sie aber manchmaln noch. Ist aber auch bei den Athrosen wetterabhängig.

    Wir laufen am Tag ca. 1 1/2 bis 2 Stunden auf drei Spaziergänge verteilt. Mehr scheint doch in der Regel recht anstrengend. Außer wenn das Ci von Alphatierchen dabei ist:D Dat läcker mädschen!

    Man muss dazu noch sagen, dass Bobby als er ins TH kam aussah als hätte er hinten nahezu keine Muskeln (wie auch wenn man nicht groß raus kam). Der hat am Anfang nur 45 Min pro Tag geschafft. Da war er neun!
     
    #8 chiquita
  10. Er war eh schon aggro. Das war seine Persönlichkeit. Noch aggressiver wurde er nicht, aber der rapide Muskelabbau wurde gestoppt und es ging ihm eine zeitlang etwas besser. Er ist inzwischen tot, kurz vor seinem 17. Geburtstag hab ich ihn einschläfern lassen.
     
    #9 Laura-Wolf
  11. @LAura-Wolff
    danke für die Info! Wao, 17 ist ja ein biblisches Alter für einen Hund! Ich bin ja mal gespannt wie es meinem so ergeht. Wie heißt es so schön: Unkraut vergeht nicht!
     
    #10 chiquita
  12. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Anabolika für den Hund!“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden