TH Colmar/Ebersheim: Sachspenden für die Winternotfälle

Grazi

20 Jahre Mitglied
Sie friert erbärmlich, wie man auf dem Video erkennen kann :(
Stimmt, die Kleine schlottert am ganzen Körper. :(

Das Team der Grenzenlosen Hundehilfe ist ganz verzweifelt:
Alle Hunde des THs Colmar sitzen bei den derzeitigen Temperaturen hinter heruntergelassenen Lkw-Planen, um sie wenigstens ein bisschen vor der eiskalten Zugluft zu schützen. In manchen Zwingern ist es jetzt den ganzen Tag ziemlich dunkel.

Kayla (und natürlich auch all ihre kurzhaarigen Leidensgenossen) suchen daher ganz dringend ein warmes Plätzchen!

Seufzend, Grazi
 
  • 24. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi Grazi ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 34 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Grazi, könnte man für das Tierheim vllt noch Decken sammeln?
Nehmen kann ich ja leider keinen davon, auch wenn ich die Maus am liebsten sofort abholen würde. :(
Aber für die, die nicht so rasch vemittelt werden, wäre es doch hilfreich, wenn man sie noch zusätzlich eindecken könnte oder wie seht ihr das?

Außerdem würde ich gern wissen, was ihr von folgendem Vorschlag haltet:
Es gibt doch sicher hier und auch drüben im Molosserforum genug Mädls (vllt auch Jungs :) ) die gern stricken oder nähen und Woll- oder Stoffreste hat man doch eigentlich immer, oder man kauft preiswerte Wolle.
Könnte man nicht eine Aktion ausrufen Hundepullis für solche Tierheime anzufertigen, in denen die Hunde so erbärmlich frieren müssen?
Was meint ihr?
Ich würde mich sehr gern strickend oder schneidernd beteiligen, vllt gibt es ja noch mehr die Lust dazu haben.
Für dieses Jahr läuft die Saison ja langsam aus, aber der nächste Winter, mit frierenden Tierheiminsassen kommt bestimmt. :(

Entschuldigt falls der Vorschlag an dieser Stelle fehl am Platz ist, aber ich wollte im Moment direkt Bezug zu diesem Tierheim nehmen.
Ich würde wirklich gern helfen, aber andere Möglichkeiten als Spenden sehe ich (wenigstens für mich) leider nicht.

...
 
Leider helfen Decken nicht wirklich, da sie klamm werden: :(



Wie das bei Mänteln/Pullover ist, weiss ich nicht...
 
Für Nicht-Näher: lt. der professionellen Beurteilung seitens BIN ;), soll der Hundemantel Eisbär warm sein und lange halten.

Gibt es im Angebot bis Grösse 55 bei zooplus oder auch länger bspw. auf ebay.
 
Sehr schade.

Selbstverständlich wäre ein Pflegeplatz oder noch besser eine Endstelle das Allerbeste.
Aber leider haben ja nicht alle Hunde die Möglichkeit auf einen guten Platz.
Das man so gar nichts gegen das Frieren unternehmen können soll.... :(

...
 
OT .. Ich habe noch einen Hurrta Fleece Overall von Eibe und einen Pulli - die ist doch auch nicht viel Größer..wäre das eine Hilfe ?? Ich kenn die Verhältnisse dort jan nicht..
 
Gibt es irgnedwo einen Schnitt für einen Hundemantel bzw. ein Strickanleitung- da würde ich mich auch mal dran versuchen...
 
@Mods:

danke, dass Ihr hier nicht nur vermittlungsrelevante Beiträge zulasst ;)

Wir überlegen grade, ob es vielleicht einen Weg geben könnte, Kayla woanders unterzubringen. Sprich, hier in Luxemburg.
Angedacht ist, sie hier in Luxemburg in einer guten Tierpension unterzubringen,in Form einer Dauerpflege.
Wir würden die Kosten übernehmen und wenn hier bei uns ein Platz frei wird, sie zu uns nehmen, wenn sie bis dato kein gutes Zuhause gefunden hat.

Ob das sinnvoll, realistisch und machbar ist, checken wir grade ab und warten noch auf Antworten.
Wenn es machbar wäre, werden wir uns sofort an Colmar wenden.
 
OT .. Ich habe noch einen Hurrta Fleece Overall von Eibe und einen Pulli - die ist doch auch nicht viel Größer..wäre das eine Hilfe ?? Ich kenn die Verhältnisse dort jan nicht..

Mein LG fährt nachsten Sonntag in die Schweiz und könnte in Colmar vorbeifahren und Sachen vorbeibringen, wenn Ihr welche entbehren könnt...
 
