Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Wesenstest bei welpen

  1. Hallo,
    Ich bin neu hier. Ich habe im Forum schon einiges gelesen nur nicht das was ich gerade brauche.
    Wir haben eine 10 monatige Hündin. Seit letzter Woche ist sie gerade aus der ersten Hitze draußen. Wir haben sie mit 5 Monaten bekommen aus Ungarn über eine Organisation. Sie hat wohl auch viele Väter. Sie ist wirklich total süß. Sie mag keine Jogger und Radfahrer. Gestern waren wir Gassi, alles war wie immer. Fußgänger kamen uns entgegen. Alles ok. Sie lief nach vorne ich habe sie gerufen und sie kam direkt. Sie läuft wieder nach vorne. Ein Ehepaar kam uns entgegen und meine Süße flippt total aus. Rast auf den Mann zu und bellt ihn aggressiv an, dann zur Frau, kehrt wieder zum Mann und klappt ihm in die Wade. Es floss kein Blut also sie hat nicht gebissen. Sie war wie ausgewechselt und hat auf mein rufen auch erst gar nicht reagiert. Wir gehen auch seit Anfang an in einen Verein und da ist eine ganz tolle Tiertrainerin. Auf jeden Fall haben wir jetzt eine Strafanzeige wegen Körperverletzung. Hat jemand Erfahrung damit wie es bei Hunden ist die noch nicht das Alter von 15 Monaten erreicht haben mit dem Wesenstest?
    Viele Grüße
    Honney29
     
    #1 Honey29
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Erstens ist ein hund mit 10 monate kein welpe, und zweitens hat das früchtchen nur einen vater, garantiert.

    Ich würde das tier mal mit andere augen sehen, nämlich als hund, und nicht etwas „süsses“.

    Wie der test abläuft kann ich nicht sagen, nur das dieser hund an der leine gehört, bis er wie eine eins hört.
     
    #2 toubab
  4. Da kann ich @toubab nur zustimmen - so süß finde ich das nicht....
     
    #3 christine1965
  5. Ich schliesse mich dem an - dieser Junghund gehoert wohl besser angeleint. Einen ''bombensicherer" Abruf ist nicht so einfach zu trainieren; das Risiko ist zu gross.
     
    #4 Madeleinemom
  6. Ganz ehrlich, so einen jungen Hund, der so gut wie in jedem Fall, nicht 1000% abrufbar ist lasse ich garnicht erst so weit vorpreschen. Sobald ich sehe es kommt jemand entgegen, wird Hund ins „Fuß“ gerufen. Dann entweder Leine dran oder Obacht und eine Hand so das sie in 0,1sek am Halsband ist.
    Und selbst wenn niemand kommt, dann hat mein Hund „bei mir“ zu bleiben und nicht so weit zu rennen. Und von „bei mir“ geht es dann wenn jemand entgegen kommt ins „Fuß“.
    Welche rasse ist sie eigentlich?
     
    #5 Romashka
  7. Da gibt es kein standartisiertes Verfahren, das wird im Einzelfall entschieden. Je nachdem wie die Ermittlungen gegen Euch ausfallen.
    Ein WT wird mit 10 Monaten in Hessen idR nicht gemacht. Der würde nach einer Einstufung des Hundes dann mit 15 Monaten fällig, wie bei anderen Listenhunden auch.
     
    #6 Crabat
  8. Kann ein Wesenstest früher angeordnet werden, da es ja nun zu einem Vorfall gekommen ist?
     
    #7 christine1965
  9. Nein, ich denke nicht. Hessen geht davon aus, dass Junghundetests nicht aussagekräftig sind.
    Das heisst aber eben nicht, dass es keine Konsequenzen geben kann. Leinen- und MKpflicht kann man durchaus schon anordnen bei Junghunden.
    Aber nicht jede Anzeige wg Körperverletzung führt auch dazu. ;)
     
    #8 Crabat
  10. Weil die TE explizit von einem Wesenstest sprach, kam ich auf besagte Frage ..
     
    #9 christine1965
  11. Die Anzeige wegen Körperverletzung und die Anordnung eines Wesentests oder die Einstufung des Hundes ggf. als gefährlicher Hund, sind ja erst mal zwei verschiedene Paar Schuhe, wobei natürlich von einer Zusammenarbeit auszugehen ist.
    Noch weißt du ja gar nicht, wie das OA sich entscheiden wird, musst erst mal abwarten.
    Ich würde in der Zwischenzeit intensiv mit Hilfe der Trainerin mit einem Hund arbeiten und zusätzlich sicher stellen, dass er so ein Verhalten unterwegs nicht mehr zeigen kann, so wie es in den vorangegangenen Beiträgen geschrieben wurde.
     
    #10 matty
  12. Mit der Pubertät kommen halt auch andere Launen..... Darum hängt meine 10monatige noch ein Weilchen an der Schlepp. Wo wart ihr denn? Wieso habt ihr nicht früher eingegriffen?
    Was heisst "sie mag keine Jogger und Radfahrer" ? Die muss sie nicht "mögen", die sollte sie ignorieren.
    Ihr solltet euch etwas an der Nase nehmen und mit dem Hund schleunigst anfangen ernsthaft zu üben. Sonst hat euer Hund bald Auflagen.
     
    #11 pat_blue

  13. Also was heißt "klappen".... hört sich für mich nach "schnappen" an, oder? Schanppen ist schin wie beissen- mach die da bitte nichts vor!
    Dann, wie oben geschrieben, schleunigst einen anderen/vernüftigen Trainer suchen und mit dem Hund arbeiten. Dein Hund ist (schon lange)kein Welpe mehr , sondern ein pupertierender Jugendlicher, der dringend erzogen gehört.
     
    #12 Pyrrha80
  14. Hach, was isse niiiiiiiedlich....:wand:
    Eine genauso "niiiiiedlich" eingeschätzte 30kg Labbine hat vor vier Wochen meine 12kg Polly klinikreif gebissen :frust:
    Ich kann diese "rosarote" Einschätzung des eigenen Lieblings echt nicht mehr hören :arghh:.
    Ab an die Leine mit dem Tier und da bleibt sie bitte auch bis sie anständig hört.
    Die Umwelt hat ein Recht auf unversehrtes Leben.....
     
    #13 Candavio
  15. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wesenstest bei welpen“ in der Kategorie „Wesenstest / Sachkundenachweis“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden