Was hast du zuletzt geschenkt bekommen?

  • heisenberg
An der Weihnachtsfeier hab ich auch eine billige, häßliche Pudelmütze bekommen. Der Bommel war nach einmal Apportieren durch den Hund abgerissen.
Wer kommt nur auf so blöde Ideen solchen Müll zu verschenken, den man noch nicht mal weiterschenken kann. Jetzt kommt er in den Altkleiderkontainer. Pure Ressourcenverschwendung :wtf:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi heisenberg :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • lektoratte
@Schorschi

Hab mich schon wieder beruhigt. :D

Aber das war so ein echter WTF-Moment.

Wobei bei Kleidung oder auch Gegenständen etc. ja einfach Geschmäcker verschieden sind… Und wenn man sich selten sieht, weiß man ja auch gegenseitig nicht mehr unbedingt, was der andere so trägt. Oder auch nicht trägt. :D

Das kann also natürlich passieren.

Aber das auf den ersten Blick alle Geschenke einer Person (bis auf neutrale graue Socken) ein spontanes „oh je, ich bin blind“ auslösen, ist doch eher selten.

Das letzte Mal ansatzweise so gefühlt habe ich mich, als einer meiner Brüder mir zum runden Geburtstag so einen „Serienkiller schlitzt möglichst blutig Frauen auf und toughe Heldin gerät ihm ins Visier“-Roman geschenkt hat, und dazu freudestrahlend meinte: „Ich hab gleich gewusst, das ist genau dein Ding!“


WTF WTF WTF

Ich habt’s 10 Jahre ungelesen da irgendwo stehen gehabt, weil mir schon auf Seite 3 schlecht geworden ist, und es dann einer Freundin geschenkt, die wirklich gern solche Bücher mag… :verlegen:

Da frag ich mich bis heute… wir kannten uns da über 30 Jahre - wie um alles in der Welt kommt er auf diese Idee????

Edit:

@heisenberg

Ich hau mich wech - das ist genau diese Mütze . Nur meine ist braun. :lol:
 
  • toubab
Das problem liegt darin, das man sich bei der erste mütze, ausführlich bedankt, das teil lobt, wie schön das das doch ist, und schon passierts das man die nächste 30 jahre mützen in verschiedene couleur bekommt.

mein mutter war spezialist, die bekam immer ganz schreckliches zeug geschenkt, sie hatte ein ausgezeichneten geschmack, war von beruf textielentwerferin und wusste was sie wollte.

aber bei jedes geschenk trallerte sie: ach wie schön, gewaltig, youpiee habe ich eine freude. Umd das nächste jahr zu sagen, du wirst sehen, die schlägt wieder mit das gleiche in grün auf. Und so wars auch. Aber selber schuld und nicht ganz ehrlich den schenkenden gegenüber.
 
  • golden cross
Wer kann das Geburtstagsgeschenk einer Tante von GG für mich toppen ?
Ein BH, Farbe undefinierbar ein Hauch von nichts und nicht in meiner Größe.
Große Güte, ich bin sooo froh dass uns Max von der Verwandtschaft
befreit hat :rotwerd:
 
  • golden cross
Und das kannst du nicht mal wirklich zum Schrottwichteln geben. :eg:
Mal ehrlich, ich sah die Frau max. 3x im Jahr und die schenkte mir einen BH :eek:
Ich fand das mehr als befremdlich.
Wie schon geschrieben, gut dass Max das "Problem" gelöst hatte.
 
  • toubab
Und…….meine gaeste die nichts bringen….. kommen mit ein plastik gasbetriebene anzünder, weil sie es tragisch finden das ich zündhölzer benütze. Und ich will kein plastik und keine gaskartouchen zum nachfüllen, ich will zündhölzer aus umgewähte waelder die ich nach gebrauch auf den kompost werfe.

ich habe gesagt das ich das teil verschenke. weil ichs nicht will, punkt ende aus.
 
  • heisenberg
ein neues Handy, einfach so. Oder vielleicht deshalb, weil bei meinem jetzigen das Display gerissen und es unansehlich ist :D
 
  • toubab
Ich bin undankbar, ich kann machen was ich will, und sagen: bitte kommt mit leeren hände, es klappt nie, und ich bekomme zeug was ich nicht möchte oder brauche.

das letzte: ein plastik anzünder für mein gasherd, weil man gesehen hat das ich zündholzer brauche. ( warum wohl? ) Ich habe es babacar gegeben und die geberin gesagt das ich bewusst zündhölzer brauche, genau wie holzwaescheklammern.
 
  • golden cross
Ich bin undankbar, ich kann machen was ich will, und sagen: bitte kommt mit leeren hände, es klappt nie, und ich bekomme zeug was ich nicht möchte oder brauche.

das letzte: ein plastik anzünder für mein gasherd, weil man gesehen hat das ich zündholzer brauche. ( warum wohl? ) Ich habe es babacar gegeben und die geberin gesagt das ich bewusst zündhölzer brauche, genau wie holzwaescheklammern.
Ich verstehe dich und kann es nachempfinden.
Es ist glaub ich so, wenn jemand fragt und man sich "nichts" wünscht,
schließen die Leute von sich auf andere. Sie denken es sei nur eine Floskel und
glauben nicht, dass man es wirklich ernst meint.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Was hast du zuletzt geschenkt bekommen?“ in der Kategorie „Umfragen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten