Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Suchen Betroffene die in der Wedemark Kranke Hundewelpen gekauft haben.

  1. Dito ( deine Wohnform finde ich enorm Sympatisch :D) .. und vielen ist es schlichtweg zu "mühsam" sich der "Fragerei" zu stellen und sorry.. dafür habe ich KEIN Verständnis.

    (und sowieso haben ja ALLE Tierheimhunde einen an der Waffel.. )
     
    #21 pixelstall
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Und ich finde es riesigen Mist wie hier Tierschutzvereine verunglimpft werden. Ich sehe es wie Wilmaa wer solch ein Billighund kauft weiss meist auch sehr genau was der arme Kerl durch hat. Auch ich hatte bei verschiedensten THs keinerlei Probleme trotz Vollzeitjob, rauchen, zu niedrigem Zaun und keiner geleckten Bude. Man hat sogar bisher auf Kontrolle verzichtet, weil ich regelmässig Bericht erstatte, schon mehrfach auf Kaffee geladen und das TH besuchen geh.

    Lass die Kirche im Dorf, wenn man Welpen zum Spottpreis angeboten bekommt, sollte der gesunde Menschenverstand schon laut Alarm blasen. Und wenn man als HartzIV nicht genug Geld für den Züchter und vom TH aus Kostengründen keinen bekommt, sollte man vielleicht mal ehrlich Kassensturz machen, denn da reicht meist nichtmal die Kohle für reguläre TA Besuche.

    Ich sehe auch die Tiere als Opfer, nur ohne Nachfrage gäbe es schlicht kein Angebot, da hilft auch kein schönreden über Dummheit solcher Menschen.
     
    #22 Azrael79
  4. Ich weiss nicht, wie oft ich schon zur besten Sendezeit Reportagen und Berichte über die "Wühltischwelpen" gesehen habe.

    Gerade die deutschlandweit bekannte "Welpenstube" ist immer wieder in den Medien zu finden.

    Aber wenn in so einer Reportage, in der die geschädigten Hundebesitzer mit einen Infostand direkt vor besagtem Geschäft potentielle Welpenkäufer aufklären möchten, und diese Leuts wissen um die Problematik dieser Tier, - aber es ist ihnen egal.

    ...und das sagen die direkt vor der Kamera.

    letzer Gruss für Amelie >click<

    Es tut mir leid für die Hunde, aber nicht für die Deppen, die sich einen solchen "Billigwelpen" kaufen.

    Hoffentlich war der Tierarzt recht teuer.

    Geiz ist geil... :sauer:
     
    #23 sockenbaer
  5. ;)
     
    #24 Consultani
  6. Naja, aber zumindest hier im LK ist es doch hinreichend bekannt was das für Hunde sind und da versteh ich es auch nicht dass dort immer noch welche gekauft werden :(
     
    #25 Blackcat

  7. Mach aus Betroffene doch einfach Täter , denn das würde der Wahrheit entsprechen.
    Bist du auch Täter? Ein Tierliebhaber kauft dort nicht :rolleyes: Die wenigsten sind reingefallen...sie haben gekauft weils billig ist und so super einfach......achja und der Tierschutz ist natürlich schuld
     
    #26 Wiwwelle
  8. Ja, es ist schon wunderbar, dass sich diese Welpenkäufer erst dann zu Wort melden, wenn sie sich betrogen fühlen, dass sie von nichts im vorherein wusste, spreche auch ich den Käufern ab.

    Auf jedem Blödsender wird ständig das Leid der Vermehrerhunde dar gestellt und ein jeder müsste wissen, was er da unterstützt und für sein Geld erhält - folgende TA Kosten eingeschlossen.

    Dennoch sollte man den Themenersteller unterstützen, denn so kann vllt. einem der Vermehrer das Handwerk gelegt werden.

    Infos bekommt man eben nur durch Geschädigte, egal wie blöde die sich verhalten heben und den Vermehrern muss man unbedingt das Wasser abgraben!!!!!

