Versicherung

Aquilera

Ihr habt das Thema bestimmt schon 500mal gehabt und 1000 mal drauf geantwortet...
Bei mir funktioniert leider das "Suchen" des Forums net, daher muß ich nochmal fragen..
Ich suche ne günstige Haftpflichtversicherung für meine kleine Staff-dame.
Gibts sowas überhaupt noch ?
Könnt ihr mir ein paar Namen sagen an die ich mich wenden kann?
Danke
Aquilera aka Susann & Co mit Zoo
 
  • 14. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Aquilera ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 24 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Agila Haustierkrankenversicherung AG
Breite Str. 6
30159 Hannover
0511 3032345

HUhu, da ist mein Hundi versichert. War total problemlos, denen ist es wurscht, was für ne Rasse. Ich glaube es sind so 12 Mark im Monat. War sogar billiger als für unseren alten Hund bei der Allianz, die solche Hunde nicht mehr versichern.
Irgendwie gibts die Homepage nicht mehr??!!!
Falls es über Telefon auch nicht geht, habe ich noch eine private email, die ich Dir geben kann.
Diese Versicherung spendete früher immer noch für BiN, wenn man sie darüber gefunden hatte.
Falls das gar nicht klappt, kannste Dir bei BiN registieren lassen, dann melden sich Anbieter bei Dir oder Du schaust mal bei
 
Also ich bin bei der DEVK ! 189 DM im Jahr !
Aber die ülzener und die gerling Versicherung sollen auch günstig sein! Weiß ich aber net genau !

Mein ganzer Stolz und Schatz "Link"
linkxx.jpg
 
Gerling Konzern: ca. 130,-- DM im Jahr. Es werden ALLE Hunderassen versichert.


Beckersmom
bullcom.jpg


SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
 
ich bin auch bei der agila und bezahle 11,50 dm im monat für meinen kampfschmuser. die machen keine unterschiede. infos auch unter
 
Hallole,

wir sind bei der WGV Allgemeinen. Beitrag 2002: 76,oo Euro. (Ist sicher das höchstmögliche Risiko, da ich immer meine, dass nichts passiert, wenn man nur gut versichert ist.)

Caro war schon vor den Kampfhundeverordnungen versichert - und bisher hat uns niemand gefragt, welcher Rasse sie angehört. (ich nahem allerdings an, dass ich das sogar auf die Anmeldung geschrieben habe.)

Gruß Caro-BX
 
Hallöchen

Also ich bin beim Gerling, hab meine Versicherung mit der höchsten Versicherungsabdeckung abgeschloßen und zahle für meine zwei Pitis 400DM. Die wollten noch nicht mal wissen, was für eine Rasse ich habe. Und wegen dem einreichen, falls Hundi mal was zerstöhren würde, hab ich noch keinerlei Probs gehabt. Und innerhalb einer woche hab ich die Kohle aufm Konto gehabt. Bin sehr zu frieden.

Pitlady

fish.gif
 
Ich hab´sowas bei der Uelzener, allerdings im Paket: `Ne Operationskostenversicherung + Unfallrisiko (Wenn ich in´s K`haus muss, kann ich entweder meinen Hund durch die versorgen lassen, oder kassiere 50,- DM K`haus-Tagegeld) + Haftfplicht bis 2 Mio. DM, glaub´ ich, naja, auf jeden Fall kostet das 25,-DM p. Monat, also 300,-DM p.a. . Finde ich ganz o.k. so.
Liebe Grüße,

Pepe & Elwood
This is not the time to wonder, and this is not the time to cry,
this is not the time to sleep, while we fight,
and this is not the time to die.
imgProxy.asp
 
Ich hab meine Rübennase bei der R&V versichert (bei der Volksbank), sind ca 130,- DM im Jahr..Mich haben sie auch nicht nach der Rasse gefragt (is allerdings auch schon 2 Jahre her, wo ich ihn dort versichert hab)
mfg,
nichte

Viva los Tioz
dog16.gif
 
Danke für die vielen Antworten.
Ich habe mich zur Agila entschlossen, obwohl die keine allzu günstigen Kondititonen beiten. Aber wenigstens normale.
Meinen Rotti kommte ich grade noch so bei ner englischen Versichuerng unterbringen die sogar Mietschäden mitversichert haben. nett oder ?