@Mods:

danke, dass Ihr hier nicht nur vermittlungsrelevante Beiträge zulasst ;)

Wir überlegen grade, ob es vielleicht einen Weg geben könnte, Kayla woanders unterzubringen. Sprich, hier in Luxemburg.
Angedacht ist, sie hier in Luxemburg in einer guten Tierpension unterzubringen,in Form einer Dauerpflege.
Wir würden die Kosten übernehmen und wenn hier bei uns ein Platz frei wird, sie zu uns nehmen, wenn sie bis dato kein gutes Zuhause gefunden hat.

Ob das sinnvoll, realistisch und machbar ist, checken wir grade ab und warten noch auf Antworten.
Wenn es machbar wäre, werden wir uns sofort an Colmar wenden.
Oh !!!!!

Das wäre zu schön :love:

Die arme Maus :(:(
 
ich dämpfe den Mantel-Enthusiasmus hier ja nur ungerne, aber ich würde mal sagen, es macht wenig Sinn - leider

ne Möglichkeit zum Waschen gibt es nämlich meines Wissens in dem TH nicht (zumindest war es noch vergangenen Winter so) - ist echt alles blöd da während der Wintermonate
 
Hundepensio: Suuuper Idee :) ... hoffentlich klappt es!!

Da ja nicht nur Kayla friert, wäre es vielleicht eine gute Idee, wenn die Sachen bspw. an Heike Gantert oder eine sonstige deutsche Adresse von grenzenlose Hundehilfe geschickt werden, dann könnte man auch gleich fragen, was Sinn macht!
 
Kannst Du keinen Mantel schneidern?

Doch, wenn ich damit helfen könnte und irgendwo ein Muster herbekäme, würde ich das sogar sehr gern machen, schrieb ich ja bereits.
Nur Paulemaus meinte es mache wohl wenig Sinn, deswegen wurde ich unsicher.

@Paulemaus: Das wäre ja super, wenn ihr sie irgendwo unterbringen könntet, ich hoffe das klappt.

@Biggy: Die Decken müssen doch auch irgendwie gesäubert werden, wie machen sie das dort?


Mein LG fährt nachsten Sonntag in die Schweiz und könnte in Colmar vorbeifahren und Sachen vorbeibringen, wenn Ihr welche entbehren könnt...

Ich würde erstmal einen kaufen, könntest Du mir Deine Adresse per PM senden?
Welche Größe wäre am sinnvollsten?

Mal am Rande:
Sollten wir für die Hilfsaktion eventuell eine neuen Threat eröffnen?

dann könnte man auch gleich fragen, was Sinn macht!

Danke Pommel, das wäre prima.
__________________

...
 
Wegen der aufgelaufenen Fragen rufe ich heute die Sachspendenbeauftragte an und gebe Bescheid.
 
Die Grenzenlose Hundehilfe bittet um Sachspenden für die Winternotfälle.



Ob derzeit Hundemäntel, Overalls etc. Sinn machen, wird noch abgeklärt.

Dies ist keine KSG-Spendensammelaktion, hier werden Informationen zur Verfügung gestellt, wie und wohin gespendet werden kann.
 
Aaalso

- Decken sind willkommen, so hat man was zum Wechseln
- das gilt auch für Mäntel und Overalls
- Trockenfutter ist genug da
- Nassfutter wird gerne genommen

Am Dienstag schickt mir Sandra die Info über die erforderlichen Rückenlängen und ihre Adresse.
Wer also was hinschicken will, kann mir eine PN schicken und bekommt dann die deutsche Lieferadresse.
Sandra fährt dann alles hin.

Kayla ist derzeit im wärmeren Kleinhundehaus untergebracht :), ein paar Staffis sind in den Bürocontainern :), aber 5-6 sitzen immer noch draussen.:(

Also ... fleissig überlegen, was man entbehren/spenden kann :hallo:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „TH Colmar/Ebersheim: Sachspenden für die Winternotfälle“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Pennylane
Antworten
8
Aufrufe
751
Pennylane
Pennylane
Grazi
Azouka hat sich schon richtig gut eingelebt! :hallo: Fotos gibt es hier zu sehen: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Grüßlies, Grazi
Antworten
6
Aufrufe
880
Grazi
Taz
Warum nur bin ich im Tierheim gelandet?? Dabei will ich doch noch etwas erleben, lernen und andere Hunde kennenlernen. Meine Gassigängerin meint, dass ich ein guter Hund bin. Wenn sie mich zum Spaziergang abholt, freue ich mich immer riesig, und...
Antworten
0
Aufrufe
510
Taz
Grazi
Vermittlung eingestellt! Kayla befindet sich nun auf einer Dauerpflegestelle. Grüßlies, Grazi
Antworten
19
Aufrufe
2K
Grazi
Zurück
Oben Unten