    In diesem Sinne würde ich den Themenstarter schon unterstützen wollen, es geht um Lebewesen.



    Jeija
     
    #27 Jeija
  9. Ja.
     
    #28 Consultani
  10. Nein ich habe da nicht gekauft würde es auch nicht davon mal ab...
     
    #29 bullyfriend72
  11. ich glaube es macht sinn die suchanzeige in die gästebereiche der verschiedenen rasse foren zu setzen(falls es nicht schon passiert ist), da ist die chance relativ groß daß sie einer der betroffenen liest.
     
    #30 wilmaa
  12. Nun, dann sollten hier Internas eingestellt werden, mit denen man was anfangen kann!

    Mod`s vielleicht kann man das Thema ins Interne verschieben, damit man ungestört plaudern kann.


    LG
    Jeija
     
    #31 Jeija
  13. vielen Dank :engel: es geht nur um die Lebewesen :)
     
    #32 bullyfriend72
  14. Ich halte schon über 40 Jahren Hunde und habe (haut nur drauf) auch mal 2 Würfe im VDH gezüchtet...Ausstellungen besucht und festgestellt das ist nicht meine Welt.Dann haben viele Hunde mich gefunden oder ich sie..??Ich hatte viele Pflegehunde und habe auch mit einigen Orgas zusammen gearbeitet und auch festgestellt das ist nicht mehr meine Welt.....ich wurde ausgenutzt und bin auf den Kosten sitzen geblieben.
    Ich vermittle aber immer noch Hunde die in Not sind und auch meine 2 jetzigen Hunde sind aus dem Tierschutz.
    Auch mache ich noch ab und zu noch Vorkontrollen,wenn ich gesundheitlich dazu in der Lage bin.Allerdings habe ich öfters das Problem das für mich die Verhältnisse vollkommend okay sind nicht aber für die Orgas oder den Tierschutzverein.
    Ich erlebe eben oft das dann gefrustete potenzielle Intessenten eben sich einen Hund aus dubiosen Vermehrerquellen holen..nicht weil der Preis geil ist ,sondern weil sie endlich einen Hund wollen ohne dusseligen Fragen und ohne Bevormundung.
     
    #33 Findusine
  15. also mir wurden zwar fragen gestellt aber keine dusseligen/sinnlosen/indiskreten. und bevormundet wurde ich auch nicht. wobei ich nicht behaupten will daß es auch solche orgas und THs gibt, im gegenteil- auch solche gibt es.
    und jetzt kommt das aber- wenn ich einen hund möchte, vom TH keinen bekomme ist bestimmt nicht der nächste weg zum vermehrer zu rennen und mir einen rassewelpen zu kaufen. und damit meine "tierliebe" auf dem rücken übelst gehaltener elterntiere auszuleben. mein weg wäre z.b. einen hund aus einer privatabgabe zu übernehmen, davon gibt es eine ganze menge. aber dazu muß man A bereit sein zu suchen, zu warten und B vielleicht noch einige kilometer zu fahren.
    die meisten die mir begegnet sind mit vermehrerhunden gehören zu der kategorie "ich will genau so einen welpen und das sofort!, weil die sind ja sooo süß". betonung auf WELPE und SOFORT.
     
    #34 wilmaa
  16. Also ich hatte während meiner Hundesuche auch Kontakt mit vier verschiedenen THs und zwei TS, einer zwar nur telefonisch, aber dafür quer durch DE verteilt. Mir wurde nie irgendeine seltsame Frage gestellt, auch hatte ich nie das Gefühl ich müsste mein Leben ausbreiten oder sonstiges. Aaaaber und icb glaube daran liegt es auch, ich hab von mir aus ziemlicb viel erzählt und nochmal soviele Fragen gestellt. Ich denke, ich hab einfach gezeigt das ich gut drüber nachgedacht hab, auch genau formulieren konnte was ich suche und mir eben auch egal war wie weit ich für meinen Hund fahren muss.