Danke
Susann
 
mal ne frage: wieso hat die agila keine günstigen konditionen. ich kann mich nicht über die "beschweren".
 
Hallo Nichte,

die R&V reguliert allerdings sehr ungern Schäden
frown.gif


watson
 
Ich war es von meinen bisherigen Versicherungen gewohnt, daß sie Mietschäden ( 2 Mio ) mitversichern und auch Vermögensschäden abdecken (100000 DM ). Beides tut die Agila nicht.

Auch sind 6 ? im Monat ein relativ hoher Preis, da ich bisher 96,80 bzw 108,80 Dm bezahlt habe.

Aber wie gesagt, es sidn noch normale Konditionen, das meinte ich damit

Trotzdem vielen lieben Danke
Susann
 
He leuts!


habe heute erfahrn das wir übern Verein ne neue Versicherung bekommen! Soll nur 30€ kosten und das beste ist, in dem Preis sind bis zu 3 Hunde mitversichert! Is das noch real? Habt ihr sowas schon mal gehört! Kann ichmir bald gar nich vorstellen!
Aber ich weiss leider noch nicht mehr!


DEA&GISMO&CHANCE
imgProxy.asp


Meine Aufgabe is so geheim, dass ich nich weiß, was ich hier überhaupt soll
 
Hm, das mit den 30 ? für drei hunde kann ich mir nicht so ganz vorsteleln, es sei denn es ist der monatsbeitrag.

Im ADRk war die günstigste Versicherung bei 96,80 Dm/Jahr. Wennd ua ber den ollen ADRK Mitgliedsbeitrag dazurechnest (78 MAck/Jahr) isset wohl besser ne andere zu nehmen
wink.gif


Aber wennd u die Versicherugn tatsächlich so günstig bekommst, schlag zu
smile.gif


GRüße
Aqui
 
meine beiden großen hunde sind zusammen bei "volkswohl" versichert, kosten zusammen ca. 160,- dm im jahr.

gruß
marion
 
Huhu Watson,
also ich hatte jetzt grad meine erste Schadensmeldung (Beisserei, also Tierarztkosten für den anderen Hund), und die haben anstandlos bezahlt.......hast Du andere Erfahrung mit denen gemacht???
mfg,
nichte

Viva los Tioz
dog16.gif
 
Wir sind bei der "Albiginia" und zahlen für zwei Hunde zusammen 168 DM/Jahr.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Versicherung“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Lana
Das finde ich auch akzeptabel. Pro Behandlung wäre hingegen für mich inakzeptabel.
Antworten
23
Aufrufe
642
Morris
Morris
fusselchen
Ich hatte eine Rechtschutzversicherung, einen Anwalt, einen Zeugen, einen Gutachter und es hat fast 2 Jahre gedauert und eine Menge Nerven, bis ich mein Geld bekam.
Antworten
21
Aufrufe
875
heisenberg
heisenberg
syba
Nein, das ist das allgemeine Angebot der unterschiedlichen Tarife. Ich kann es nicht genau lesen, aber ganz unten steht bei 1, dass die Leistungsbedingungen nur verkürzt dargestellt sind. Dann noch was zu den Operations Methoden, aber das kann ich so nicht entziffern. Du musst die genauen...
Antworten
10
Aufrufe
875
Coony
S
Mal abgesehen von den Preisen und Rassen, kann ich nur raten eine sehr hohe Deckungssumme für Personenschäden einzuplanen. Und darauf achten dass in den EIGENEN Versicherungen Verwaltungsrecht abgedeckt ist (ist nicht in jeder Rechtschutz drin). Sonst zahlt man am Ende 4 Euro weniger und steht...
Antworten
32
Aufrufe
2K
Crabat
Cherry
Du musst auf "Details anzeigen" und dann "Versicherte Personen und Aktivitäten" anklicken, um genau diese Ansicht zu haben. Ich würd aber trotzdem nochmal das Kleingedruckte lesen.
Antworten
3
Aufrufe
462
MadlenBella
MadlenBella
Zurück
Oben Unten