Unfall durch Hund

tessa

KSG-Dobi-Dompteuse™
20 Jahre Mitglied
Aus den Ruhr-Nachrichten vom 7.7.:

Ein Schäferhund sprang Donnerstag plötzlich aus dem Gebüsch und vor das Rad eines 50jährigen. Der stürzte über den Lenker und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Radler stieß gegen 16.25 mit dem Schäferhund auf dem kombinierten Rad-Fußweg nahe der Straße Am Romberg in Schüren zusammen. Ohne sich um den schwer verletzten Radfahrer zu kümmern, herrschte die etwa 25 - 30jährige Hundehalterin, schlank, nackenlanges blondes Haar, den Mann an, er sei selber schuld und solle sich nicht so anstellen. Die Frau, bekleidet mit weißen Bermudashorts und einem Shirt (blaue Senkrechtstreifen), entfernte sich über die Gaußstraße in Richtung "Am Remberg". Die Polizei sucht Zeugen.

_zitat ende_

Also das Verhalten der Hundehalterin ist ja wohl das Hinterletzte! Ich habe dafür zu sorgen, dass mein Hund niemanden gefährdet und wenn ich mich auf einem kombinierten Fuß-Radweg bewege, dann muß ich eben auch mit Radfahrern rechnen und halte meinen Hund dementsprechend kurz. Schon aus Rücksicht auf meinen Hund, denn viele Radler machen sich anscheinend einen Scherz daraus, friedlichen Hunden die Hacken abzufahren. Ich bin jedenfalls dankbar für jeden Radler, der sein anpreschen mit einem Klingeln ankündigt.
Trotzdem. Wenn was passiert ist, dann hat man sich doch um den Verletzten zu kümmern, egal wer nun Schuld hat oder nicht. Finde ich.

Gruß
tessa


dobi%FCbermauer.gif
 
  • 17. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi tessa ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 17 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Stimmt man sollte sich immer zu erst an um die verletzten kümmer ob Hund oder mensch
frown.gif


a-bulldog22.gif


brenda1.jpg
Ich bin Lieb obwohl mein maul so groß ist
biggrin.gif
 
biggrin.gif
Sorry kann nicht anders: Lilly hat du ein klitzekleines Ausdrucksproblem?

Lieben Gruß
Meike nicht böse nehmen, aber der Satz hörte sich so witzig an!

 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Unfall durch Hund“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

bxjunkie
Es war halt richtig fies glatt an der Stelle - aber nicht unbedingt auch auf dem Rest der Autobahn.
Antworten
3
Aufrufe
335
lektoratte
lektoratte
S
Liebe Matti vielen Dank für deine Antwort. Ich versuche schon so weit alles richtig zu machen. Es ist halt oft eine Herausforderung. Vor allem ist man physisch und psychisch nicht jeden Tag gut drauf und das spüren Hund und Frauchen. Einen schönen Abend noch. Liebe Grüße Sonja
Antworten
4
Aufrufe
589
Sonja Schäfer
S
F
Wäre schön, wenn @Fellnasenmama darlegt, warum aus Ihrer Sicht der Fall eindeutig ist... Die bisherigen Informationen lassen eher den Schluss zu, das die Versicherung sie als Versicherungsnehmer vor einer unberechtigten, da unverschuldeten Regulierung schützt. Dann geht es um die Höhe der...
Antworten
37
Aufrufe
2K
Itsme
Lucky120812
  • Umfrage
Danke Euch allen
Antworten
17
Aufrufe
2K
Lucky120812
Lucky120812
Paulemaus
Ach Sünde, wie die da sitzen neben dem Auto. Sind das Spinone Italiano? Da steht ja leider nicht, wie der Hund umgekommen ist, vielleicht rausgeschleudert worden? Scheint ja auch keine Hundebox im Fahrzeug gewesen zu sein, wobei mir auch keine handelsübliche Box einfällt die 3 Spinone...
Antworten
1
Aufrufe
657
IgorAndersen
IgorAndersen
Zurück
Oben Unten