    Wenn jemand aber dieses schon erwähnte Welpe / Hund aber sofort Auftreten hat, kann ich verstehen wenn da jeder gesunde Mensch nein sagt.

    Wie schon erwähnt, ich bin der Meinung wer sich einen Wühltischwelpen holt, weiss das meist auch sehr genau. Und hinterher jammern kann jeder. So ein Beispiel hab ich auch direkt im Nachbarhaus, es musste unbedingt ein blauer Staff sein, nur kosten sollte er möglichst nix. Der Kleine kommt "zum Glück" aus ner Hinterhofvermehrung, hat sich also wenigstens den Höllentrip erspart. Hat wahnsinnige Gebäudefehler wohl Vererbung und schlechter Ernährung dazu Sozialdefizite, weil zu früh von Mama weg. Nun ist man traurig weil man ständig zum TA muss und vermutlich einen Hund hat der nicht alt wird. Sorry, hab icb wenig Verständnis für.
     
    #35 Azrael79
  17. Und genau DANN gehört es ihnen nicht anders, als dass sie auf die Schnauze fallen.

    Denn neben dem Tierschutz gibt es auch noch den seriösen Züchter als Bezugsquelle. Wenn der aber ebenfalls keinen Hund rausrückt, sollte man sich vielleicht mal selber kritisch hinterfragen. Kommt man zu dem Ergebnis, dass sowohl Tierschutz als auch seriöse Züchter sowieso doof sind und einen ungerecht behandeln, muss man IMMER NOCH NICHT zum Massenvermehrer rennen, sondern schaut sich eben nach einem der zahllosen "Ups-Würfe" um, wo man wenigstens die Ups-Eltern und die Aufzuchtbedingungen besichtigen kann!

    Es gibt im Zeitalter des Internets einfach keine Ausrede mehr dafür, sich so einen armen Teufel vom Wühltisch zu holen, wirklich nicht!
     
    #36 Hovi
  18. Danke für den Tip :)
     
    #37 bullyfriend72
  19. also ich hatte auch eine stellenweise sehr frustrierende Odysee mit Hundesuche hinter mir... die Tierschutzvereine, die sich die Mühe einer Kontrolle gemacht haben und nicht gleich am Telefon abgewunken habe, waren begeistert...

    man muss halt bisle suchen bis man was passendes findet und blöde Fragen habe ich keine gestellt bekommen, nur denen haben teilweise meine Antworten nicht gepasst..

    nunja, einen gebrauchtwagen mit den passenden Anforderungen findet man ja auch nicht sofort und gleich, komischerweise sind die Schnäppchenkäufer da immer schlauer?!

    für mcih gehört es solchen Menschen nicht anderst! die aufgrund ihres falschen Stolzes und oftmals auch falscher Tierliebe und falscher Selbsteinschätzung richtige Probleme und hoffentlich Rechnungen in den tausender haben!!! reicht noch lange nicht aus, für das war sie für leid und Elend verursachen :sauer:
     
    #38 Spell_2103
  20. Hallo. Ich habe versucht euch bei Facebook beizutretten aber ich bekomme leider keinen zutritt.
    Lg Celine
     
    #39 bullydoggy
  21. hallo alle zusammen. Wer kann uns weiterhelfen?? Wir haben im Dezember 2014 einen Mix- Welpen in Adolfsglück gekauft.
    3 Monate später stellte unser Tierarzt einen angeborenen Herzfehler fest,der ohne Operation innerhalb von 10 mon. zum Tod
    führt! Die erfolgreiche OP. kostete uns bis jetzt fast 4000,-€ inc. Anzeige gegen die Züchterin, Anwalt und Nachsorgeunters.
    Wir suchen DRINGEND Betroffene, wir wissen bereits von laufenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft eines anderen Käufers!
    Bitte meldet Euch, jeder Hinweis kann HELFEN!!

    16.07.015
     
    #40 miarussel
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Suchen Betroffene die in der Wedemark Kranke Hundewelpen gekauft haben.“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden